Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Tausche Ideen gegen Spielebuch

Paten und Mafiosis vereinigt euch

Der ganze Abend muss mafiamäßig gestaltet werden. Jeder Teilnehmer und auch die Gruppenleiter verkleiden sich mafiamässig – so dass man schon von weitem sieht, hier kann es sich nur um einen Mafiosi handeln. Dunkle Sonnenbrille, dunkles ausgebeultes Jacket (wegen dem Halfter), Mafiahut.

Spielziel:

Soviel Gebiete wie möglich erobern. Je nach dem Gebiet gibt es verschieden viele Siegespunkte.

Gebiete:

  • Gebiete haben verschiedene Wertigkeit
  • Stadtrand 1P
  • Bahnhof/Hafen 2P
  • Zentrum 3P
  • Heimgebiet 4P

Eroberung von neutralem Gebiet:

Pro Spielrunde kann ein Wunschgebiet genannt werden, das erobert werden soll. Ist dies noch nicht besetzt kann es durch Erfüllung von einer Aufgabe erobert werden.

Eroberung von besetztem Gebiet:

Will in einer Spielrunde eine Mannschaft fremdbesetztes Gebiet erobern, kann damit kein neutrales Gebiet mehr erobert werden, sondern der Angegriffene muss verteidigen. Dies wird in einem Wettkampf ausgetragen. Gewinnen die Verteidiger ist der Angriff erfolgreich abgeschlagen. Gewinnen die Angreifer fällt das Gebiet in ihren Besitz.

Spielrunden:

Das Spiel wird in verschiedene Spielrunden unterteilt. Pro Spielrunde hat jede Gruppe die Möglichkeit ein Gebiet ihrer Wahl einzunehmen. Die Entsprechende Aufgaben bzw. Wettkämpfe folgen. Nach Beendigung der Wettkämpfe werden die Spielfiguren entsprechend dem Ausgang der Wettkämpfe gestellt. Danach folgt die neue Spielrunde.

Spielende:

Spiel geht bis 1,5h – 2h oder bis ein Mafiaclan ausgelöscht ist.

Spieldauer:

1,5h – 2h Je nach Spielplan und Teenkreis

Spielplan:

Zu Beginn besitzt jede Familie ihr Heimgebiet und 2 neutrale Stadtrandgebiete.

  • Stadtrand 1P (6 oder 8 Stück)
  • Bahnhof/Hafen 2P (4 oder 6 Stück)
  • Zentrum 3P (2 Stück)
  • Heimgebiet 4P (je 1 Stück)

Spiele

Aufgaben für Spiele:

  • Liegestützen (flexibel, je nach Gruppengröße. Pro Person 8 Liegestütz)
  • Geldbote (Paket finden das im Haus versteckt ist)
  • Erpresserbrief schreiben (Aus Zeitungspapier Buchstaben ausschneiden und aufkleben)
  • Falschspiel (Kartentrickvorführen)
  • Glücksspiel (Würfeln)
  • Taschendiebstahl (Jengaturm in bestimmter Zeit auf bestimmte Höhe bauen)
  • Aufmerksamkeit: Was wurde verändert? Bereich darf angeschaut werden, danach werden 5 Dinge verändert. Mind. 3 müssen erkannt werden.
  • Falschgeld raussortieren: In einem Bündel mit 100 Scheinen befinden sich 10 Blüten innerhalb bestimmter Zeit die Blüten finden.

Material: Packet / Koffer,2 Zeitschriften, Kleber, 2 Skatkartensets, Würfelbecher + Würfel, Jenga, verschiedene Gegenstände, 95 Geldscheine, 5 x Falschgeld

Aufgaben für Wettspiele:

  • Bobbycar-Wettrennen
  • Schießkontest (Wer schießt mehr Ringe)
  • Sumoringen
  • Messerwerfen (Dart)
  • Hütewerfen
  • Wetttrinken
  • Hindernisparcour mit Führer
  • Gefängnisbefreiungslauf (Zwei Mafiosis werden an den Beinen zusammengebunden und müssen Parcour laufen)

Material: 2 Bobbycars,Softair o. Kügelepistole, Zielscheibe, Klebeband, Darts+Scheibe, Geeignete Hüte, 2 Flaschen, 2x Augenbinden, Klebeband

Mafia - Andacht:

Text: Galater 4:1

Ich sage aber: Solange der Erbe unmündig ist, ist zwischen ihm und einem Knecht kein Unterschied, obwohl er Herr ist über alle Güter; 2 sondern er untersteht Vormündern und Pflegern bis zu der Zeit, die der Vater bestimmt hat. 3 So auch wir: Als wir unmündig waren, waren wir in der Knechtschaft der Mächte der Welt. 4 Als aber die Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn, geboren von einer Frau und unter das Gesetz getan, 5 damit er die, die unter dem Gesetz waren, erlöste, damit wir die Kindschaft empfingen. 6 Weil ihr nun Kinder seid, hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen, der da ruft: Abba, lieber Vater! 7 So bist du nun nicht mehr Knecht, sondern Kind; wenn aber Kind, dann auch Erbe durch Gott.

Kern:

Des Textes ist Vers 7: So bist du nun nicht mehr Knecht, sondern Kind; wenn aber Kind, dann auch Erbe durch Gott.

Ablauf:

Einleitung:

Überleitung vom Spiel zum Anspiel: Folgende Mafiageschichte hat sich ereignet: ....

Anspiel:

„Der Pate und der Unterschied! “

Umfrage:

Was war der Unterschied zwischen den zwei Mafiosis?

Übertrag:

Es macht einen Unterschied ob ich Angestellter oder Sohn bin. Was bei Mafiosis unmöglich ist, ist bei Gott möglich! Joh 3:16

Schluss:

Einer erzählt von sich wie das bei ihm war und lädt die Teens ein mit dabei zu sein. Bei Gottes Team!

Hinweis:

Es soll im Anspiel nicht gesagt werden, dass Giovanni der Sohn des Paten ist.

Szene 1: Pate kriegt von Pietro gute Nachricht!

Pietro (der Mafiaangestellte) klopft kommt zur Tür herein. Berichtet über seine letzten Auftrag, hat Schutzgeld erfolgreich erpresst und 20000€ mehr dabei erwirtschaftet.

Pate sehr erstaunt und erfreut, gibt ihm den Chefposten über ein Stadtviertel (Vorstadt).

Szene 2: Pate kriegt von Giovanni gute Nachricht

Giovanni (Sohn) berichtet über geglückte Überführung von Diebesautos. Pate Überglücklich, lobt, und gibt ihm neuen Auftrag --> Chef über Stadtviertel (Innenstadt)

Szene 3: Pate bekommt schlechte Nachricht von Pietro

Pietro wurde angegriffen, hat alles gegeben aber hat versagt, Stadtviertel ging an Don Pedro.

Pate gerät in äußersten Zorn und schickt ihn raus zum Schuhgeschäft neue Betonschuhe anzuziehen.

Szene 4: Pate bekommt schlechte Nachricht von Giovanni

Giovanni wurde ebenfalls von Don Pedro angegriffen, aber floh gleich und ein grossteil der Innenstadt fiel an Don Pedro.

Pate ist traurig, versichert sich das es ihm gut geht. Sagt dass es sehr schlecht ist, aber tröstet auch, dass Fehler immer mal passieren können.

Eine Zusendung von Thomas Schlenker, EC-KV-Baar

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit