Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Gruselgeschichte

Die Rache der Katze

Es war einmal eine kleine Katze. Die lebte bei einer netten Familie in einem schönen Haus mit Garten. Eines Tages wollte die Familie in einen längeren Urlaub fahren und beschloss, die Katze allein im Haus zu lassen. Die Nachbarn sollten in der Zwischenzeit die Katze versorgen und bekamen daher einen Schlüssel. Als die Familie frühmorgens schon weggefahren war, merkte die Katze, dass sie ganz alleine war. Das gefiel ihr überhaupt nicht.

Zwei Wochen später kam die Familie nachhause und sie entdeckten, dass die Katze tot war. Die Nachbarn hatten sich nicht - wie vereinbart - um sie gekümmert. Traurig begruben sie die tote Katze im Garten. Mit den Nachbarn redeten sie nie wieder. Als es eines Nachts bei den Nachbarn an der Tür klingelte, machten sie schlaftrunken die Tür auf. Die Tochter der netten Familie stand im Nachthemd mit geschlossenen Augen vor der Tür und sprach mit einer unheimlichen Stimme: "Ihr habt meine Katze verhungern lassen, Ihr werdet schon sehen, das war ein großer Fehler." Der Nachbar hatte sich kurz umgedreht und als er wieder zur Tür schaute, war das Mädchen ganz plötzlich verschwunden, als wenn es sich in Luft aufgelöst hätte. Da wurde ihm ganz unheimlich zumute. Er verriegelte sämtliche Türen und Fenster des Hauses, aber dies nützte ihm nichts.

Als er sich dann zu seiner Frau wieder ins Bett legen wollte, war diese völlig zerkratzt und zerbissen und atmete nicht mehr. Vor lauter Schreck griff er zum Telefon und wollte einen Arzt und die Polizei verständigen. Doch die Telefonleitung war auch tot. Plötzlich hörte er hinter sich ein leises Winseln. Es hörte sich an wie Katzenlaute. Doch die Zeit blieb ihm nicht mehr, das herauszufinden. Ehe er sich’s versah, wurde ihm die Kehle zerbissen. Am nächsten Morgen wurden die beiden Toten von der Putzfrau entdeckt, die per Telefon die Polizei verständigte. Seltsamerweise war das Telefon in Ordnung. Als die Polizei dann kam, konnten sich die Beamten den Tod der Eheleute nicht erklären. Die netten Nachbarn entdeckten an diesem Tag, dass dort im Garten, wo sie die Katze begraben hatten, plötzlich ein Loch in der Erde war. Die Katze war verschwunden!

Eine Zusendung von Julia und Ursula K.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit