Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Bastelwerkstatt - Basteln und Werken mit Kindern

Mobiler Barfuss-Park

Mobiler Barfuss-Park

Material:

  • Gehobelte Dachlatten
  • Winkel oder Holzdübel
  • Kunstrasen ggf. Holzplatten als Boden
  • Bohrer
  • Schrauber
  • Leim
  • dünnere Holzlatten

Die Idee ist einfach. Es werden ein paar stapelbare Kisten hergestellt, die nebeneinander gelegt und mit Schnüren verbunden einen begehbaren Barfusspark bilden. In die Kästen werden dann jeweils unterschiedliche Materialien wie Kies, Holz, Rinde, Sand, Styropor gegeben usw. Und schon hat man einen Barfusspark der Spitzenklasse.

Mobiler Barfuss-Park

Zuerst werden die Kästen gebaut, entsprechende Materialien gesammelt und schon kann es losgehen. Die gebauten Kästen werden irgendwo eingelagert und können beim nächsten Gemeindefest wieder herausgeholt und wiederverwendet werden.

Die Kästen sind recht einfach zu bauen. Latten auf 50x50cm oder größer sägen und gut abschleifen. Mit Winkeln oder/ und Holzdübeln die Latten zu 4 Ecken befestigen. Den Kunstrasen auf der Unterseite der Rahmen festnageln oder antackern. Zwei Griffe aus Holz an der Seite anbringen. Zwei Löcher auf jeder Seite um die Rahme mit einem Gummiband zusammen zu binden. So bleiben die einzelnen Kästen des Barfussparks immer fest in Position. Noch stabiler – allerdings auch etwas schwerer - wird die Konstruktion, wenn als Bodenplatte eine Holzplatte verwendet wird und darauf der Kunstrasen gelegt wird.

Eine Zusendung aus der Bastelwerkstatt von Ronnie Berzins

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Basteln mit Kindern Basteln mit Kindern Bastelideen Bastelideen Bastelideen Basteln mit Kindern