Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Ideen zur Gestaltung des Gruppenraums

Selbst in einem weiß getrichenen Raum lässt sich mit ein wenig Farbe und dem üblichen Bastelmaterial einiges verändern, z.B.:
Eine Wand hellblau streichen oder - sieht noch besser aus - mit einem in Farbe getunkten Schwamm abtupfen. Ob die ganze Wand bunt werden soll oder außen noch ein weißer Rand bleibt soll vorher überlegt werden. (Je nach Alter der Gruppe sollten das wohl besser die Leiter übernehmen.) Die so vorbereitete Wand lässt sich in der nächsten Gruppenstunde mit den Kindern gestalten.

An den unten aufgeführten Ideen kann man gut sehen, dass sich ganz viele Dekorationsmöglichkeiten wirklich sehr schön selber machen lassen. Außerdem ist es natürlich schon allein deswegen vorteilhaft, weil man ja die Kinder sehr gut dafür einbinden und die Umsetzung mit ihnen zusammen machen kann. Dadurch haben sowohl die Kinder ihren Spaß und die Leiter haben etwas Hilfe. Sollte man trotz der vielfältigen Bastel- und Gestaltungsmöglichkeiten auch noch gekaufte Dekorationsgegenstände integrieren wollen, sind z. B. die etwas ausgefallenen Objekte im Vintage-Stil von Bloomingville eine Option, bzw. bieten Anregung für die ein oder andere Geschenk-, Bastel- oder Dekorationsidee.

Ein paar Ideen

  • Fische im Netz:

    Fische, Seesterne, Muscheln, Krabben usw. aus Tonpapier ausschneiden, aus Paketschnur ein Netz knüpfen (besonders gut sieht es aus, wenn oben noch ein paar Korken als "Schwimmer" auf die Schnur gefädelt werden). Das Netz mit Nägeln aufhängen, die Fische usw. im Netz verteilen. Als Meeresgrund können noch Steine, Algen, Seegras ... ausgeschnitten werden. (Dieses Wandbild passt auch gut in eine thematische Einheit, in welcher der entsprechende Bibelabschnitt behandelt wird)

    Mit den Posterstrips von Tesa lassen sich die Fische, Steine usw. gut an der Wand festmachen und ohne Spuren wieder entfernen (allerdings eine etwas teure Angelegenheit ...). Zur Not tut es auch der normale Bastelkleber, selbst Klebestift hält mehrere Monate (kommt aber immer auch auf die Wand und die verwendete Farbe an)

  • Karibikinsel:

    Aus Tonpapier eine Insel mit Sandstrand, Palme, Kokosnüssen, Tieren, Sonne ausschneiden. Eventuell noch ein Piratenschiff und Schatzkiste hinzufügen. In das Schiff können alle Gruppenmitglieder rein sitzen (Fotos aufkleben). Oder jeder unterschreibt auf dem Stamm der Palme, Sonne oder der Schatzkiste.

  • Heißluftballon:

    Aus Tonpapier den Korb und Ballon ausschneiden, beides mit mehreren Stücken Paketschnur verbinden. Die Passagiere können Fotos der Gruppenmitglieder sein, die auf den Korb geklebt werden.

  • großes Segelboot:

    Segelboot aus Tonpapier ausschneiden, Segel evtl. sogar aus Stoff (weißes Bettlaken oder ähnliches) fertigen. Auf das Segel können Handabdrücke der Beteiligten, Fotos der letzten Freizeit/Ausflug ... Die Gruppenmitglieder können im Segelboot Platz finden (Fotos).

Autor: Dieser Beitrag stammt von Stephanie S.

  • Tausendfüssler

    Ein Tausendfüssler entsteht, indem jedes Gruppenmitglied ein Körperglied aus einem Kreis mit einem Beinpaar ausschneidet. Auf dem Kreis wird der Name und das Geburtsdatum geschrieben und evtl. ein Foto geklebt. Der Tausendfüssler ist beliebig erweiterbar und alle Teile werden an einen ebenfalls runden Kopf geklebt.
    Ein Beitrag von Patricia Haller

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Basteln mit Kindern Basteln mit Kindern Bastelideen Bastelideen Bastelideen Basteln mit Kindern