Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Den Kindergeburtstag richtig planen – so wird er garantiert zum Erfolg

Beim Wattepusten kommen die Kids beim Kindergeburtstag ganz aus der Puste.
Beim Wattepusten kommen die Kids beim
Kindergeburtstag ganz aus der Puste. © www.praxis-jugendarbeit.de

Was gibt es schöneres als die leuchtenden Augen eines Geburtstagskindes? Eine gelungene Party für den Kindergeburtstag lässt sich dabei ganz leicht planen. Mit der richtigen Organisation und ein paar passenden Tipps und Tricks wird die Feier garantiert zu einem echten Erfolg.

Wie wichtig ist die Planung?

In Sachen Kindergeburtstag scheiden sich die Geister. Die einen lassen den Dingen einfach ihren Lauf, und die Planung geht nicht weit über ausreichend Getränke und Verpflegung hinaus. Die anderen planen jeden Aspekt bis in das letzte Detail. Dabei gibt es ab und zu in der Tat die perfekte Feier, auf der die Kleinen sich prima miteinander beschäftigen und eine externe Unterhaltung durch Partyspiele gar nicht notwendig ist. Allerdings sollten Eltern sich nicht darauf verlassen, dass alles so glatt läuft. Spätestens, wenn der erste Gast aus Langeweile die Katze durch den Garten jagt, ist es an der Zeit, die Spielkiste auszupacken.

Luftballonspiele kommen bei einer Geburtstagsfeier immer gut an.
Luftballonspiele kommen bei einer Geburtstagsfeier immer gut an.
© www.praxis-jugendarbeit.de

Tipp

Eine umfassende Planung sollte am besten darauf ausgelegt sein, die gesamte Feier mit spannender und lustiger Unterhaltung zu füllen. Es ist leichter, ein paar Spiele zu überspringen, als die Kinder spontan mit den passenden Utensilien zu versorgen.

Eine gute Vorbereitung sollte aus den folgenden Bereichen bestehen:

  • Ausreichend Speisen und Getränke (gesunde Snacks nicht vergessen!)
  • Kostüme für eine Mottoparty
  • Dekorationen
  • Spiele und die benötigten Utensilien

Sind Eltern während der Party anwesend, ist es eine gute Idee, diese in die Spiele einzubeziehen. So kommt auch unter den Erwachsenen keine Langeweile auf. Denn die Gastgebereltern haben kaum Zeit, die Spiele durchzuführen und die erwachsenen Gäste zu unterhalten.

Bekannte Spiele neu verpackt

Beliebtes Spiel beim Kindergeburtstag: mit verbundenen Augen über einen Hindernisparcours steigen.
Beliebtes Spiel beim Kindergeburtstag: mit verbundenen Augen
über einen Hindernisparcours steigen. © www.praxis-jugendarbeit.de

Wer einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchte, der setzt auf klassische Partyspiele und verpasst diesen einen neuen Look. Die Partyprofis von Nestle haben zum Beispiel eine tolle Idee, wie aus der altbewährten Schnitzeljagd eine aufregende Schatzsuche zum Kindergeburtstag wird! In den warmen Sommermonaten ist der Ballontanz mit prall gefüllten Wasserballons gleich doppelt lustig. Und wer es kreativ mag, der verwandelt die ordinäre Kinderschminke in ein kunterbuntes Body-Make-up-Chaos.

Es lohnt sich, für die Planung ein paar Informationen vom Geburtstagskind einzuholen. Schließlich weiß der Ehrengast ganz genau, was auf dem Spielplan stehen soll! Die individuellen Spielwünsche lassen sich dann mit den eigenen Ideen vermischen ? und schon ist ein Nachmittag garantiert, der für glückliche Kinder sorgt.

Spiele nach dem Kindesalter planen

Es ist nicht selten, dass auf einem Geburtstag Kinder verschiedener Altersgruppen gemeinsam die Feier genießen. Hier Spiele zu finden, die sich für alle eignen, ist nicht immer einfach. Daher bietet es sich an, mehrere Spielstationen aufzubauen. Die Kinder können hier in kleinen Gruppen die einzelnen Spiele durchspielen, die dann an die jeweilige Altersgruppe angepasst werden. Dafür müssen natürlich genügend Helfer vorhanden sein, welche die einzelnen Stationen betreuen. Am besten im Vorfeld ein paar Eltern der Geburtstagsgäste in den Plan einweihen.

Themenparty mit passender Unterhaltung

Kochen, Basteln, Sport? Es gibt jede Menge toller Ideen für einen Themengeburtstag. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einer Kinder-Olympiade oder einem Nachmittag mit selbstgemachter Pizza und dem Dekorieren von Muffins? Für eine solche Mottoparty lässt sich das liebste Hobby des Geburtstagskindes sehr gut verwenden. So hat der Ehrengast die Chance, sein Hobby mit Freunden und der Familie zu teilen.

Tipp

Immer häufiger werden auf Kindergeburtstagen kleine Party-Pakete ausgegeben, die jedes Kind am Ende der Feier mit nach Hause nehmen kann. Diese kleinen Pakete sind gefüllt mit Süßigkeiten und kleinen Spielzeugen. Es ist eine schöne Idee, jedem Kind zu Beginn der Party ein leeres Paket in die Hand zu drücken, das während der Feier gefüllt wird – zum Beispiel mit Gewinnen von Spielen oder mit selbst gebastelten Kunstwerken.

Party drinnen oder draußen?

Wettspiele beim Kindergeburtstag - für den Sieger gibt es einen Kindergeburstagspokal.
Wettspiele beim Kindergeburtstag - für den Sieger gibt es
einen Kindergeburstagspokal. © www.praxis-jugendarbeit.de

Wer eine Außenveranstaltung planen möchte, der braucht nicht nur gutes Wetter, sondern auch einen passenden Ort. Eine Alternative zum eigenen Garten oder dem Park ist ein Wald-Geburtstag. Dieser ist sogar im Herbst eine tolle Idee. Die Kleinen können Kastanien und bunte Laubblätter sammeln, um anschließend damit zu basteln. In nahezu allen Städten sind außerdem Waldstücke zu finden, in denen es spannende Geocaching-Punkte zu finden gibt. Diese Unterhaltung eignet sich vor allem für ältere Kinder, die den Wald auf eigene Faust erkunden können.

Aber auch eine Feier in den eigenen vier Wänden hat viele Möglichkeiten zu bieten. Ein schönes Motto ist eine Buchparty. Jeder Gast bringt seine liebste Geschichte und verkleidet sich als der Hauptcharakter des Buches. Die Kinder können dann gemeinsam die Abenteuer ihrer Lieblingshelden entdecken.

Fazit – Die Planung macht den Unterschied

Wer einen Kindergeburtstag ausreichend plant, der hat am Tag der Feier nicht viel zu tun. Denn mit der richtigen Vorbereitung können Eltern und Kinder den Tag gleichermaßen in vollen Zügen genießen. Niemand möchte die schönen Stunden damit vergeuden, über mögliche Ideen zu diskutieren und in letzter Minute die Spielutensilien zusammenzusuchen.

Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme