Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Bastelanleitungen | Basteln mit Kindern
- einfach - schnell - unkompliziert -

Flaschen elegant mit Perlen verziert

Material:

 Flaschen elegant mit Perlen verziert Bastelanleitung

Dafür brauchst du folgendes Bastelmaterial:

  • Flasche
  • Metalldraht (je nach Wunsch Stahl-, Messing- oder Kupferdraht wählen)
  • Perlen
  • Flachzange
  • Klebeband

Die Flaschendekoration stellst du aus etwa 1 mm starkem Metalldraht her. Der Draht sollte sich leicht biegen lassen. Am besten stimmst du die Stärke des Drahtes und die Größe der Perlenöffnungen aufeinander ab, so dass zwei Drähte durch eine Perle passen. Je nachdem, ob du Stahl-, Messing- oder Kupferdraht wählst, erhält das Netz einen silbergrauen, gelben oder rötlichen Farbton. Draht gibt es im Baumarkt und in gut sortierten Warenhäusern. Die Perlen aus verschiedenen Materialen erhältst du im Bastelgeschäft.

Achte darauf, dass du nur Flaschen verwendest, deren Boden in der Mittel leicht nach innen gewölbt ist, damit du die Drahtenden darin verbergen kannst.

Umwickle nun den Flaschenhals einige Male mit Metalldraht, so dass ein Ring entsteht. Wenn dieser auf der Flasche aufliegt, schneidest du vier Drahtstücke doppelt so lang wie der Abstand vom Ring zum Flaschenboden ist, plus 20 cm zu.

Danach biegst du ein Drahtstück jeweils in der Mitte und hängst es im Ring ein. Die Drähte fasst du paarweise zusammen und ziehst eine Perle auf jedes Paar. Ziehe nun weitere Kugeln auf, so dass eine Art Netz auf der Flasche entsteht. Zum Schluss biegst du je vier Drähte zum Flaschenboden hin um, verwindest sie und schneidest eventuell abstehenden Draht ab.


So geht es im Detail:

  1. Zuerst wickelst du den Metalldraht zu einem Ring, indem du ihn viermal um den Flaschenhals legst. Nimm dann den Metallring von der Flasche ab und umwickle den Ring einige Male gleichmäßig mit Draht.

  2. Dann legst du den Ring wieder auf den Flaschenhals. Vier Drahtstücke so lang wie der doppelte Abstand vom Ring bis zum Flaschenboden ist, plus 20 cm zuschneiden. Die Drähte werden nun in der Mitte gebogen und durch den Ring gezogen.

  3. Jedes in der Mitte gefaltete Drahtstück einige male um sich selbst drehen. Den Ring mit Klebeband umkleben, damit dieser und die Drähte nicht verrutschen. Zwei der Drähte zusammenfassen und eine Perle aufziehen.

  4. Anschließend biegst du die zwei Drähte so auseinander, dass die Perle nicht nach unten rutscht. Ziehe dann die nächste Perle auf zwei Drähte auf. So machst du das rings um die Flasche in der gleichen Weise.

  5. Die Drähte wieder paarweise zusammenfassen und die Perlen so aufziehen, dass ein Netz entsteht. Dann werden die Drähte unter jeder Perle auseinandergezogen. Den Vorgang je nach Art der Flasche etwa viermal wiederholen.

  6. Zum Schluss biegst du vier Drähte um den Flaschenboden in die Wölbung und verwindest diese. Genauso machst du das mit den anderen vier Drähten. Eventuell überstehende Drahtenden kannst du einfach abschneiden.

Schon ist deine tolle Flaschendeko fertig. Wenn du Gäste einlädst, kannst du die Flasche als praktische Wasserkaraffe benutzen. Die Netzverzierung eignet sich ebenso als Dekoidee für selbstgemachten Saft.

Extra-Tipp:

Netze auf Glasflaschen kannst du in ganz unterschiedlichen Formen anlegen. Statt aus Stahldraht kannst du auch ein netz aus rotweißer Schnur knüpfen. Auch Holzperlen im Drahtnetz sehen dekorativ aus.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Basteln mit Kindern Basteln mit Kindern Bastelideen Bastelideen Bastelideen Basteln mit Kindern