Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Führungsstile in der Jugendarbeit

Führungsstil / Bild Nr. 10660375
Führungsstile | ©: hati - Fotolia

Teste Deinen Führungsstil

Jeder Gruppenleiter wird einen eigenen Führungsstil anwenden. Es gibt jedoch 3 Arten von Führungsstile, die jeweils einige Eigenschaften, Vor- und Nachteile aufweisen. Der jeweilige Führungsstil, wird von der Person des Leiters, der Gruppe (Alter, eingeschlechtliche/koedukative Gruppen, Zusammensetzung und Dauer des Bestehens der Gruppe) und dem jeweiligen Programm bestimmt sein.

Die 3 Führungsstile mit den Besonderheiten und Eigenschaften:

autoritärer Führungsstil

partnerschaftlicher Führungsstil

laissez fairer Führungsstil

Teilnehmer Leiter Teilnehmer Leiter Teilnehmer Leiter
geführt führend geführt führend geführt führend
ohnmächtig mächtig zutrauen Verantwortungsge-fühl verlassen zwecklos
unsicher selbstsicher partnerschaftlich keine Souveränität unsicher geführt werden
ängstlich verantwortlich kameradschaftlich space abhängig gleichgültig
kein Vertrauen überlegen leichter, lockerer, freier überlegen hilflos (k)eine Verantwortung
abhängig stark behütet entlastend ungewiss manchmal autoritär
Ziel unbekannt der Freude wegen Vertrauen motiviert, gleichberechtigt gezwungen völlig frei Geschehen nicht zu verhindern
Spielzeug ungestörtes Programm dankbar zeitaufwendig Risiko Entlastung
unterdrückt Ziel bekannt sicher (leicht unsicher) schwieriger, komplizierter Selbstständigkeit aber kontrolliert Resignation
unangenehm kompromisslos vertrauen space Spaß space
kein Entscheidungs- spielraum hartnäckig Zusammengehörig- keit space Blind führend space
gedemütigt (k)eine Verantwortung eigener Raum space aus Erfahrung klug space
haben klare Anweisungen gute Kontrolle, Disziplin Verständigung notwendig space kein Wir-Gefühl space
keine Diskussionen notwendig space Kompromisse space Grüppchenbildung space
fehlendes Selbstvertrauen space Gleichberechtigt space space space
Lustlosigkeit space space space space space
Kritik nicht möglich space space space space space


autoritär

partnerschaftlich

laissez faire

diktatorisch

demokratisch

liberalistisch

ich-bestimme

wir-bestimmen

es-bestimmt

Leiter ist oben

Leiter ist inmitten

Leiter ist beiseite

Gruppenmitglieder werden beziehungslos

Gruppenmitglieder entfalten Beziehungen

Gruppenmitglieder werden beziehungslos

monolog

Dialog

Selbstgespräch

Leiter gibt Anweisungen

Leiter gibt Ratschlag

Leiter gibt Auskunft

einer für alle

Wir für uns

Jeder für sich allein

Drei Führungsstile (Modelle!)

  1. Autoritärer Führungsstil
  2. Demokratischer Führungsstil
  3. Laissez-Faire Führungsstil

Autoritärer Führungsstil

Führungsstil / Bild Nr. 41265375
Autoritärer Führungsstil | ©: thingamajiggs - Fotolia

Vorteile

  • gute Kontrolle, Übersicht
  • ungestörtes Programm
  • Gesetze: Jugendschutzgesetz
  • keine langen Diskussionen
  • Teilnehmer wissen, was sie zu tun haben
  • Feste Regeln geben Sicherheit
  • Disziplin
  • Ruhe in der Gruppe

Nachteile

  • Trotzreaktion
  • keine Entwicklung freier Meinung
  • Lustlosigkeit
  • weniger Eigeninitiative (Ängste, Haß auf Teamer)
  • kein Vertrauen
  • weniger oder kein Selbstbewusstsein
  • Hierarchie wird gefördert
  • Gruppeninteresse wird unterdrückt
  • Gruppen sind steif
  • Rivalität der Gruppenmitglieder
  • Kritikfähigkeit wird unterdrückt
  • Die Eigenverantwortung des Gruppenmitgliedes wird durch die Autorität des Leiters geschwächt
  • Talente werden nicht erkannt und folglich nicht gefördert
  • Aus Angst wird Aggression, daraus Gewalt
  • Gruppenzwang

Demokratischer Führungsstil

Führungsstil / Bild Nr. 41265375
Demokratischer, kooperativer Führungsstil | ©: thingamajiggs - Fotolia

Vorteile

  • Eigenständigkeit
  • Kompromisse werden geschlossen
  • motivieren
  • Abwechslungsreiche Ideen
  • Vertrauen zum Teamer
  • Gemeinwohl wird verstärkt
  • Verbote werden eingesehen
  • Das Verständnis für die meisten Probleme ist vorhanden
  • Die Möglichkeit zum kreativen Entfalten ist gegeben
  • Meinungsfreiheit
  • Gleichberechtigung
  • Möglichkeit zur Eingliederung von Außenseitern

Nachteile

  • Zeitaufwendig für den Gruppenleiter
  • schwierig für den Gruppenleiter
  • sehr altersabhängig
  • keine "optimalen" Lösungen
  • die vielen Diskussionen können langweilig werden

Laissez-fairer Führungsstil

Führungsstil / Bild Nr. 41265375
Laissez-Faire Führungsstil | ©: thingamajiggs - Fotolia

Vorteile

  • Entscheidungsfreiheit
  • Entlastung des Teamers
  • manchmal: Selbständigkeit
  • Der Gruppenleiter benötigt kaum Vorbereitungszeit
  • Es sind größere Freiheiten vorhanden
  • eigenes soziales Gefüge
  • Unbeliebtheit des Leiters gering

Nachteile

  • Es wird versucht, die Grenzen zu übergehen
  • Unzufriedene Minderheiten
  • Toleranz zwischen den Teilnehmern zerstört
  • Missbrauch von Gesetzen
  • Teamer wird nicht mehr ernst genommen
  • Keine Verantwortung
  • Schwächere bleiben auf der Strecke
  • Resignation
  • Keine Eigeninitiative
  • Kein "Wir"-Gefühl
  • Kein Zusammenhalt der Gruppe
  • Hohe Gefahr der Verletzung der Aufsichtspflicht
  • Aufspaltung der Gruppe
  • Außenseiter bilden sich

Bei der Auswahl der 3 Führungsstile sollte der anzustrebende Führungsstil der partnerschaftlich-demokratische Führungsstil sein. Hier wird dem Jugendlichen die größtmögliche Mitsprache gegeben, ohne dass er allein gelassen wird. Nachvollziehbare Regelungen und Entscheidungen werden begründet und besprochen. Jeder, Gruppenmitglied und Gruppenleiter, ist für das Gelingen mitverantwortlich. In kleinen Schritten lernen die Jugendlichen sich demokratisch, partnerschaftlich und sozial zu verhalten. Probleme auf dem Wege werden gemeinsam besprochen, Fehler zugegeben und korrigiert. Gemeinsam zum Ziel.

Der autoritäre Führungsstil lässt dem Jugendlichen keine Wahl. So nach dem Motto „Friss oder stirb“ gibt es keine Diskussionen oder eine Chance auf Mitbestimmung. Es gibt zwar Situationen, da ist dieser Führungsstil notwendig. Dies wird in Gefahrensituationen sein, z.B. bei einer Wanderung im Gebirge und ein drohender Wetterumsturz steht bevor. Hier muss der Gruppenleiter ggf. gegen die Gruppe entscheiden um Gefahren abzuwehren.

Der laissez-faire Führungsstil ist der Führungsstil, der die Jugendlichen sich selbst überlässt. Eigentlich ist ein Gruppenleiter überflüssig. Allerhöchstens besitzt der Gruppenleiter noch einen Schlüssel zum Aufschließen des Gruppenraumes und eine gewisse „Alibifunktion“ was die Aufsichtspflicht betrifft. Ein Programm gibt es nicht, was gemacht wird bestimmen die Jugendlichen selbst, meist spontan. Der Jugendleiter agiert nicht – er reagiert nur. Die Jugendlichen sollen aus eigener Erfahrung lernen, ohne jegliche Einmischung von einer Leitungs- oder Autoritätsperson. Dieser Führungsstil wird bei Gruppen, die in einer Gruppenphase 3 sich befinden und eine gewisse Selbstständigkeit und Verantwortungsgefühl füreinander erreicht haben, eventuell funktionieren. Ansonsten wird diesem Führungsstil kein langfristiger Erfolg beschieden. Denn Jugendliche suchen nach Orientierung, nach Partnern und nach Halt. Ein völlig unbeteiligter Jugendleiter, den nichts kümmert, von dem nicht positive wie negative Kritik rüberkommt, ist nicht der Halt und der Orientierungspunkt, den die Jugendlichen suchen.

Welchen der 3 Führungsstile will ich für mich ? Man soll sich einen Führungsstil anlegen, der zu einem passt. Sei ein Original und keine Kopie. Mein Führungsstil wird von meiner Persönlichkeit (Ich als Mensch), der momentanen Situation (die der Gruppe) und der Aufgabenstellung (das jeweilige Programm) bestimmt. Man muss versuchen alle 3 Einflussfaktoren (Ich - Das Programm - Die Gruppe) zusammenzuhalten und im Auge behalten.
Welcher Führungsstil sich nun für die jeweilige Gruppe bewährt hat, ist erst im Nachhinein feststellbar am Zustandekommen eines bestimmten Ergebnisses im Gruppenprozess und des erreichten Gruppenzieles an sich.


Führungsstile | Teste Deinen Führungsstil

Testbogen Führungsstil Anhand des folgenden Fragebogens kannst Du Deinen Führungsstil testen. Versuche die Fragen ehrlich zu beantworten, ohne die Lösung auf der 2ten Seite zu lesen. Um das PDF-Formular zu lesen benötigst Du den Acrobat Reader.


Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendleiterausbildung Jugendleiter: Themen und Know How zur Jugendarbeit Jugendleiter: Themen und Know How zur Jugendarbeit Themen zur Jugendleiterschulung Themen zur Jugendleiterschulung Themen zur Jugendleiterschulung