Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Börsen-Bau-Rennspiel „König Quarkur der Quarktaschen“

Ein Adventurespiel für große Gruppen bei dem die Kids Handel treiben müssen, kreative Raketen bauen und vieles mehr.

Das Spiel verbindet eine Rahmengeschichte (Teilnehmer sind auf einem fremden Planeten gelandet und das Raumschiff ist bei der Landung zerschellt) mit einer Form des Börsenspiels (TN müssen mit den Rohstoffen des Planeten zwischen den Kolonien des Planeten Handel treiben und damit Geld verdienen), das in eine kooperative Bauaktion mündet (TN müssen mit dem geld beim König des Planeten Baumaterial kaufen und damit eine Rakete nach bestimmten Vorgaben bauen) und mit einem Rennen abschließt (TN müssen gemeinsam mit ihrer Rakete noch einmal zu allen Kolonien rennen und sich dort Bändchen abholen). Für das Rennen kann man sich bei Börsenspiel und Bauaktion Vorsprung erarbeiten. Wer das Rennen gewinnt, ist Sieger.

Erfahrung:

Spiel wurde zum Missiocamp-Erzgebirge mit ca. 200 TN im Alter 14-20 getestet. Je nach Größe der Gruppen kann und sollte jedoch angepasst werden. Ob Börsenspiel und Bauaktion parallel laufen oder nacheinander, hängt ebenfalls von Größe und Aktivität der Gruppe ab. Effekte wie das Abkippen des Baumaterials mit einem LKW, Musik (Darth Vaders Theme) beim Einzug des Königs oder die Verwendung von Rauchpatronen (wir hatten Björnax AX-3 aus dem Internet) beim Raketenrennen runden die Sache ab, sind aber vor allem bei kleineren Gruppen natürlich verzichtbar.

Sonder-Rollen wie den Besitzer des Schwerkraftstabes sollten ermöglichen, dass jeder im Team eine Aufgabe hat. Da kann man sicher noch mehr erfinden.

Die sehr interessanten Raketen-Bauwerke haben wir danach noch etwas auf dem Gelände stehen lassen zur Erinnerung und gegenseitiger Bewunderung.

Schwierig ist die Zeitplanung. Bei uns war die Handelsphase etwas mehr als eine Stunde. Wie beim Börsenspiel meistens, ging am Anfang kaum etwas vorwärts, am Ende hatte die reichste Gruppe dann aber 400.000Q. Steuerung hier möglich durch Verknappung der Ressourcen (Anreiz, schnell zu handeln und Geld auszugeben) und durch Wahl des Preisspielraumes (zentral von König durch Info an Kolonien, z.B. Jetzt alles für 5 oder für 20 verkaufen o.ä.!)

Unser Rahmen:

  • Durchführungszeit: 3 h
  • Teilnehmer: 197
  • Mitarbeiter: 25

Unser Zeitplan:

  • 14:00 Uhr Erklärung + Gruppeneinteilung
  • 14:20 Uhr Zeit für gemeinsame Strategiefindung und Absprachen
  • 14:45 Uhr – 16 Uhr Spiel handeln und bauen
  • 16:15 Uhr Auswertung und Bestimmung Vorsprung
  • im Anschluss: Wettrennen mit Rakete
  • 16:30 Uhr Auswertung + Preiseverleihung

Story/ Ansprache König

  • Vorstellung König Tella der Quarktaschen (Verkleidung König mit Frost-Scheibenabdeckung als Mantel)
  • Sternensystem AlphaCVri – Planet Quarkur
  • YSS Strobelprise bei Landung zerschellt (angekohltes Holzteil mit Aufschrift hochhalten) – Reste in Besitz von König Tella der Quarktaschen
  • Eigentlich Eindringlinge alle umbringen lassen durch Ertränken in heißen Quarkquellen
  • Königin Stracia hat gutes Wort eingelegt, Möglichkeit zur Bereicherung durch Eindringlinge
  • Telefonat mit Königspaar von Erde
    • König Obama und Königin Merkel
    • Ruhm für Entdecker des neuen Planeten nur, wenn man wieder heimkommt
    • Nur wer Beweisstück von Planet mitbringt, wird Ruhm ernten
  • Deshalb: Wettbewerb um Raketenbau
  • Startkapital in Planetenwährung Quarks
  • Handel mit umliegenden 8 Kolonien
  • Baumaterial bei König kaufen
  • Ziel: Raketen „flugtauglich“, um mit kompletter Mannschaft innerplanetaren Testflug zu allen Kolonien zu machen (dort wichtige Segensbändchen für Reise)
  • Wirkung Schwerkraftstab (lässt so große Schwerkraft auf Füße wirken, dass sich man sich bei Berührung nicht mehr vom Fleck bewegen kann): Wer von jemand anders mit einem Schwerkraftstab berührt wird, muß stehen bleiben – so lange, bis der Angreifer von ihm ablässt oder der Angreifer selbst von einem Schwerkraftstab berührt wird
  • König kann auch Segensbändchen austeilen (desto weniger Kolonien müssen am Ende angeflogen werden)
    • Größte Rakete
    • Schönste Rakete (vollkommen subjektiv und korrupt)
    • Ein Bändchen an Meistbietenden in bar
    • Ein Bändchen an den, der meisten „Quarkigen Glibber“ besitzt

Gruppeneinteilung:

  • 12 Gruppen – jeweils 16-17 Leute
  • Möglich durch 12 verschiedenfarbige Blätter Papier – nach Vorlage ausdrucken und dann in so viele Teile schneiden, wie Leute pro Mannschaft
  • Nach Austeilen der Zettel müssen sich alle mit derselben Farbe zusammenfinden und bilden eine Gruppe
  • Wer Zettel zusammenpuzzelt und Aufgabe ausführt, bekommt Bonus

Wie funktioniert Handel? (analog Börsenspiel)

  • jede Mannschaft 10 Finanzblätter (jeweils 10 Quarks) (wie Bargeld behandeln!)
  • Rohstoffe:
    • Strobelit
    • Hochseilstahl
    • Glashausfaser
    • Weißer Glibber
  • TN gehen zu Kolonie und sagen, was sie kaufen/ verkaufen möchten
  • Siehe auch: MA und deren Aufgaben

Raketenbau:

Raketen Bauphase
Zusendung

  • Großer Haufen verschiedenstes Holz (kurze Leisten und Latten) – wird während Ansprache durch König vor den Teilnehmern abgekippt
  • werden dann von 2-3 „Bewaffneten“ im Anzug mit Spritzpistole bewacht
  • davor 2 Personen mit Verkaufstisch für Rohstoffe

Was den einzelnen Gruppen gestellt wird:

  • leere Cola Kiste als Grundträger
  • 1 Antrieb (Rauchpatrone)
  • 1 „Schwerkraftstab“ (Fliegenklatsche)
  • Strick 1 Rolle
  • Paketband 1 Rolle
  • Alufolie 1 Rolle

Was gekauft werden muss/ kann und zu welchem Preis

  • Baumaterial (Holz), je 100 Q / Stück
  • Zusätzlicher Antrieb, je 500 Q/ Stück
  • Zusätzlicher Schwerkraftstab, je 500 Q/ Stück
  • Kauf mit mehreren Finanzblätter zusammenlegen möglich (müssen aber alle gleichzeitig vor Ort sein)

Abschlußrennen:

Zwischenwertung:

Raketen
Zusendung

  • Ansprache König Quarkur:
    • Alle, die Rakete gebaut haben, dürfen wieder heim!
    • Wer bekommt daheim Ruhm und Ehre für Planetenentdeckung? -> Das Rennen muss entscheiden
  • Segensbändchen austeilen (desto weniger Kolonien müssen am Ende angeflogen werden)
    • Größte Rakete
    • Schönste Rakete (Auswahl subjektiv , auf Korruption hinweisen)
    • Ein Bändchen an Meistbietenden in bar
    • Ein Bändchen an den, der meisten „Weißen Glibber“ besitzt
  • Für zusätzlichen Antrieb 10 s Vorsprung
  • Streichhölzer austeilen
  • Saboteure behalten ihre Waffen
  • Loslaufen, sobald Antrieb gezündet hat
  • Alle müssen Rakete berühren (auch über Mitspieler) – der langsamste macht das Tempo!
  • Alle Kolonien anfliegen und Bändchen abholen
  • Welche Gruppe zuerst mit allen Bändchen wieder beim König landet ist Sieger!

Mitarbeiter + deren Aufgaben

Kolonie-MA (8 Kolonien, evtl. doppelt besetzt):

  • Name der Kolonie selber ausdenken
    Handel am Stand:
    • Alte Anzahl/ Geld durchstreichen – neues drunter schreiben – mit Stempel quittieren Nicht stressen lassen, wer kommt muss sich anstellen
    • Nur einen Kauf/Verkauf eines Rohstoffes pro Vorgang (dann neu anstellen)
    • Preisstabilität vorerst 20% (Normalpreis 10 Quarks, niedrigster Preis 8, höchster Preis 12 Quarks) – kann später verändert werden durch Weisung des Königs
  • Jedes Mal wenn jemand „Weißer Glibber“ sagt, wird er im Gesicht nassgespritzt (Plastespritze)
  • Bei Wettflug kommen alle Gruppen mit Rakete an Stand vorbei – jeweils Bändchen an Rakete anbringen
  • Ausstattung Kolonien / MA-Stand:
    • Cola Kiste als Sitzgelegenheit
    • Klemmbrett
    • Stift, Stempel
    • Plastespritze + Eimer
    • 12 verschiedenfarbige Bänder

Zollfahnder(3-5)

  • Mütze als Erkennungszeichen
  • Dürfen wahllos Spieler kontrollieren – 10% des Barvermögens abziehen

Verkäufer (2)

  • Für Rohstoffe

Boten (2)

  • Übermitteln Infos von König an Kolonien (z.B. neues Preisgefüge, Zeit bis Spielende)
  • Regelmäßiger Rundgang durch Kolonien, um Fragen zu klären
  • Kann bei möglichem Handykontakt auch weggelassen werden

Material

  • Siegerpreis: wir hatten 5l-Eimer „Weißer Glibber“ (Vanillepudding), was Gruppe als „Rohstoff“ vom Planeten mitnehmen kann, um daheim Ruhm und Ehre zu ernten
  • Rauchpatronen-Antriebe (Björnax AX-3 haben von der Brenndauer her gut funktioniert)
  • Stempel + Kissen pro Kolonie
  • Streichhölzer
  • Farbige Bänder (je Kolonie 1 Farbe)
  • Fliegenklatschen als Schwerkraftstäbe
  • (Angekohltes) Holzteil (Aufschrift: YSS Strobelprise)
  • Größere Menge Holzreste als Baumaterial + evtl. LKW7Multicar zum öffentlichkeitswirksamen Abkippen
  • Verkleidung König
  • Verkleidung der anderen MA je nach Möglichkeit
  • Hämmer, Nägel
  • Cola Kisten o.ä. als Raketen-Grundträger je Gruppe
  • Stift/ Klemmbrett
  • Einwegspritzen + Eimer mit Wasser o.ä.
  • Strick 1 Rolle je Gruppe
  • Paketband 1 Rolle je Gruppe
  • AluFolie 1 Rolle je Gruppe

Vorbereitung:

  • Preislisten
  • Rohstofflisten
  • Übersichtsplan erstellen (bekommen aber nur die Mitarbeiter an den Kolonien, die TN müssen suchen!)
  • Zettel für Gruppeneinteilung
  • Verkaufstisch mit Preisliste

Ausarbeitung und zugesendet von Jörg S., Pockau


Preisliste Handelsware

Kolonie: .................................

Strobelit Hochseilstahl Glashausfaser WeisserGlibber
Strobelit Hochseilstahl Glashausfaser Weißer Glibber













Preisliste Quarktaschen

Quarktaschen Preisliste


Belohnung Gruppenzettel Puzzle

SUPER! Ihr habt es geschafft, euren Gruppenzettel zusammen zu puzzlen! Als Belohnung ein Tipp: Während der Auswertung wird der König der Quarkquetscher fragen, was in der Bibel in Psalm 18, 30 steht. Wenn er dies fragt, kommt als erste Gruppe zum König gerannt und springt vor ihm auf und ab. In der Bibelstelle steht nämlich, dass man mit Gott gemeinsam „über Mauern springen“ kann. Als Belohnung für euer Rumhüpfen gibt es dann vom König ein Segensbändchen als Belohnung!


Rohstoffliste

Strobelit Hochseilstahl Glashausfaser WeisserGlibber
Strobelit Hochseilstahl Glashausfaser Weißer Glibber Quarks













10


    


    








































































































































































































































[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit