Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Eröffnungsgala zur Fußball WM

Tausche Ideen gegen Spielebuch

Inhalt:

Ein Abend mit vielen Spielen aus den unterschiedlichen Ländern zum Thema Fußballweltmeisterschaft - WM in Deutschland 2006 - und der Möglichkeit einer evangelistischen Botschaft

Crowdbreaker... Wasserbanane
Spiel 2... Sumo Ringen
Spiel 3... Limbotanz
Spiel 4... Pizza Spiel
Spiel 5... Ehemalige Weltmeister
Spiel 6... Käs Köpp
Spiel 7... Hymns
Spiel 8... Zukünftige Weltmeister
Input... Festrede
Crunch... Festbankett

Einleitung...

Dies ist die erste Stunde, die sich mit der Fußball WM beschäftigt. Ähnlich wie in der Realität feiern wir eine Eröffnungs- Gala. Diese muss natürlich vorbereitet werden. Schmücke den Raum mit Flaggen der teilnehmenden Mannschaften, Postern von Stars, Fußbällen und einem überdimensionalen Spielplan mit den Begegnungen. Du kannst auch Videos/ DVDs laufen lassen mit Toren und Szenen, das WM Maskottchen lebensecht nachbauen und was immer du möchtest. Ziel dieses Abends ist Spaß, das sollte nicht vergessen werden. Für den Input lade einen lokalen Sportler ein, der Christ ist und etwas über seine Motivation sagen kann. Du kannst auch Buch oder DVD von Fußball Gott einsetzen (http://www.fussball-gott.com). Die Spiele sind aus allen Ländern.

Spiel 1: Wasserbanane

Ziel: Es wird versucht, eine Banane zu essen, die im Wasser liegt.

Dauer: 5 min

Material: Schüsseln mit Wasser, Bananen, Tisch

Vorbereitung:
Stelle einige große Schüsseln mit Wasser auf einen Tisch – eine für jede Mannschaft - und lege in jede eine geschälte Banane.

Spiel:
Wähle einen Freiwilligen aus jedem Team aus und erkläre ihnen ihre Aufgabe. Sie müssen – ohne die Hände zu benutzen – die Banane aus dem Wasser fischen, ein Stück abbeißen, sodass der Rest wieder zurückfällt und dann weitermachen, bis die Banane restlos aufgegessen ist. Wer die Aufgabe zuerst erfüllt, hat gewonnen.

nach oben zum Seitenanfang

SPIEL 2: Sumo Ringen (Japan)

Dauer: 10 min

Material: zwei große Pullover, 8 Kissen, zwei Laken, Tesa Krepp

Vorbereitung:
Markiere einen Kreis mit Tesa Krepp am Boden

Spiel:
Teile deine Kids in Teams auf. Jedes Team wählt einen Sumo Ringer. Dieser bekommt einen übergroßen Pullover über und vier große Kissen reingesteckt. Dann wird das Laken wie eine Windel um ihn gewickelt und er muss sich in die Mitte des Kreises stellen. Auf dein Komando müssen die Kämpfer versuchen, sich aus dem Kreis zu schubsen. Lass mehrere Kämpfer antreten

nach oben zum Seitenanfang



SPIEL 3: Limbo Tanz (Südamerika)

Dauer: 5 min

Material: Besenstiele, Musik

Spiel:
Die Teams stellen sich hinter einander auf und laufen nacheinander unter der Stange durch, indem sie ihren Rücken nach hinten beugen. Nach jeder Runde geht die Stange ein Stück tiefer. Wer am tiefsten kommt, ohne mit den Händen den Boden zu berühren, hat gewonnen

nach oben zum Seitenanfang



SPIEL 4: Pizzaspiel (Italien)

Ziel: Anfangsspiel, während die Leute ankommen

Dauer: 5 min

Material: Farbige Klebepunkte, Süßigkeiten

Spiel:
Während die Leute ankommen, bekommen sie einen farbigen Klebepunkt auf ihre Stirn. Die Farben stehen für Pizza-Zutaten:

WEISS = Pizzaboden    ROT = Tomate    GELB = Ananas    BLAU = Schinken     LILA = Pepperoni    GRÜN = Paprika    PINK = Salami    SCHWARZ = Oliven     BEIGE = Käse

Markiere doppelt so viele weiße Punkte (Pizzaböden) wie die anderen Farben. Rufe eine Pizzasorte aus (z.B. „Pizza Hawaii") und zähle die Zutaten auf. Die Rockies finden sich zu den entsprechenden Gruppen zusammen und „backen" ihre Pizza, indem zwei „Pizzaböden" auf dem Boden liegen, und eine Person pro weiterer Zutat auf ihnen draufsitzt oder -liegt (z.B. für „Hawaii" – „Pizzaböden“, ein „Schinken", eine „Ananas", ein „Käse"). Gib der Gruppe, die ihre Pizza als erstes „gebacken" hat, Süßigkeiten als Belohnung. Spielt mehrere Runden.

nach oben zum Seitenanfang



Spiel 5: Ehemalige Weltmeister

Dauer: 5 min

Material: Bilder ehemaliger Weltmeister ( http://fifaworldcup.yahoo.com) Tesa Krepp

  • Brasilien (5) Pele
  • Deutschland (3) Olli Kahn
  • Italien (3) Dino Zoff
  • Argentinien (2) Diego Maradona
  • Uruguay (2) José Leandro Andrade
  • England (1) Bobby Charlton
  • Frankreich (1) Zinedine Zidane

Vorbereitung:
Besorge dir Bilder der ehemaligen Weltmeister. Tipp: Einfach in www.google.de den Namen eingeben und dann auf Bilder gehen. Mach sie so groß wie möglich und klebe sie auf ein DIN A 4 Blatt. Dann schreibst du die Namen dick unter das Foto. Anschließend schreibst du die Länder auf einzelne Blätter.

Spiel:
Bilde zwei Teams. Jedes Team bekommt ein Satz Bilder und Länder. Auf dein Kommando müssen sie so schnell wie möglich die richtigen Namen zu den richtigen Ländern kleben. Wenn du den Schwierigkeitsgrad erhöhen willst, dann lass sie die Spiele auf einer großen Weltkarte an die richtige Stelle kleben.

nach oben zum Seitenanfang



SPIEL 6: Käs Köpp (Niederlande)

Dauer: 5 min

Material: pro Team 1 großes Stück Gouda, Messer

Spiel:
Nicht ganz ernstgemeintes Spiel: Am schnellsten aus einem Stück Gouda ein Gesicht zu schneiden. Entweder die Teams als Ganzes bekommen einen Gouda, oder jeder einzelne bekommt ein größeres Stück und ein Messer (Vorsicht!). In 5 min muss jeder versuchen, ein klar erkennbares Gesicht daraus zu schnitzen.

Alternative:
Besorge dir ein paar holländische Clogs pro Team und typische holländische Mützen und lasse sie damit einen Parkcours laufen.

nach oben zum Seitenanfang



SPIEL 7: Hymns

Dauer: 5 min

Material: Blatt mit Flaggen, CD, CD Spieler

Vorbereitung:
Kopiere (oder klebe) alle Flaggen der teilnehmenden Länder auf ein DIN A 4 Blatt und gib jedem Team eine Kopie davon. Außerdem brauchst du eine CD mit den Nationalhymnen.

Spiel:
Die Teams setzen sich auf den Boden. Du spielst nacheinander 10 verschiedene Hymnen an und das Team muss jedes Mal raten, welches Land das ist und auf ihren Zettel schreiben. Das Team mit den meisten richtigen gewinnt.

nach oben zum Seitenanfang



SPIEL 8: Zukünftige Weltmeister

Ziel: Freiwillige veranstalten einen Bananen-Schnelless-Wettkampf.

Dauer: 5 min

Material: Bilder der Stars der teilnehmenden Mannschaften. Diese sind aus der offiziellen Liste der interessantesten Spieler der Vorrunde zur WM 2006 (http://fifaworldcup.yahoo.com ) zu entnehmen

Vorbereitung:
Besorge dir Bilder der Stars der WM. Tipp: Einfach in einer Suchmaschine (zB. Google) den Namen eingeben und dann auf Bilder gehen. Mach sie so groß wie möglich und klebe sie auf ein DIN A 4 Blatt. Dann schreibst du die Namen dick unter das Foto. Anschließend schreibst du die Länder auf einzelne Blätter.

  • Brasilien (5) Kakà, der "neue Pelé" mit weißer Hautfarbe
  • Deutschland (3) Lukas Podolski, das Wunderkind
  • Italien (3) Alberto Gilardino, der kommende Star dieser WM
  • Argentinien (2) Javier Mascherano, ein großer Spieler für das kommende Jahrzehnt
  • Uruguay (2) Sebastián Viera, ein Garant für Sicherheit zwischen den Pfosten
  • England (1) Shaun Wright-Phillips, der neue Stern am Horizont
  • Frankreich (1) Florent Malouda, der Mann mit dem linken Hammer

Spiel:
Bilde zwei Teams. Jedes Team bekommt ein Satz Bilder und Länder. Auf dein Kommando müssen sie so schnell wie möglich die richtigen Namen zu den richtigen Ländern kleben. Wenn du den Schwierigkeitsgrad erhöhen willst dann lass sie die Spiele auf einer großen Weltkarte an die richtige Stelle kleben.

Anmerkung: Interessant dürfte werden, inwieweit sich die großen Erwartungen an diese Spieler rechtfertigen.

nach oben zum Seitenanfang



Input... Festrede

Dauer: 5 min

Material: Aussagen von christlichen Fußballspielern oder ein Gast

Vorbereitung:
Am besten wäre ein lokaler Sportler der Christ ist der eine kurze Andacht über „wahre Weltmeister“ hält. Er kann erzählen wie er Christ wurde und warum er Christ ist. Es sollte jemand sein, der relevant zu jungen Leuten sprechen kann.

Alternativ kannst du folgende Aussagen von Fußballspielern verteilen (mit Bild) und selber erzählen warum du Christ bist. Dies soll Geschmack auf mehr geben und eine Möglichkeit sein, zum nächsten Treffen einzuladen.

Talk:
Zeig einen kurzen Filmausschnitt, in dem der Sportler vorkommt, oder lies einen Zeitungsartikel vor und stell deinen Gast vor. Anschließend kann er weiterreden. Alternativ besorge dir die DVD von http://www.fussball-gott.com/ und zeige ein Portrait. Anschließend erzähle kurz, was dich an der Fußball WM begeistert und was dich an Jesus begeistert.

Hier einige Zitate auf die du deine Andacht aufbauen kannst:

„Das Wichtigste im Glauben ist, dass man sich von Gott geliebt weiß, so wie man ist. Das ist die Grundlage meines Glaubens, und das gibt mir Kraft für alle Situationen im Leben.“
Zé Roberto

„Gott schien tatsächlich auf mein Gebet geantwortet zu haben. Das war einer der merkwürdigsten Tage in meinem Leben!“ . Er habe immer reich und glücklich sein wollen. Durch Spielerkollegen habe er Kontakt zu einer evangelischen Gemeinde gefunden: „Heute erfüllt es mein Herz, dass ich Jesus kenne."
Marcelo Bordon

„Wer mit Gott lebt, muss eben mit Überraschungen rechnen. In meinem Lieblingsbuch, der Bibel, kann ich Gottes Zusagen, dass er auf uns aufpassen wird, schwarz auf weiß lesen.“
Gerald Asamoah

nach oben zum Seitenanfang



Crunch... Festbankett Hamburger

Ziel: Man kann nur herausfinden, wie Gott ist, wenn man es mit ihm ausprobiert.

Dauer: 50 min

Material: Grundausstattung: scharfes Messer, Schneidebrett, Schüssel, Rührlöffel, Bratpfanne, Küchenwaage, Eß- und Teelöffel, Pfannenwender

Zutaten für 4 Personen

  • 450g Rinderhackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Ketchup
  • 2 EL Öl zum Anbraten
  • 4 Brötchen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:

  1. Zwiebel abziehen und klein schneiden.
  2. In der Schüssel Hackfleisch und Zwiebelwürfel mischen. Vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Senf und Ketchup ebenfalls unterrühren.
  4. Mit den Händen 4 flache Frikadellen formen.
  5. In der Pfanne Öl erhitzen und die Hamburger von beiden Seiten etwa 6 Minuten lang bei mittlerer Hitze braten.
  6. Die Brötchen aufschneiden und die Hamburger dazwischen legen.

Zum Super-Hamburger werden die Brötchen, wenn man je ein Blatt grünen Salat, eine Scheibe Käse zwischen Frikadelle und Brötchen legt und mit (am besten selbstgemachtem ) Ketchup bestreicht.

Anmerkung:
Du kannst die Hamburger natürlich auch zuhause vorbereiten, oder von anderen vorbereiten lassen...aber am meisten macht es Spaß, wenn ihr sie direkt vor Ort grillt und die Kids sie selber belegen.

nach oben zum Seitenanfang



Rock Solid Club ist ein Platz, wo Teens etwas erleben, was sie nirgendwo sonst erfahren. Es sind verrückte Spiele und Aktionen, es sind Diskussionsgruppen, es sind Bibelarbeiten ...

Dieses Material wurde von Jugend für Christus Deutschland Rock Solid Club zur Verfügung gestellt. Rock Solid Club ist ein Platz, wo Teens etwas erleben, was sie nirgendwo sonst erfahren. Es sind verrückte Spiele und Aktionen, es sind Diskussionsgruppen, es sind Bibelarbeiten...

Alle vier Wochen gibt es für die Rockies eine besondere Club-Nacht. Irgendwas Verrücktes geschieht hier, ein Autorennen, Pizzaparty, Banana-Joe oder Stadtrallye. Rock Solid bedeutet auch, dass Spaß zurück in die Jugendarbeit kommt Die Programme des Rock Solid Clubs wurden speziell entwickelt, um Jugendlichen mit ihren besonderen Fragen, Nöten und Interessen zu erreichen. Auf den Seiten des Rock Sold Club's gibt es noch weiteres Material (siehe Downloadbereich) und Infos.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit