Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Montagsmaler hardcore

Das Spiel geht so ähnlich wie Montagsmaler nur etwas kreativer und durch seine 3 Stufen auch viel anspruchsvoller wie das einfache Erkennen von gemalten Begriffen. Das Spiel hat Sascha in Laos gesehen.

Montagsmaler hardcore
Montagsmaler hardcore | ©: Sascha Ruser

Material:

  • zwei Filzstifte
  • einen Pinsel
  • flüssige Abtönfarbe
  • einen tiefen Teller
  • große Papierbögen (1x DIN A3, 2x DIN A1)
  • Klebeband
  • ggf. Augenbinde

Spielbeschreibung

Für dieses Spiel werden 4 Freiwillige benötigt. Entweder stellen diese sich so hintereinander auf, dass sie nicht sehen können was die Person davor macht, oder die Personen müssen vor die Türe und werden nacheinander hereingerufen.

Kandidat 1

Der erste Kandidat bekommt einen Filzstift und ein DINA 4 Papier. Diese Person muss einen Begriff oder einen Gegenstand zeichnen, welcher auf einem Zettel steht. Beispiel einen Tisch mit Banane.

Ist der Begriff gezeichnet wird das Blatt wortlos an die zweite Person übergeben.

Kandidat 2

Die zweite Person bekommt ebenfalls einen Filzstift und muss auf einem mit Klebeband fixiertem festgeklebtem Papier die gezeigte Zeichnung nachzeichnen. Mit dem Filzstift im Mund muss der Kandidat die Zeichnung erstellen, darf also keine Hände oder Füße verwenden..

Ist der Begriff gezeichnet wird das Blatt wortlos an die dritte Person übergeben.

Kandidat 3

Die dritte Person bekommt an den Hosenbund mit einer Schnur einen Pinsel gehängt, welcher ca. 30-40 Zentimeter über dem Boden baumelt. Auf dem Boden liegt ein großes Stück Papier (DINA1 oder großes Zeitungsrollenreststück aus der Druckerei), sowie ein Teller mit Farbe (Abtönfarbe mit Wasser verdünnt, Wasserfarbe, oder ähnliches). Der Kandidat muss nun versuchen das von Kandidat 2 gezeichnete Kunstwerk nachzuzeichnen. Wie man sich schon denken kann, dürfen dabei Hände und Füße nicht zu Hilfe genommen werden. Lediglich der am Hosenbund baumelnde Pinsel muss durch entsprechende Bewegungen in den Farbteller und anschließend über das Papier bewegt werden, so dass das Kunstwerk Variante 3 entstehen kann.

Ist der Begriff gezeichnet wird das Blatt wortlos an die vierte Person übergeben.

Kandidat 4

Diese Person muss nun erraten um was für einen ursprünglichen Begriff es sich gehandelt haben könnte. Der vierten Person waren die Augen verbunden, so dass sie die jeweiligen Zeichnungen davor nicht sehen konnte, oder die Person wird nun hereingerufen um anhand der 3.Zeichnung den Begriff zu erraten.

Montagsmaler
Montagsmaler klassisch: Begriffe zeichnen und die anderen
Gruppenteilnehmer müssen den Begriff so schnell wie möglich erraten.
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Beispiele an einfachen Begriffen:

Banane, Orange, Ananas, Tisch, Stuhl, Haus, Maus, Kamel, Elefant, Affe, Auto, Lastwagen, Kerze, Tannenbaum, Kirche, Tempel, Berg, Höhle, Würfelzucker.

Schwierigkeitsgrad erhöhen:

Man kann der Mannschaft eine Zeit nennen, in welcher sie die 3 Zeichnungen zu erstellen haben, oder mehrere Mannschaften treten gleichzeitig an. Gewonnen hat die schnellste Mannschaft die als erste fertig ist und den Begriff auch richtig erraten konnte.

Das könnte auch noch interessant sein:

Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme