Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Wasserschlacht mit Wasserpistolen
Wasserschlacht mit Wasserpistolen
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Wasserschlacht

Ein Programmvorschlag für Juli/August

Eine Programmidee für heiße Tage ist immer eine Wasserschlacht. Auf dem Programmzettel für die Gruppenstunde steht da immer: Wasserschlacht - bitte Wasserpistole, Handtuch und Ersatzklamotten mitbringen. Da weiß dann jede(r): heute wird es eine heiße nasse Wasserschlacht geben.

Vorbereitet wird dann immer 1-2 lange Gartenschläuche, 3-4 gefüllte Wasserwannen und los gehen kann der Spaß.

Ist das Wetter allerdings nicht heiß genug, dann kann so eine wasserhaltige Aktion zu Erkältungen führen, vor allem dann, wenn die Kids zu lange in nassen Sachen rumrennen und nicht durch die Sonne trocken werden. Daher die Ersatzklamotten und der Tipp, dass die Wasserschlacht dann in gekürzter Form stattfindet.

Wasserschlacht mit Wasserpistolen
Wasserschlacht | ©: www.praxis-jugendarbeit.de

Wasserschlacht mit Wasserpistolen
Wasserschlacht | ©: www.praxis-jugendarbeit.de

Noch ein Tipp: wir haben immer die Haustüre abgeschlossen, denn die Kids sind zum Wasserfüllen ins Haus gerannt, was im Endergebnis dazu führte, dass der Hausgang ziemlich nass wurde. Dann lieber eine neutrale Wasserfüllstelle mit Gartenschlauch und Wasserwanne bereitstellen, wo man sozusagen auf neutralem Gebiet seine Wasserpistole auffüllen kann.

Welche Wasserschlachtspiele sind sonst noch denkbar?

  • Tauziehen: Rechts und Links vom Bach stehen sich die Mannschaften gegenüber und versuchen nun den Gegner ins Wasser zu ziehen. Der Bach darf nicht sehr tief sein und keine Strömung haben. Felsen oder gefährliche Abhänge am Ufer sind ungeeignete Orte für so ein Spiel.

  • Wasserbomben: anstatt Wasserpistolen werden Wasserbomben gefüllt. Die Reste der Wasserbomben müssen allerdings später wieder eingesammelt werden.

  • Schwammschlacht: jedes Kind bekommt einen Schwamm. Der Schwamm wird in bereitgestellte Wasserwannen mit Wasser vollgesogen und dann auf die Gegner geworfen.

  • 2-Kämpfe im Wasser: ein ganz normaler Ringkampf in nicht allzu tiefem Wasser, ohne gefährliche Steine bzw. Felsen.

Wasserschlacht auf dem Wasser mit Schlauchbooten
Wasserschlacht auf dem Wasser mit Schlauchbooten
©: www.praxis-jugendarbeit.de

  • Reiterkampf im Wasser: ist eigentlich keine Wasserschlacht in dem Sinne mehr, aber das Ziel ist es schon, den Gegner ins Wasser fallen zu lassen.

  • Piraten: mit kleinen Schlauchbooten oder Luftmatratzen die gegnerischen Piratenschiffe entern bzw. die Mannschaft über Bord schmeißen.

Hier gibt es noch viele weitere Ideen für Spiele mit Wasser.

Wasserschlacht mit Wassereimern
Wasserschlacht mit Wassereimern | ©: www.praxis-jugendarbeit.de


Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme