Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Bassalo – Der neue Freizeit- und Sportspaß

Bassalo – Der ein neuer Freizeit- und Sportspaß
Bassalo – Der ein neuer Freizeit- und Sportspaß
Zusendung und ©: www.bassalo.org

Für jede Menge Spielspaß mit Freunden braucht es nicht mehr, als zwei oder drei spezielle Becher und einen Ball. Mit diesem simplen Prinzip hat ein findiges Unternehmen aus Österreich den neuen Trendsport Bassalo entwickelt.

So ist Bassalo entstanden

Die ursprüngliche Idee dazu hatten die Firmengründer während ihrer Studienzeit in Heidelberg. Sie spielten damals allerdings mit einem Ball und Chipsdosen. Einige Jahre später griff der heutige Geschäftsführer Markus Vogel auf diese Idee zurück, als er Ende 2010 mit einer Ausbildung zum Dipolm Freizeit- und Outdoor Guide absolvierte. Ob sich aus der Idee auch wirklich etwas machen ließ, testete Vogel im Februar 2011 während des Sportunterrichts mit Chipsdosen. Nachdem sich dieser Test als äußerst erfolgreich erwiesen hatte, gab er dem Spiel seinen Namen und entwickelte ein umfangreiches Regelwerk mit diversen neuen Spieldisziplinen. Anregungen und Feedback für die kontinuierliche Fortentwicklung holte sich Vogel auf verschiedenen Events und bei aktiven Bassalo-Spielern.

Wie funktioniert Bassalo?

Im Grunde geht es bei Bassalo darum, dass die Spieler versuchen müssen, aus großen, speziellen Bechern einen Ball zu schleudern und diesen auch wieder aufzufangen. Gespielt werden kann Bassalo sowohl in einem größeren Team als auch nur zu zwei oder sogar alleine. In diesem Fall schleudert der Spieler den Ball üblicherweise gegen eine Wand und versucht, diesen wieder aufzufangen. Gespielt werden kann Bassalo sowohl in der Halle als auch im Freien. Selbst über größere Distanzen hinweg kann Bassalo gespielt werden. Denn die stabilen und elastischen Becher sind so konzipiert, dass mit diesen sogar Würfe über eine Distanz von bis zu 50 Metern möglich ist.

Mehr als nur Spielspaß

Zwar stehen für die Spieler meist Spaß und Action im Vordergrund, jedoch bietet Bassalo auch eine Reihe handfester Vorteile. Beispielsweise können die Spieler ihre Hand-Augen-Koordination, aber auch Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen stärken. Praktisch ist diese Art des Trainings außerdem, weil keine besonderen körperlichen Fähigkeiten verlangt werden, sondern Bassalo mit jedem Fitnessgrad gespielt werden kann. Weil außerdem die Grundregeln ganz nach Belieben variiert und abgeändert werden können, fördert Bassalo bis zu einem gewissen Grad auch das kreative Denken.


Bassalo – Der ein neuer Freizeit- und Sportspaß
Bassalo – Der ein neuer Freizeit- und Sportspaß
Zusendung und ©: www.bassalo.org

Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme