Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Tausche Ideen gegen Spielebuch

60 kleine Freudenmacher

Hier findet Ihr viele, größtenteils kurze Spiele und Aufgaben, die sich wunderbar für einen Spieleabend oder als Abschluss einer Freizeit eignen. Die Spiele sind teilweise mit ein wenig Aufwand verbunden, aber glaubt mir: Es lohnt sich wirklich!

Beginn:

Es werden vorher kleine Zettelchen vorbereitet mit Nummern von 1-4 darauf. Vor Beginn zieht nun jeder Teilnehmer ein Zettelchen; 1=Gruppe 1, 2=Gruppe 2… Bei den Zettelchen gibt es pro Zahl von 1-4 einen Zettel auf dem „Kapitän“ steht. Derjenige, der diesen Zettel zieht, ist logischerweise der Kapitän seiner Gruppe. Als wir die Spiele durchgeführt haben waren wir ca. 20 Personen. Somit waren in jeder Gruppe ca. 5 Personen.

Die Gruppen suchen sich sodann zusammen und verteilen sich, am besten geht jede Gruppe in eine Ecke des Raums.

Spielregeln:

Es gibt insgesamt 60 kleine Zettelchen, auf denen eine Zahl von 1-60 steht. Die Zahl bezeichnet die Aufgabe, die derjenige, der den Zettel gezogen hat, durchführen muss. Die Zettelchen werden gemischt und in eine Schüssel gelegt.

Gruppe 1 beginnt; der Kapitän zieht zuerst einen der vielen Zettel und zeigt die Nummer, die darauf geschrieben ist.

Jede Aufgabe gibt verschieden viele Punkte, je nach „Schwierigkeitsgrad“. Führt man die Aufgabe richtig durch gibt es diese Punkte auf das Gruppenkonto. Es gibt immer zwischen einem und drei Punkten.

Ist die Aufgabe durchgeführt zieht der Kapitän der zweiten Gruppe einen Zettel. Dies wird bis zur Gruppe 4 gemacht, danach ist wieder die Gruppe 1 mit ziehen dran. Nun zieht der nächste Spieler aus dieser Gruppe einen Zettel, so dass jeder min. einmal gezogen hat.

Insgesamt sollte jeder aus jeder Gruppe drei Mal einen Zettel gezogen haben, damit jeder gleich oft dran war (bei 20 Leuten geht das wunderbar auf).

Sonderregeln:

Jede Gruppe hat genau ein Mal die Möglichkeit, eine gezogene Aufgabe ihrem Kapitän zu überlassen; also z.B.: Spieler X zieht Aufgabe 38, will diese aber nicht machen…dann kann die Gruppe diese Aufgabe an den Kapitän weitergeben. Ist diese Möglichkeit bei einer Gruppe schon ausgeschöpft und man will eine Aufgabe dennoch nicht machen, dann gibt es eben keinen Punkt für die nicht gemachte Aufgabe.

Variation: Als zusätzliche Schwierigkeit kann man die Regel einbauen, dass jede Gruppe die Möglichkeit hat, eine Aufgabe an eine der anderen Gruppen zu überreichen. Nun muss diese Gruppe die Aufgabe lösen bzw. einer aus dieser Gruppe. Löst diese Gruppe die Aufgabe, bekommt diese Gruppe die angegebene Punktzahl. Schafft es diese Gruppe allerdings nicht, so bekommt die Gruppe, die die Aufgabe weitergegeben hat, die doppelte Punktzahl zugesprochen.

Die Aufgaben:

Die Aufgaben sind in keiner besonderen Reihenfolge aufgeschrieben. Sie werden ohnehin wahllos nacheinander gezogen werden (die Wahrscheinlichkeit, dass alle Nummern von 1-60 nacheinander in einer Reihe gezogen werden, ist dann doch eher gering). Ich benutze für die folgenden Spiele Bezeichnungen für jeden Spieler (Spieler A, Spieler B, Spieler C…).

Diese kann der Spielleiter vor Beginn der Spiele festlegen, ganz wie er möchte (z.B. Spieler A = Sven, Spieler B = Anna, Spieler C = Thorsten…).

Los geht’s!

  1. Alle aus deiner Gruppe müssen für 30 Sekunden >Spieler A< umarmen.
    (1 Punkt)

  2. Küsse >Spieler B< auf die Stirn (3x)!
    (2 Punkte)

  3. Zieh deine Schuhe aus und lass alle aus deiner Gruppe daran riechen!
    (2 Punkte)

  4. Setz dich für diese Runde rückwärts zum Spielfeld auf deinen Platz!
    (2 Punkte)

  5. Zieh deine Socken aus und leg sie dir auf den Kopf (bis deine Gruppe wieder mit ziehen dran ist)!
    (2 Punkte)

  6. Wickle dir eine Decke um und leg dich auf den Boden; jetzt dürfen sich alle aus Gruppe 4 auf dich legen.
    (3 Punkte)

  7. Mach Dieter Bohlen nach und nenn >Spieler C< 5 Gründe, warum er/sie einfach nicht das Zeug zum DSDS-Superstar hat!
    (2 Punkte)

  8. Häng dich für 4 Minuten an >Spieler Ds< Bein!
    (2 Punkte)

  9. Häng dich für 4 Minuten an >Spieler Es< Bein!
    (2 Punkte)

  10. Steh wahllos in dieser Runde 3x auf, schrei „Die Russen sind da!“ und verkriech dich unterm Tisch!
    (2 Punkte)

  11. Stell dich auf einen Stuhl (oder eine Eckbank) und nimm irgendeine komische Pose ein…(Pause)…jetzt bleib für 2 Minuten so stehen!
    (3 Punkte)

  12. Versuche in den nächsten 20 Sekunden nicht zu lachen (die anderen Gruppen versuchen dich dabei irgendwie zum lachen zu bringen (Gestik, Mimik; berühren ist hier nicht erlaubt))!
    (3 Punkte)

  13. Setz dich für die nächste Runde so hin wie ein Elefant und mach ab und zu „Tröt“!
    (2 Punkte)

  14. Sing 30 Sekunden lang ein Solo!
    (3 Punkte)

  15. Du darfst in den nächsten 3 Minuten nur noch diese Sätze sagen (dabei muss aber jeder Satz min. 1x gesagt werden):
    1. „>Spieler F< ist der Beste.“
    2. „Irgendwie hab ich Lust auf…“
    3. „Hier riecht’s nach Speck.“
    (3 Punkte)

  16. Dem Spieler, welcher diese Nummer zieht, werden die Augen verbunden und er wird im Kreis gedreht…dann soll er auf seine Gruppe zeigen (alle müssen still sein)!
    (2 Punkte)

  17. Schüttle >Spieler G< die Hand und sag ihm/ihr romantisch:
    „Du hast die schönsten Augen der Welt und ich mag es, wenn deine Haare lang sind, Tiger!“
    (3 Punkte)

  18. Jeder aus deiner Gruppe muss >Spieler H< 1x auf die Nase küssen!
    (2 Punkte)

  19. Benutze für die nächste Runde deine Hände nicht mehr (vllt. auf dem Rücken zusammenbinden)!
    (2 Punkte)

  20. Lass dir von jedem im Raum 1x mit einem Kochlöffel auf den Hintern klopfen!
    (3 Punkte)

  21. Lass dich von >Spieler I< an den Füßen kitzeln!
    (2 Punkte)

  22. Lutsch für die nächste Runde an deinem Daumen!
    (2 Punkte)

  23. Zwick >Spieler J< in den Backen und sag ihm/ihr, was für ein süßer und lieber Junge/Mädchen er/sie doch ist!
    (1 Punkt)

  24. Nimm für 2 Minuten >Spieler K< auf deinen Schoß!
    (2 Punkte)

  25. Zieh dein Hemd über den Kopf und bleib für diese Runde so sitzen!
    (2 Punkte)

  26. Lass dich von jedem aus Gruppe 3 an den Ohren schnippen!
    (3 Punkte)

  27. Frag jeden aus Gruppe 2 1x, ob er/sie mit dir gehen will!
    (3 Punkte)

  28. Erzähle einen schlechten Witz!
    (3 Punkte)

  29. Erzähle einen lustigen Witz!
    (2 Punkte)

  30. Mach mit zwei leichten Mitspielern nacheinander je 5 Gewicht-Hebe-Züge (oder einfach nur hochheben 5x)!
    (3 Punkte)

  31. Stell dich in die Mitte des Raums und tanze 30 Sekunden lang einen völlig sinnlosen Tanz!
    (3 Punkte)

  32. Sag in regelmäßigen Abständen 3 Sätze, die so überhaupt nicht zum Thema passen gerade (z.B. „Warum regnet es eigentlich keine Schafe mehr?“ …)!
    (2 Punkte)

  33. Schau für 1 Minute nur noch >Spieler L< an!
    (1 Punkt)

  34. Imitiere für diese Runde Edmund Stoiber (Gestik, Mimik, Aussprache, Verhalten) und widerspreche und kritisiere alles, was gerade geredet wird!
    (3 Punkte)

  35. Mach so viele Liegestütze, wie Stühle im Raum stehen!
    (3 Punkte)

  36. Du darfst für die nächste Runde nichts mehr reden und dich nur noch pantomimisch mitteilen!
    (2 Punkte)

  37. Nenne 10 Gründe, warum >Spieler M< zum Mr.Universum bzw. zur Ms. Universum gewählt werden sollte!
    (2 Punkte)

  38. Lass dich von >Spieler N< so richtig durchkitzeln!
    (3 Punkte)

  39. Dir werden die Augen verbunden und jemand massiert dich…errate wer!
    (3 Punkte)

  40. Rülpse laut (Wasser trinken erlaubt)!
    (2 Punkte)

  41. (Augen verbinden) Errate, was dir zu Essen gegeben wird; Löffel voll mit irgendeinem Gewürz (Oregano, Curry, Paprika…)!
    (2 Punkte)

  42. Zähle mit deiner Gruppe 5 Länder auf, deren Nationalflaggen nur die Farben weiß und rot enthalten! (Japan, Schweiz, Österreich, Dänemark, Polen…)
    (3 Punkte)

  43. Nenne 10 Gründe, warum >Spieler O< dein großes Vorbild ist!
    (2 Punkte)

  44. Versuch in 30 Sekunden eine ganze Banane zu essen!
    (3 Punkte)

  45. Schaue >Spieler P< 20 Sekunden lang in die Augen und versuche dabei nicht zu lachen!
    (3 Punkte)

  46. Wuschle >Spieler Q< so richtig in den Haaren herum!
    (1 Punkt)

  47. Versuche in der nächsten Minute irgendwie zu niesen!
    (3 Punkte)

  48. Lass jeden aus deiner Gruppe 1x an deinen Achseln riechen!
    (2 Punkte)

  49. Steh diese Runde auf deinen Stuhl!
    (1 Punkt)

  50. Stell dich in eine Ecke des Raumes; nun halten sich zwei leichtere Mitspieler an deinen Beinen fest: Versuche in einer Minute an das andere Ende des Raumes zu laufen!
    (2 Punkte)

  51. Sammle in einer Minute diese Gegenstände (darauf achten, dass sie auch im Haus sind): Löffel, irgendein Buch, Flasche Ketchup/Senf, eine Kerze
    (3 Punkte)

  52. Du bist für die nächste Runde ein Döner-Verkäufer mit schlechten Einnahmen: Versuche, während das Spiel um dich herum weitergeht, in dieser Runde einige Döner zu verkaufen und erkläre den Leuten, warum…
    (2 Punkte)

  53. Nenne 3 Sportarten, die nicht olympisch sind!
    (3 Punkte)

  54. Stell dir vor, du bist für diese Runde ein schlechtgelaunter Gärtner, der den (nicht vorhandenen) Rasen im Raum mähen muss. Fluche ruhig mal zwischendurch!
    (2 Punkte)

  55. Stell dich auf einen Tisch mit dem Rücken zu den anderen und lass dich runterfallen. Jetzt müssen dich alle aus deiner und aus einer anderen Gruppe auffangen (Vertrauensspiel)!
    (3 Punkte)

  56. Knabbre >Spieler R< ein bisschen am Ohr!
    (2 Punkte)

  57. (Augen verbinden) Ertaste, wer vor dir steht! (>Spieler S< wird vor den Spieler gestellt)
    (3 Punkte)

  58. (Augen verbinden) Es werden 5 Personen der Reihe nach vor den Spieler gestellt. Diese dürfen nur auf Zeichen des Spielleiters „La“ sagen…der Spieler muss erraten, welche 5 Personen vor ihm stehen!
    (3 Punkte)

  59. (Augen verbinden) ‚Errieche’ die folgenden drei Sachen! (Salz, Ketchup, Senf, Pfeffer, Sprudel…)
    (3 Punkte)

  60. Nenne mit deinem Team 10 Nationalflaggen, die unter anderem die Farbe grün enthalten! (Italien, Brasilien, Jamaika, Portugal, Mexiko, Indien, Iran, Irland, Togo, Simbabwe, Ungarn…)
    (3 Punkte)

Nach allen Spielen werden die Punkte zusammengezählt und die Siegergruppe wird ermittelt. Sollten zwei oder mehr Gruppen gleich viele Punkte haben, gibt es ein Stechen: Die Kapitäne der jeweiligen Gruppen setzen sich gegenüber und schauen sich in die Augen. Wer es am längsten durchhält ohne zu lachen, ist mit seiner Gruppe der Gewinner.

Natürlich kann es dann auch Preise geben (Gummibärchen, Kekse…).

Eine Zusendung von Andreas Baamann

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit