Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Methoden der Bibelarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Andachten und Bibelarbeiten spannend und interessant vorbereiten

Wer schon einmal einen Vortrag, eine Geschichte, eine Andacht, eine Predigt erlebt hat, der weiß aus eigener Erfahrung, dass nur ein Bruchteil dessen, was darin vorkam behalten werden kann. Wenn Du die folgenden Zahlen kennst, dann wirst Du feststellen, dass es wichtig ist, die Andachten, Bibelarbeiten oder auch Gespräche in den Gruppen so interessant wie möglich zu gestalten.

  • 10% bleiben beim Hören in Erinnerung. Das ist eigentlich recht wenig
  • 30-40% sind es bereits durch Hören und Sehen. Das ist ja schon viel besser.
  • 70-80% gar werden es durch Hören, Sehen und Tun. Das ist absolut Top.

Andachten und Bibelarbeiten spannend und interessant vorbereiten Das ist wohl die erfolgreichste Art, aber leider auch mit viel Aufwand verbunden.

Der Jungscharler hört eine Geschichte. Begleitet man die Geschichte mit ein paar Gegenständen, Bildern o.ä. bleibt also schon mehr hängen, als nur beim reinen Zuhören. Wann gar der Zuhörer durch Nachspielen der Geschichte, aktives Tun, Basteln usw. seinen Beitrag zur Geschichte beisteuert, dann bleibt also am meisten hängen.

Sozusagen nach dem Motto: „Kinder fordern heißt fördern.“

Versuche die Kinder mit in die Geschichte zu nehmen.

  • Was stellen die Bilder dar?
  • Kleine Denkanstöße geben (was ist das, was macht er usw.)
  • Vorstellung für die Geschichte schaffen; wie würdest Du reagieren, wenn Du jener wärst?
  • Erlebnisse schaffen, deshalb braucht es eine fröhliche, abwechslungsreiche Gestaltung.
  • Durchs praktische Tun sind die Jungschärler zum Überlegen aufgefordert.

Ich habe hier mal ein paar Möglichkeiten aufgelistet, die methodisch anwendbar sind. Vom einfachen Erzählen (na ja!) bis zum aktiven Erleben und Mit-Gestalten (suuuper). Was Du anwenden möchtest richtet sich nach Deiner Zeit, Deinem „Vorbereitungswillen“ und nach der Art der Gruppe.

  1. Erzählen der biblischen Geschichte

  2. Andacht: ganz kurz einige besinnliche Worte zum Abschluss.
    Was sagt der Text für mich.
    Was sagt der Text den Jungscharlern?

  3. Texte lesen lassen
    Bibel mitbringen lassen. Dann könnten die Kinder selber mal was hineinschreiben. Nicht reihum lesen lassen, sondern freiwillig lesen lassen. Variante: in Rollen lesen, dadurch wird der Text lebendiger

  4. Goldener Vers suchen und begründen
    Lass die Kinder einen Vers heraussuchen, welcher ihnen besonders gut gefällt. Welcher Vers spricht einen gut an. Kein Zwang. Warum gefällt der Text. Lass mit eigenen Worten erklären.

  5. Biblische Besinnung nach dem "Bibellesebund" Buchzeichen
    1. Beten, 2. Lesen, 3. Denken, 4. Nachschauen, 5. Goldener Vers aufschreiben, 6. Beten

  6. Fragen stellen W-Fragen stellen animiert zum Mit-Denken

  7. Verszeichen
    ! Das wurde mir wichtig
    ? Das verstehe ich nicht
    ; hier ging mir ein Licht auf
    : hier muss ich mich korrigieren lassen

  8. Bunte Bibel
    - alles was sich auf Gott bezieht blau markieren
    - alles was sich auf Menschen bezieht rot
    - alles was sich auf den Teufel bezieht schwarz
    - weitere Farben grün (Wachstum im Glauben)
    - gelb (Vergebung, Verheißung)

  9. POZEK Schlüssel
    Person, Ort, Zeit, Ereignis Kernaussage

  10. Bibel hoch Spiel Wer hat am schnellsten eine bestimmte Bibelstelle gefunden?

  11. Bibel hoch mit Schlüsselwort
    (ein Wort kommt im nächsten Vers nochmals vor, dabei muss man gleich zuhören was der andere liest um das Wort zu finden.

  12. Überschriften sammeln
    a) für das kirchliche Anzeigenblatt/Gemeindeblatt
    b) für die Bildzeitung
    c) für die Tageszeitung / Tagesschau

  13. Bibelarbeit mit Fragezeichen
    jeder zieht eine Frage und beantwortet diese

  14. Wandtafel
    Szenenaufteilung, das Wesentliche in Szenen aufteilen so ähnlich wie in einer Bildergeschichte oder Comic

  15. Hörspiel und Reportage (sehr gut geeignet zB. der verlorene Sohn)

  16. Dias oder Russbilder zeichnen

  17. Wollfaden-Bilder auf Flanelluntergrund

  18. Textpuzzle

  19. Zerrissenes Blatt dabei ist nur eine Texthälfte vorhanden, die andere Seite muss ergänzt werden

  20. Fehler finden

  21. Bildbetrachtung (schauen, denken, Aussage finden, deuten, ...)

  22. Bibelarbeit als Gruppenwettbewerb
    a) Malkünstler - gestalten
    b) Juristen - pro und kontra
    c) Tiefenpsychologie - Charakter der Personen
    d) Schauspieler - Sketch der Geschichte
    e) Journalisten - knackige Überschriften finden und Artikel schreiben
    f) Tontechniker - Musical, Hörspiel

  23. Eigene Übersetzung in die heutige Zeit

  24. aus verschiedenen Übersetzungen eine neue Übersetzung schreiben

  25. Schluss Varianten
    anwendbar, wenn es sich um unbekanntere Geschichten handelt, die dann jeder zu Ende erzählen darf.
    Wie könnte es ausgegangen/weitergegangen sein?

  26. Werbe-Team
    ein Vers als Werbesport (graphisch/akustisch)

  27. Zeitungsbericht
    als Gedicht, Fachbericht, Kurzgeschichte, Inserat, Leserzuschrift

  28. biblischer Begriff und dessen Assoziationen zum Beispiel:
    G = Geschenk
    N = Nächstenliebe
    A = Angebot
    D = Demut
    E = Erlassen

  29. Sprechmotette

  30. Vergleiche mit heutigen Gegenständen (siehe Andachtensammlung), oder z.B. mit einem Schmetterling und einer Raupe (=Wiedergeburt)

  31. Bilder oder Poster malen, die die Geschichte darstellen

  32. Pergamentfernsehen
    (wie 31, jedoch eine Pergamentrolle mit einzelnen Bildern wird von hinten beleuchtet und in einer Art Fernseher (Karton) wird jedes Bild weitergerollt. Jedes Kind kann eine Szene malen, aneinandergeklebt entsteht somit ein Film auf einer Pergamentrolle

  33. Szenen auf runder Pappe mit einem Szenenausschnitt.
    Durch drehen der Pappe kommt die nächste Szene zum Vorschein.

  34. Sprechblasen schreiben und mit Strichmännchen auf Flanelltafel legen

  35. Die Geschichte als Pantomime darstellen


  36. Bilder bzw. Folien mit dem Overheadprojektor zeigen.

Wie Du Dich auf Andachten oder Bibelarbeiten selber vorbereiten kannst, dazu haben wir einen Artikel im Schulungsteil

Andachten ja - aber wie?

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Anspiele und Ideen zur Jugendarbeit Gespräche mit Kindern oder Jugendlichen Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit