Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Weihnachtsbäckerei

In der Adventszeit ist ein schöner Programmpunkt „Die Weihnachtsbäckerei“. Jedes Kind darf ein Rezept mitbringen (incl. Zutaten), oder man einigt sich im Vorfeld auf 3-4 verschiedene Sorten von Weihnachtsplätzchen. Gemeinsam geht es dann ans Werk. Benötigt werden natürlich ein Backofen, oder 2, mehrere Bleche und natürlich die Zutaten. Geschickt ist es, wenn Du für diesen Abend noch 1-2 Eltern gewinnen könntest, die euch beim Backen und Zubereiten unterstützen.

Die fertigen Plätzchen könnt ihr dann für eure Weihnachtsfeier aufheben, oder in kleine Tütchen verpacken und zu Weihnachten verschenken (Eltern, Altersheim, Krankenhaus), oder ihr verkauft sie an einem Weihnachtsmarkt und habt ein paar Einnahmen für eure Gruppenkasse.

Die hier vorgestellten Ideen sind nur ein paar unter vielen Ideen, die es gibt. Basler Leckerli gehört zu meinem Lieblingsgebäck an Weihnachten.

  1. Basler Leckerli

    Zutaten:

    • 250 g Honig oder Kunsthonig
    • 250 g Zucker
    • 375 g Mehl
    • 250 g Mandeln gemahlen
    • 65 g Zitronat
    • 65 g Orangeat, fein geschnitten
    • 40 g Butter oder Margarine
    • 1 gestrichener Teelöffel Zimt
    • 1 gestrichener Teelöffel Muskat
    • 1 Messerspitze Nelken
    • 2 Eier
    • das abgeriebene einer Zitrone
    • 1 Prise Salz
    • 1 Messerspitze Hirschhornsalz (in heißem Wasser aufgelöst ca. 2 Esslöffel viel)

    Zubereitung:

    Honig erwärmen, nicht zu heiß, er muss nur flüssig werden. Alle Zutaten untermengen und verrühren. Zum Schluss das aufgelöste Hirschhornsalz und das Mehl dazugeben.

    Die Masse bis zum nächsten Tag stehen lassen, damit sein wieder fester wird.

    Backzeit:

    Ca. 1/2cm dick auf einem gefetteten Backblech auswellen und bei 175 Grad ca. 20-30 Minuten backen.

    Nach dem Backen sofort mit Zuckerguss glasieren und in 4x5 cm große Würfel schneiden und auf ein Holzbrett zum Trocknen der Glasur legen. Man kann auch die geschnittenen Würfel später einzeln glasieren. Die Masse ergibt ca. 2 Backbleche.


  1. Kokosmakronen

    Zutaten:

    • 4 Eiweiß
    • 200 g feiner Zucker
    • 1 Päckchen Vanillin Zucker
    • 1 Messerspitze Zimt
    • 2 Tropfen Bittermandel Backöl
    • 200 g Kokosraspeln oder etwas mehr. Das hängt von der Größe der Eier ab. Die Masse darf nicht zu weich sein, da sie sonst beim Backen verläuft.

    Zubereitung:

    Das Eiweiß wird zu steifem Schnee geschlagen. Er muss so fest sein, dass ein Schnitt mit dem Messer sichtbar bleibt. Darunter schlägt man nach und nach Esslöffelweise den Zucker mit dem Vanillinzucker und die anderen Gewürze. Zum Schluss werden die Kokosraspeln untergehoben.

    Mit 2 Teelöffeln setzt man kleine Teighäufchen auf ein gefettetes Backblech.

    Backzeit:

    ca. 25 bis 40 Minuten bei 130 Grad damit die Makronen nicht so braun werden.

  2. Plätzchen für blutige Anfänger

    Zutaten:

    • 250 g Mehl
    • 125 Fett (Butter oder Margarine)
    • 125 g. Flüssiger Honig
    • 100 g. Gemahlene Nüsse

    Zubereitung:

    Teig zusammenarbeiten, auswellen und ausstechen.

    Backzeit:

    ca. 25 Minuten bei 175 Grad


  1. Wichtelspekulatius

    Zutaten:

    • 500g Mehl
    • 250g Zucker
    • 200g Butter
    • 2Eier
    • 100g gem. Mandeln (oder Haselnußkerne)
    • 6g (2 gestrichene Teelöffel) Backpulver
    • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    • 2 Tropfen Bittermandel
    • 2 Messerspitzen gem. Nelken
    • 2 Messerspitzen gem. Kardamom
    • 1 gestr. Teelöffel Zimt

    Zubereitung:

    Zutaten gut vermengen und zu einem Teig verrühren. Den Teig durchkneten und ca. 1-2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Anschließend Teig ausrollen und mit lustigen Förmchen ausstechen!

    Backzeit:

    Den Backofen 15 Minuten auf ca. 175-195°C vorheizen. Die eigentliche Backzeit beträgt ca. 8-12 Minuten.

    Eingesendet von Corinna Wiegand

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit