Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Traumfänger

Traumfänger

Einer alten Legende der Indianer nach soll ein Traumfänger die guten Träume zu dem Schlafenden hindurch lassen, während die schlechten Träume in seinem Netz hängen bleiben und mit den ersten Sonnenstrahlen vernichtet werden. Daher muss man den Traumfänger an das Fenster oder über das Bett hängen.

Benötigtes Material:

  • Metall- oder Holzring
  • Garn in verschiedenen Farben, z.B. Häkelgarn
  • Perlen
  • Federn
  • Schere, Nadel

Vorbereitung: Herstellen von zweifarbigen Fäden

  • Nimm zwei gleich lange verschiedenfarbige Fäden
  • Mache an das eine Ende einen Knoten und befestige es z.B. am Tür- oder Fenstergriff, an einem Haken an der Wand oder ähnliches.
  • Nimm nun das andere Fadenende in die Hand und drehe die beiden Fänden.
  • Wenn du lange genug gedreht hast, fangen die Fäden an, sich zusammenzurollen. Nimm nun eine Schere

Traumfänger

Durchführung:

  • einen zweifarbigen Faden mit Tesafilm am Ring festkleben und den Ring damit möglichst stramm umwickeln.
  • Ist ein Faden zu ende, den alten und den neuen Faden mit Tesafilm festkleben und weiterwickeln. Dabei den Tesafilm gut überwickeln.
  • Wenn der ganze Ring umwickelt ist, das Fadenende festknoten und ein Stück als Aufhänger hängen lassen. Es kann auch später noch ein Aufhänger angebracht werden
  • Dann einen einfachen Faden nehmen und festknoten, eine Nadel am anderen Ende einfädeln.
  • Die Nadel von hinten nach vorne über den Reifen durch die Schlaufe ziehen, die sich dadurch gebildet hat. Im Abstand von ca. 2 cm Schlaufen um den gesamten Reifen legen, immer schön festziehen.
  • Für die zweite Reihe mit der Nadel von vorne nach hinten durch die erste Schlaufe hindurchstechen. Anschließend die Nadeln wieder nach vorne durch die entstandene Schlaufe führen
  • Genauso jetzt immer weiterarbeiten, Schlaufe für Schlaufe, immer schön festziehen, bis das Netz den Ring ausfüllt.
  • In der Mitte eine Perle auffädeln und das Netz durch die Perle verknoten. Den Knoten in der Perle verstecken.
  • Unten an den Traumfänger Fäden mit Perlen und Federn befestigen.

Traumfänger

Traumfänger

Traumfänger

Traumfänger

Traumfänger

Traumfänger

Traumfänger

Traumfänger

Eine Zusendung von Bianca K.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Basteln mit Kindern Basteln mit Kindern Bastelideen Bastelideen Bastelideen Basteln mit Kindern