Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Coole Jungs – eigentlich überhaupt nicht cool

Identitätssuche Jugendlicher   Bild: 4037533
Identitätssuche Jugendlicher | ©: Studio-54 - Fotolia

  • Wie muss ein Junge sein?
  • Was macht ein Junge nicht?

Wer sich diese Fragen stellt, der wird einige Eigenschaften finden, die man Jungen zuschreibt. Bewusst oder unbewusst hat jeder von uns ein Bild von einem Jungen und somit ist auch eine Erwartung an Jungen verknüpft.

  • Jungen müssen Mut zeigen
  • Jungen sind stark
  • Jungen weinen nicht
  • Jungen zeigen keine Gefühle
  • Jungen wehren sich
  • Jungen sind nicht sentimental
  • Jungen schaffen alles

Dies und noch so manches mehr wird Jungs durch Erziehung eingeflößt, von Generation zu Generation übertragene Wertevorstellungen, tausendfach in Filmen, Büchern dargestellt.

Doch wie geht es den Jungen wirklich? Wie sieht es „innen drin“ bei Jungs aus?

Wenn man hinter die Kulisse sehen könnte, dann würde man bei vielen Jungs eine innere Verzweiflung erkennen. Stattdessen versuchen Jungs durch möglichst cooles Auftreten sich unangreifbar, ja unnahbar zu machen. Die Angst vor „Schwäche zu zeigen“ ist groß.

Jungs fällt es auch viel schwerer sich bei Problemen vertraulich an andere zu wenden. Es gehört schon viel Vertrauen dazu, wenn ein Junge sich öffnet und seine innersten Probleme preisgibt. Am liebsten wollen Jungs solche Situationen jedoch vermeiden, wechseln sehr schnell das Thema, oder lassen ein paar coole Sprüche los und versuchen damit ihre Unsicherheit und die „gefühlte Peinlichkeit“ zu vertuschen.

Pubertät: seelische Entwicklungen & Erfahrungen  Bild: 22757478
Pubertät: seelische Entwicklungen & Erfahrungen
©: ***SALAUYOU YURY*** - Fotolia

Weil ein Junge bestimmte Dinge nicht zeigen darf wird ein Teil der „männlichen Seite“, die unzweifelhaft vorhanden ist, einfach unterdrückt.

„Die Erziehung zur Unmännlichkeit, der Hang zur Unterdrückung der männlichen Seite im Jungen kommt einer Entmannung gleich, gegen die sich ein Großteil der Jungen mit stark männlichem Auftreten zur Wehr setzt.“ (Zitat nach Frank Beuster, Die Jungenkatastrophe, S. 95, Die Jungenkatastrophe bestellen bei Amazon)

Coole Kids
Coole Kids habens nicht leicht
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Jungen benötigen Orientierung

Jungen benötigen Orientierung und sind froh um Orientierung. Denn ohne „Wegweisung“ können Jungs sich leicht im „Anforderungsdschungel“ verlieren und geraten oft in Sackgassen, aus denen sie sich nicht mehr selbst befreien können. Verständnisvolle männliche Jugendleiter, die als Vorbilder dienen und zu denen sie vertrauen haben, sind notwendig.

Jeder Jugendleiter muss das im Auge haben, dass das „coole Gehabe“ oftmals ein Ausdruck von Unsicherheit ist und dahinter sich ein Junge mit Nöten versteckt. Gerade solche Jungen sind froh, wenn sie auf einen verständnisvollen, einfühlsamen und zuhörenden Jugendleiter stoßen. Leider reagieren viele Jugendleiter falsch und können damit nicht richtig umgehen. Die Folge ist, dass niemals eine Beziehung entstehen kann in welcher sich der Junge an eine Bezugsperson wendet und sich öffnet und anvertrauen wird. Der Junge bleibt mit seinen Nöten und Fragen allein – und muss sich weiter hinter coolen Sprüchen verstecken.

Das ist überhaupt nicht cool!

Artgerechte Haltung - es ist Zeit für eine jungengerechte Erziehung
Coverbild Artgerechte Haltung -
es ist Zeit für eine jungengerechte Erziehung

Buchempfehlung

Artgerechte Haltung - es ist Zeit für eine jungengerechte Erziehung

Das Buch von Birgit Gegier Steiner ist zu empfehlen. Es ist einfach zu lesen und beinhaltet viele Beispiele. Ich bin mir sicher dieses Buch hilft so manche Eltern dabei ihren Sohn besser zu verstehen. Vor allem die Mütter, denn die Väter können sich vielleicht auch noch selbst an ihre Zeit als Junge zurückerinnern – obwohl es manchmal scheint, dass Väter sehr schnell vergesslich werden können.

Wer die Jungs verstehen lernt und sie dort abholt, wo sie gerade stehen, der wird eigentlich kaum Probleme haben sie zu begeistern und zu fördern. Die Jungs werden es Ihnen danken.

Als Buch bei Amazon bestellen

Das könnte auch noch interessant sein:

Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme