Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Programmtipp Mai: Hochseilgarten

Hochseilgarten - besondere physische Erfahrungen und wichtige Erlebnisse zur Persönlichkeitsentwicklung.

Abseilen, an einem Seil hochklettern, über ein Seil hangeln, oder über eine (niedrige) Seilbrücke balancieren war seit jeher schon immer ein Programmpunkt, welcher die Kinder und Jugendlichen begeistert. Meistens wurden diese Elemente in einen Hindernisparcours eingebaut.

Aber auch der Bau einer einfachen Seilbrücke über eine kleine Schlucht und das anschließende gesicherte darüber balancieren ist hier der erste Schritt um den Nervenkitzel kennenzulernen.

Gibt es in eurer Nähe einen Hochseilgarten, dann sind in der Regel in diesem Hochseilgarten noch viele andere Aufgaben zu Bewältigen. Tipp: Wenn ihr als Gruppe in einen Hochseilgarten gehen wollt, dann ruft vorher an und bucht einen Termin.

Aber es geht nicht nur um diese Aufgaben, oder den Nervenkitzel. Es geht vielmehr bei dieser Aktion um den erlebnispädagogischen Aspekt, um Persönlichkeitsentwicklung – in der Gruppe als Team, oder jeder für sich persönlich.

Hindernisparcours Seil hangeln
Hindernisparcours Seil hangeln
www.praxis-jugendarbeit.de

Hindernisparcours über gespannte Seile drüberklettern
Hindernisparcours über gespannte Seile drüberklettern
www.praxis-jugendarbeit.de

Es ist ja nicht von vornerein klar, dass hier jedes Kind, jeder Jugendliche, sogar auch nicht jeder Erwachsene sich traut durch so einen Hochseilparcours zu klettern.

Angst vor der Höhe, vor dem Absturz, auf wackeligem Terrain sich befinden sind physische Herausforderungen, die den ein oder anderen beschäftigen. Hier die Angst überwinden, Selbstvertrauen zu gewinnen und sich auch auf die anderen verlassen können, die einen sichern, oder helfend zur Seite stehen sind wichtige Lernfelder für den einzelnen wie auch für die Gruppe.

Dem anderen helfen, sichern und versichern stärkt die eigene Sozialkompetenz.

Hochseilgarten / Bild Nr. 1712862
Hochseilgarten - besondere physische Erfahrungen
©: Tony Slewe - Fotolia

Transfergedanke:

Nach so einem Erlebnis könnt ihr mit eurer Gruppe über das Erlebte sprechen.

Hochseilgarten / Bild Nr. 23499018
Hochseilgarten - Sicherungen
©: Eléonore H - Fotolia

  • Was waren die Highlights?

  • Wo hattest Du Angst?

  • Wo hast du dich auf den anderen verlassen?

  • Wo musstet ihr als Team ein Problem lösen? Wie habt ihr es gelöst?

  • Was hast Du gelernt?

  • Wie können wir das Gelernte in den Alltag umsetzen? Fällt Dir da ein Beispiel ein?

Meine persönliche Erfahrungen mit solchen Aktionen waren bisher, dass die zu Beginn etwas ängstlichen Kids zum Schluss sehr begeistert waren und viel an Selbstvertrauen gewonnen haben.

Das könnte auch noch interessant sein:

Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme