Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Basteln mit Kindern in der Gruppenstunde oder auf Freizeiten

Wind-Räder

Für ein Windrad benötigst Du eine Folie (dünnere Window-Colors Folie, oder auch eine stabile Folie für Overheadprojektoren), einen Laternenstab und Draht. Auf die Folie wird ein Quadrat mit 2 Diagonalen mit einem Filzer eingezeichnet. Mit der Schere wird das Quadrat ausgeschnitten und von den Ecken die Diagonalen etwa 2/3 weit eingeschnitten. An den Ecken und in der Mitte mit einer Lochzange Löcher anbringen. Anschließend kann das Windrad auf den Draht des Laternenstabes angebracht werden. Als Abstandshalter dienen Perlen, so dass sich das Rad auch gut und ungehindert im Wind drehen kann. Die vier Ecken der Folie mit den Löchern ebenfalls umbiegen und auf den Draht schieben. Zum Schluss den Draht so mit einer Zange umbiegen, dass das Windrad nicht herausfallen kann.
Möchte man die Folie bemalt haben, dann bevor überhaupt ausgeschnitten wird, die Folie mit Windowcolors bemalen.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Basteln mit Kindern Basteln mit Kindern Bastelideen Bastelideen Bastelideen Basteln mit Kindern