Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Wochenspiel Aufgedeckt

  • TN-Zahl: 20-60 Personen
  • Dauer: mehrere Tage (mindestens 2 Tage)
  • Ort: beliebig
  • Material: pro TN einen kleinen Zettel mit einer Aufgabe, große Pappe, Stift

Dieses Spiel eignet sich vor allem für das Zeltlager / Ferienlager mit 20-60 Teilnehmern, denn es wird über die gesamte Lagerzeit gespielt.

Erklärung:
Jeder TN zieht einen Zettel auf dem eine Aufgabe steht, die er während der Zeltlagerzeit erledigen muss. Man darf seinen Zettel niemandem zeigen oder sagen, was auf ihm steht. Bsp. TN A zieht einen Zettel auf dem steht, dass er nur Englisch reden soll. Er fängt an mit TN B sich auf Englisch zu unterhalten. Bemerkt dieser, dass das Englisch reden die Aufgabe von TN A ist, so ruft er laut „Aufgedeckt“ und sagt, was die Aufgabe des Spielers war. An einem Zentralen Ort (z.B. im Gemeinschaftsraum) wird eine Große Pappe aufgehängt, an der TN B die aufgedeckte Aufgabe von TN A anschreibt.

Wichtig ist, dass jeder TN seine Aufgabe erfüllt. Während der Zeit im Zeltlager/ Ferienlager sollte man die TN immer wieder erinnern, dass sie eine Aufgabe zu erledigen haben. Am Ende des Zeltlagers ist es Sinnvoll noch einmal alle Aufgaben von der Pappe vorzulesen.

Beispiel Aufgaben:

  • Esse mit den Fingern Mittag.
  • Schenke einem/r Gruppenleiter/in schöne Blumen.
  • Erscheine mit zwei verschiedenen Schuhen zum Frühstück.
  • Trinke vom Teller.
  • Sage vor allen ein Gedicht auf.
  • Bedanke dich bei den Kochfrauen für das leckere Essen.
  • Mach dich über alles lustig.
  • Antworte auf Fragen nur mit JA oder NEIN.
  • Gehe mit einem Kleidungsstück auf links zum Frühstück.
  • Bedanke dich für alles.
  • Übernehme freiwillig einen Dienst von jemand anderem.
  • Tanze auf der Tischtennisplatte.
  • Bete ein Gebet vor dem Essen.
  • Sieze alle Gruppenleiter.
  • Singe die Nationalhymne nach dem Aufstehen.
  • Renne zum Nachbarzelt und sag „Hallo“.
  • Suche dir eine Hecke, nenne sie „Alfred“ und rede mit ihm.
  • Iss ohne Hände.
  • Rede nur in Fragen.
  • Spreche nur Englisch.
  • Beende jedes Wort mit „I“.
  • Mache einen Torjubel.
  • Mache einem/r Gruppenleiter/in einen Heiratsantrag.
  • Serviere deinem rechten Nachbarn beim Abendessen das Essen.
  • Stelle dich während des Essens auf einen Stuhl oder auf eine Bank.
  • Stimme beim Frühstück ein Lied an.
  • Schwärme für Miroslav Klose.
  • Kümmere dich um ein Gruppenfoto.
  • Komme mit einem Fahrrad zum Mittagessen.
  • Renne immer wieder um dein Zelt.
  • Du darfst nur nicken oder kopfschütteln (nichts sagen).
  • Füttere deinen linken Nachbarn beim Mittagessen.
  • Esse mit geschlossenen Augen.
  • Esse dein Abendessen im Stehen.
  • Schwärme für deine Gruppenleiter.
  • Schreibe an alle Leute aus dem Zeltlager einen kurzen Brief.
  • Täusche immer wieder Niesanfälle vor.
  • Tu so, als wenn du überall Angst vorhättest.
  • Rede über das tolle Wetter.
  • Verhalte dich wie ein kleines Kind.
  • Führe Selbstgespräche.
  • Frage alle Leute, ob sie etwas zu trinken für dich haben.
  • Bastel einen Papierhut und setz ihn auf.
  • Tu so, als würdest du Schlafwandeln.
  • Ignoriere alle.

Eine Zusendung von Alexandra R.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit