Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Kniggeabend

Vorbemerkung:

Benehmen und den richtigen Umgang miteinander zu beherrschen ist gar nicht so einfach. Daraus entstand dann die Idee eines Kniggeabends. Denn Knigge ist keineswegs altmodisch oder veraltet, denn wer weis heutzutage schon wie man richtig mit einem einkommenden Anruf am Tisch umgeht, oder wie man sich die Nase korrekt putzt? Und genau darum soll es an diesem Abend gehen. Verpackt wird die Aktion in ein tolles Essen, schöner Musik und einigen Kniggespielen. Ganz nebenbei eignet sich diese Aktion hervorragend zum Einladen von Jugendlichen, die euch noch nicht kennen.

Konzept:

Kniggeabend

Die Jugendlichen (14-25 Jahre) werden zu einem Essen eingeladen. Dort bekommen sie, an eine der drei Tafeln (jede stellt eine Spielgruppe dar) einen Platz zugewiesen. Der ganze Abend ist als Gruppenspiel aufgebaut und zwischendurch gibt es eben Essen. Jede Gruppe hat vorne auf der Bühne noch zusätzliche einen kleinen runden Tisch, der als Schautisch agiert. Dort darf für jede Aufgabe ein anderes Pärchen Platz nehmen. Dann wird die Aufgabe gestellt (z.B. Wie esse ich richtig mit Messer und Gabel?) und das Schaupaar darf diese dann vormachen. Bei richtigem Umsetzten bekommt die Gruppe einen Punkt. Anschließend darf das dann die ganze Gruppe ausprobieren (z.B. beim Hauptgang).Nach dem das Essen abgeschlossen ist, gibt es noch weiter Aufgaben, beispielsweise zum Treppen steigen oder aber zum Komplimente machen (weitere Aufgaben siehe unten). Zu guter letzt, kann man noch ein schönes Fotoshooting anbieten und es kann auf Musik getanzt werden.

Kniggeabend

Ablauf (Vorschlag):

  • Sektempfang (natürlich alkoholfreier Sekt) im Foyer

  • Begrüßung der Gäste durch den Hausherren und die dazugehörige Hausdame

  • Einlass in den Speisesaal mit Platzzuweisung durch den Hausherr (immer Pärchen an den Tischen bilden)

  • 1 Schaupaar pro Gruppe bestimmen (jeweils vor jeder Aufgabe ein neues Pärchen)

  • 1. Aufgabe: Setzt euch als Paar (Tischherr- Tischdame) korrekt auf euren zugewiesenen Platz

  • Dann dürfen sich alle setzten

  • Vorspeise (Suppe) servieren

  • 2. Aufgabe: Wie esse ich meinen Salat richtig?

  • Salat servieren

  • 3. Aufgabe: Wie benutze ich Messer und Gabel richtig?

  • Hauptspeise (Reis mit Geschnetzeltem und gegarten Gemüse) servieren

  • 4. Aufgabe: Die Dame am Schautisch möchte sich die Nase putzen. Wie geht das korrekt ohne zu stören?

  • Nachspeise (Obstsalat) servieren

  • 5. Aufgabe: Das Handy des Tischherren am Schautisch klingelt. Wie verhält er sich der Dame gegenüber richtig?

  • 6.Aufgabe: Der Herr führt seine Dame nach allen Regeln der Kunst spazieren und steigt mit ihr Treppen

  • Andacht zum Thema: Verhalten als Christ (Nächstenliebe, „gute Taten“,…)

  • Gruppenbild als offiziellen Abschluss

  • Offenes Fotoshooting

  • Offene Tanzrunde

Vorbereitungen:

  • Einladung an alle Jugendkreisler verschicken (Vorlage siehe Anhang) wichtig: Dresscode: Abendkleidung

  • Powerpoint Präsentation mit den verschiedenen Aufgaben vorbereiten Klassische Musik im Hintergrund laufen lassen

  • Einkaufen (siehe Material)

  • Essen kochen (am besten von irgendwelchen Müttern bekochen lassen, da es für die Jugendleiter schon genug zu tun gibt)

  • Dekorieren (siehe Deko)

  • Sektempfang mit Stehtische im Foyer vorbereiten

  • Sitzplan machen

  • Bedienungen engagieren (außer die Köchinnen übernehmen das selbst)

Dekoration:

Kniggeabend

  • Tische mit weißen Tischdecken eindecken, auch die runden kleinen Tische

  • Eindecken ( Unterstellteller, auf den werden dann die servierten Teller gestellt, Messer, Gabel, großer Löffel, kleiner Löffel, Glas)

  • Wasserkrüge befüllen und kostenlos zur Verfügung auf die Tische stellen

  • Gestecke (Vorschlag: Ikea-Latte Machiatto Tassen mit Steckschwamm ausfüllen, weiße Rose mit Grünzeug reinstecken, kleine Zweige, Sisal und ein Herzstecker machen das Ganze perfekt)

  • Braune Servietten als Gesteck Unterlage, sowie auf die Teller stellen

  • Teelichtgläser und Mooskugeln verteilen

  • Stehtische mit schwarzem Stoff abhängen und Teelichtglas darauf

  • Tanzfläche freihalten

Einladung zum Knigge- und Benimmabend

Material:

  • Materialien für Essen

  • Servietten

  • Teelichtgläser mit Kerzen

  • Material für Gestecke

  • Stoffe, Tischdecken

  • Geschirr

  • Sekt

  • Tablett, Geschirrwagen

  • Kamera

  • Musik

Eine Zusammenstellung und Zusendung von Anna-Lena W.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit