Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Ideen nicht nur zum Valentinstag

Tausche Ideen gegen Spielebuch

Dieses Material wurde von Jugend für Christus Deutschland Rock Solid Club zur Verfügung gestellt. Rock Solid Club ist ein Platz, wo Teens etwas erleben, was sie nirgendwo sonst erfahren. Es sind verrückte Spiele und Aktionen, es sind Diskussionsgruppen, es sind Bibelarbeiten ...

Ein Abend zu Liebe und Romantik

In diesem Kapitel geht es um Spiele und Aktionen, die mit dem Thema Liebe und Romantik zu tun haben. Zur Vorbereitung könntest Du jedem Besucher eine Valentinskarte schicken, auf der Einzelheiten zu dieser Stunde stehen. Der Raum kann mit allen erdenklichen Herzen verschiedener Farben und Größen geschmückt werden. Während des Beginns, während mancher Spiele, und zum Abschluss können Liebeslieder gespielt werden. Man kann auch dafür sorgen, dass alle sich „rot“ einkleiden. Mache daraus eine Stunde, an die man sich gerne erinnert. Natürlich kann man das Thema nicht nur zum Valentinstag machen!

Crowdbreaker ... Der beste Kuss
Valentinstag Bingo
Spiel 1: Herzblatt
Spiel 2: Flaschendrehen
Spiel 3: Scharade
Spiel 4: Tablett
Wahre Liebe
Liebe ist...
Drei Arten von Liebe
Gottes Liebe
Händchenhalten
Anhang: Arbeitsblatt

Crowdbreaker... Der beste Kuss

Ziel: Jeder bemalt sich die Lippen mit Lippenstift und küßt ein Blatt Papier. Dann wählen alle den schönsten Kuss.

Dauer: 5 min
Material: Papier, Lippenstift, Klebeband, Stift

Spiel:
Dieses Spiel ist eventuell nur für Mädchen. Während der Anfangsphase legst Du Lippenstift und Papier bereit. Jeder soll mit seinem Lippenstift einen Kuss auf das Papier geben, um einen Abdruck zu hinterlassen. Wenn alle fertig sind, wird abgestimmt, wer den schönsten Abdruck hinterlassen hat. Dabei sollten Form und Aussehen des Abdrucks bewertet werden. Wenn auch die Ansagen gemacht werden, verschiebe die Bewertung bis nach dem Bingo.

Es können auch noch andere Bewertungskategorien ausgedacht werden. Man kann raten, wer welchen Abdruck gemacht hat.

Während dieses Spiels muss vielleicht eine andere Aktion für die Jungen laufen, die keinen Lippenstift auf ihrem Mund haben wollen. Eventuell können sie mit gefärbten Süßigkeiten Zungenabdrücke machen, die ähnlich wie die Kussmünder bewertet werden.

nach oben zum Seitenanfang



Info: Valentinstag-Bingo

Ziel: Jeder muss andere dazu bewegen, auf der Bingokarte zu unterschreiben, wo es passt.

Dauer: 5 min
Material: Valentinstag-Bingo –Karten (anbei), Stifte, Preise

Vorbereitung:
Schreibe auf der Bingokarte in die freien Felder Eigenschaften, die zu Deinen Ansagen passen, z.B.:

  • ist heute zum ersten Mal hier
  • weiß, wann die nächste Stunde stattfindet
  • hat diesen Monat Geburtstag

Dann kopiere das Blatt, so dass jeder eine Kopie bekommt.

Spiel:
Verteile die Kopien und gib jedem einen Stift. Du kannst die Bingokarte auch gegen den Kussabdruck tauschen, damit alle ihr Kunstwerk abgeben, wenn der Crowdbreaker gespielt wurde. Jeder soll versuchen, sein Blatt mit Unterschriften von anderen zu füllen, wo die Beschreibung passt. Ein Schokoherz bekommt, wer:

  • zuerst eine Reihe mit fünf Kästchen voll hat
  • zuerst 10 Kästchen voll hat
  • zuerst das gesamte Blatt voll hat

Je nach Spielerzahl kann bestimmt werden, wie oft ein Spieler auf einem Blatt unterschreiben darf (2-3 mal). Das eigene Blatt kann man nicht abzeichnen. Zum Abschluss setzt Du alle in den Kreis und findest heraus, auf wen die Beschreibungen zutreffen, die sich auf Deine Ansagen beziehen und heißt alle Willkommen!


nach oben zum Seitenanfang




Spiel 1: Herzblatt

Ziel: Dieses Spiel funktioniert ungefähr wie die Fernsehsendung Herzblatt, Freiwillige müssen einen geheimen Partner vom anderen Geschlecht wählen, mit dem sie ein Date haben wollen.

Dauer: 5 min
Material: Blätter mit Fragen und Antworten, Stühle, Stellwand, Umschlag mit Preis (wo das Date stattfindet) darin, Musik

Vorbereitung:
Dieses Spiel sollte so nah wie möglich am Original gehalten werden, dazu sollte unbedingt völlig übertrieben werden. Du wirst eine Leiterin brauchen, die die Gastgeberin spielt (so echt wie möglich) und mehrere Freiwillige, die als Spieler agieren. Wähle Leute aus, die gut lesen und aus sich herausgehen können (weil Du Zettel zum Vorlesen verteilst).

Es geht darum, dass drei geheime Spieler hinter einer Wand sitzen, die bekannte Persönlichkeiten sind (Sport- oder Popstars). Wähle Charaktere aus, die für die jungen Leute der absolute Alptraum wären. Schreibe 5 Fragen auf, die der Freiwillige vorlesen soll (siehe Beispiel) mit jeweils passenden Antworten von den VIPs, die möglichst lustig sein sollten.

Zusätzlich bereitest du ein paar Umschläge mit möglichen Zielen für die glücklichen Paare vor (du kannst sie aus Zeitschriften ausschneiden).

Eventuell kannst du die Musik der Originalshow aufnehmen und während des Spiels anspielen. Bereite die Bühne vor, indem Du vier Stühle mit dem Gesicht zum Publikum stellst. Eine Stellwand versperrt dem Spieler, der von draußen hereinkommen soll, den Blick auf die drei VIPs.

Spiel:
Wähle einen männlichen Kandidaten für die erste Runde aus, der die vorbereiteten Fragen lesen wird, und schicke ihn aus dem Raum. Dann wählst du drei weibliche Spieler aus, die die VIPs verkörpern und setze sie auf die Stühle. Stelle sicher, dass der Spieler die drei nicht sehen kann, wenn er herein kommt. Gib ihnen die Nummern eins bis drei und gib jeder einen Antwortzettel. Sage dem Publikum, welchen VIP sie darstellen.

Hole den Freiwilligen wieder herein und gib ihm das Blatt mit den Fragen. Er sollte drei der Fragen auswählen und sie dann nacheinander vorlesen, wobei er sagen muss, an welchen VIP er die Frage stellt. Die Mädchen antworten mit einer passenden Antwort von ihrem Zettel.

Nach drei Fragen und Antworten sollte ein Sprecher die Frage und Antworten zusammenfassen (Heinz, entscheidest du dich für Kandidatin 1, die mit dir...?...).

Der Freiwillige sollte eine der VIPs nach ihren Antworten auswählen. Wenn ein Spieler seine VIP gewählt hat, werden die zurückgewiesenen Kandidaten vorgeführt und erklärt, wen sie darstellen und was ihm entgangen ist. Dann sollte der Spieler seine auserwählte VIP treffen und die Moderatorin gibt ihnen einen Umschlag mit dem Preis darin – dem Ort, wo das Date stattfinden wird. Dann verabschiedet die Moderatorin sie mit der Verpflichtung, in der nächsten Woche zu erzählen, wie das Date gelaufen ist. Nach einem Applaus setzt sich das neue „Liebespaar“.

Wiederhole das Spiel mit einem Mädchen und drei Jungen auf die gleiche Weise.

Beispiele:

  • Was ist deine Vorstellung von einem romantischen Abend?
  • Was für einen Mann/eine Frau suchst du?
  • Würdest du zulassen, dass ich dich beim ersten Treffen küsse?
  • Warum sollte ich mit dir ausgehen?
  • Was ist dein liebstes Hobby?

Arnold Schwarzenegger:

  • Krafttraining im Fitnessstudio
  • Jemand, der mich nicht aus dem Rampenlicht verdrängt
  • Klar, wenn du die anderen Mädchen abwehren kannst...
  • Weil mein Körper unwiderstehlich ist!
  • Die Bösen jagen und Leute abknallen

Mr. Blub sagt auf jede Frage nur: „Blub, blub!“

Die Queen:

  • Bei mir zu Hause eine Tasse Kakao trinken
  • Ich brauche einen Mann mit fester Stimme, der Pferde reiten kann!
  • Ich habe seit 50 Jahren niemanden geküsst!
  • Ich kann dich zum reichsten Mann der Welt machen
  • Mit meinen Hunden im Park spazieren zu gehen



nach oben zum Seitenanfang




SPIEL 2: Flaschendrehen

Ziel: Die Spieler erfüllen Aufgaben, die sie aus einer Flasche ziehen, nachdem sie gedreht wurde.

Dauer: 5-10 min
Material: Saftflasche, Zettel mit Aufgaben darauf

Vorbereitung:
Bringe eine große Saftflasche mit und stecke 15-20 Zettel hinein, auf die Du vorher eine Aufgabe geschrieben hast und eine Punktzahl, die bei Erfüllung dieser Aufgabe vergeben wird,

z.B.:

  • Zähle drei Lieder auf, die das Wort Liebe im Titel haben (10)
  • Nenne drei Sendungen oder Filme, die das Wort Liebe im Titel haben (10)
  • Nenne eine bekannte Liebesgeschichte (10)
  • Wie heißen die zwei Verliebten in „Romeo und Julia“ (5)
  • Wie viele Karten hast du dieses Jahr schon zum Valentinstag verschickt? (10)
  • Singe einen Vers aus einem Liebeslied (20)
  • Vervollständige das Gedicht: Rosen sind rot, Veilchen sind blau...(20)
  • Verrate deinen romantischsten Ort (20)
  • Wenn du auf eine einsame Insel gingest, wen würdest du mitnehmen? Warum? (20)
  • Verrate einen Spruch, den du bei deinem ersten Date benutzen würdest (20)
  • Spiele pantomimisch einen Liebesfilm vor (30)
  • Sag, wen du am meisten liebst (30)
  • Knie vor einem Spieler des anderen Geschlechts nieder und zeige uns, wie du einen Heiratsantrag formulieren würdest. (30)
  • Knie vor einem Spieler des anderen Geschlechts nieder, sieh ihm tief in die Augen und schwöre ihm/ihr ewige Liebe (30)
  • Küsse einen Spieler vom anderen Geschlecht(30)

Spiel:
Alle sitzen in einem großen Kreis. Teile in zwei Gruppen auf. Ein Spieler soll die Flasche (mit Deckel) drehen. Auf wen die Flasche zeigt, der muss einen Zettel aus der Flasche nehmen und die Aufgabe erfüllen, um die angegebenen Punkte für sein Team zu bekommen. Wer die Aufgabe nicht erfüllen will, steckt den Zettel wieder in die Flasche. Das Team verliert dann zehn Punkte. Spielt, bis alle Aufgaben erfüllt wurden. Das Team mit den meisten erspielten Punkten hat gewonnen.


nach oben zum Seitenanfang




Spiel 3: Herzchen-Scharade

Ziel:
Eine Scharade für Schokolade!
Dauer: 5-10 min
Material: Schachtel „I love Milka“, Scharadenbegriffe (evtl. selbst ausdenken)

Spiel:
Teile in Teams auf und wähle von jedem Team einen Freiwilligen, der die Begriffe ohne Worte vorspielen soll. Das Team bekommt 90 sek., um den Begriff zu raten. Wenn sie richtig liegen, bekommen sie zwei Punkte. Wenn nicht, haben die anderen Mannschaften die Chance, einen Bonuspunkt zu gewinnen, wenn sie den Begriff wissen

nach oben zum Seitenanfang




Spiel 4: Tablett der wahren Liebe


Ziel:
Ein Crowdbreaker mit dem Ziel, einige nichtsahnende Spieler nass zu machen.
Dauer: 5 min
Material: Tisch, Tablett mit Wasser

Spiel:
Erkläre, das dies ein Test ist, der zeigen soll, wo eine Romanze in der Luft liegt, wer wen in der Gruppe liebt. Wähle zwei Freiwillige jeden Geschlechtes aus und lasse sie nach vorne kommen. Sie sollen sich je ein Haar ausreißen und an einen Rand des Tabletts auf das Wasser legen. Auf Dein Kommando sollen sie ihr Haar über das Wasser pusten. Wenn sich zwei Haare berühren, bedeutet das eine echte Romanze oder eine tiefe Freundschaft (bei gleichem Geschlecht). Während die Freiwilligen pusten, schlägst du mit der flachen Hand auf das Tablett, sodass die Spieler nass werden. Das ist gemein, aber es ist lustig!




nach oben zum Seitenanfang




Wahre Liebe

Ziel: Drei Prinzipien aufzeigen, die helfen sollen, die Gefühle unter Kontrolle zu halten.

Dauer: 5 min
Material: „Wahre Liebe“-Blätter (siehe unten), Stifte

Aktion:
In Kleingruppen mit je einem Leiter sollen die einzelnen ihre Kopie des Blatts ausfüllen. In der Gruppe können die Ergebnisse noch diskutiert werden.

nach oben zum Seitenanfang




Liebe ist...



Dauer: 5 min
Material: keines

Aktion:
Gib jeder Gruppe ein paar Minuten Zeit, sich einen Sketch oder eine Pantomime auszudenken, die zeigt, was Liebe ist (z.B. ein Händedruck, ein Kuss, sich vertragen...). Danach sollen die Sketche vorgespielt werden. Jedes Team spielt nur einen Sketch vor, dann ist das nächste dran, bis es wieder von vorne beginnt. Das Team, das die meisten Sketche vorspielen kann, ohne ein Thema zu wiederholen, hat gewonnen.

nach oben zum Seitenanfang




Chat: Drei Arten Liebe

Ziel: Zeigen, dass die beste Liebe eine bedingungslose Liebe ist.

Dauer: 5 min
Material: roter Karton, Stift

Vorbereitung:
Schneide drei große Herzen aus der Pappe aus, auf denen steht: WENN, WEIL und OBWOHL

Ablauf:
Halte diesen Teil möglichst kurz. Erkläre, dass Menschen auf drei verschiedene Arten lieben können, die Du kurz aufzeigen willst. Zeige während der Erklärungen die einzelnen Herzen hoch.

WENN – Wähle einen Freiwilligen, der Dir etwas Geld geben soll. Erkläre, dass diese Art von Liebe die ist, die sagt: „Wenn du mir Geld gibst, liebe ich dich!“ Andererseits sagt diese Liebe auch: „Wenn du nicht tust was ich will, liebe ich dich auch nicht!“. Diese Liebe ist bedingt. Nur wenn du die Bedingung erfüllst, ist sie vorhanden – keine besonders sichere Sache...

WEIL – Bringe wieder das Beispiel mit dem Geld. „Weil ich das Geld bekommen habe, liebe ich ihn.“ Ist die Botschaft dieser Liebe. Wenn nun kein Geld mehr da ist oder ein Mensch nicht mehr leisten kann, was er soll, dann hört auch diese Liebe auf. Ebenfalls keine sichere Sache...

OBWOHL – Diesmal soll der Freiwillige das Geld zurück fordern. Beschwere dich, das dies gemein und schrecklich sei, aber dass Du ihn trotzdem liebst (umarme ihn oder gib ihm die Hand). Dies ist eine Liebe, die an keine Bedingung geknüpft ist. Man liebt jemanden unabhängig davon, wie sehr er dich liebt. Jemanden trotz seiner Fehler lieben bedeutet, jemanden so zu lieben, wie er ist.

Frage: Welche Art Liebe haben deine Eltern für dich? Welche zeigst du ihnen? Was ist mit deinen Brüdern oder Schwestern? Wie begegnest du ihnen? Welche Art Liebe haben deine Freunde für dich? Welche hast du für sie? Welche Art Liebe ist die beste? Mit der „Liebe, obwohl“ lassen sich die besten Beziehungen knüpfen, und es ist die Art Liebe, die wir alle brauchen

nach oben zum Seitenanfang




INPUT... Gottes Liebe

Ziel:Zeigen, dass Gottes Liebe bedingungslos ist.

Dauer: 5-10 min
Material: Wasserpistole, Tafel/OHP und Stift

Aktion:
In Kleingruppen mit je einem Leiter sollen folgende Fragen besprochen werden:

  • Glaubst du, dass Gott dich liebt? Warum (nicht)?
  • Wie zeigt Gott, dass er dich (nicht) liebt?

Ablauf:
Die Gruppen sollen kurz zusammenfassen, was sie herausgefunden haben. Dann schnappst Du Dir einen aus der Gruppe (jemand, von dem Du weißt, dass er den Spaß versteht) und hältst ihm die Wasserpistole an den Kopf. Rede auf die anderen ein: Wenn ich ein Terrorist wäre, wenn diese Waffe echt wäre, wenn ich jeden Moment den Kopf dieses Menschen wegpusten könnte, würde einer von euch seinen Platz einnehmen und sich für ihn opfern? Ist vielleicht einer hier, der genau das tun würde? Frage dann den Jungen: Hast du jemand in deiner Familie, der das tun würde? Vielleicht ein Freund oder so? Was ist mit deinem größten Feind, würde der für dich sterben? Bestimmt nicht!

Schreibe auf eine Folie/Tafel die Verse aus 1. Johannes 4,10 und Römer 5,8. Erkläre, dass Gottes Liebe eine Liebe der „dritten“ Art ist. Das hat er bewiesen, als er seinen Sohn, Jesus Christus in die Welt schickte, um am Kreuz zu sterben, damit uns unsere Schuld genommen werden kann. Nach der Bibel waren wir noch Feinde Gottes, als Jesus für uns starb. Der Mensch zeigte Gott seinen Hass auf ihn durch Ignoranz und durch ein ständiges Arbeiten gegen Gott (das trifft sogar heute noch zu). Gott liebt uns – trotzdem. Er will, dass wir Vergebung empfangen und seine Freunde werden, wenn wir es wollen und ihn darum bitten. Erkläre abschließend, dass Gott sie gerade jetzt liebt, egal, ob sie sich entscheiden, ihm zu folgen oder nicht – aber sie werden nicht die Gegenwart Gottes in ihrem Leben erfahren, bis sie sich ihm ausliefern – fordere sie auf, darüber nachzudenken.

nach oben zum Seitenanfang




CRUNCH... Händchenhalten

Ziel: Junge/Mädchen-Paare müssen mit zusammengeklebten Händen möglichst schnell Aufgaben erledigen.

Dauer: 5 min
Material: Klebeband, Stühle, Käsecracker, Ballons, Preise

Vorbereitung:
Stelle eine Reihe Stühle an einem Ende des Raumes auf, einen pro Paar. Etwa 5 m davon entfernt, stellst du eine weitere Reihe Stühle auf, auf denen je zwei Käsecracker oder ähnliches liegen. Nach weiteren 5 m stellst du eine letzte Reihe mit Stühlen auf und legst auf jeden einen Luftballon.

Spiel:
Stelle das Spiel vor als ein Spiel für echte Romantiker. Wähle Junge/Mädchen-Paare aus, denen Du die Hände mit einem starken Klebeband (Paketklebeband) zusammenklebst. Sie sollen sich an einer Wand hinter der ersten Stuhlreihe aufstellen. Auf Dein Zeichen sollen die Paare ihre Schuhe ausziehen und auf den ersten Stuhl stellen. Dann geht es weiter zum nächsten Stuhl, wo jeder einen Kräcker essen muss. Am letzen Stuhl muss einer der beiden den Ballon aufblasen, bis er platzt. Gewonnen hat, wer alle Aufgabe als erster erledigt, ohne zu schummeln. Der Preis sollte etwas ähnlich Romantisches sein (ein Liebesroman oder ein großes Lebkuchenherz).

nach oben zum Seitenanfang




Arbeitsblatt 1 zum Valentinstag

Wahre Liebe

Markiere den Wert auf der Skala, der zeigt, wie sehr Du die entsprechende Person liebst

0 = kann ich nicht ausstehen      5 = ganz OK     10 = meine große Liebe

Eltern 0 2 4 6 8 10
Bruder / Schwester 0 2 4 6 8 10
Rock Solid Team 0 2 4 6 8 10
Gott 0 2 4 6 8 10
Fußball 0 2 4 6 8 10
Lieblingssänger/in 0 2 4 6 8 10
Klassenlehrer 0 2 4 6 8 10
Bester Freund 0 2 4 6 8 10
Lieblingsschauspieler 0 2 4 6 8 10
Hausmeister 0 2 4 6 8 10
Bundeskanzler 0 2 4 6 8 10
________ 0 2 4 6 8 10
________ 0 2 4 6 8 10
________ 0 2 4 6 8 10
________ 0 2 4 6 8 10

nach oben zum Seitenanfang




Arbeitsblatt 2 zum Valentinstag

Valentinstag Bingo

Ist verliebt Läuft gern Hand in Hand durch die Stadt Würde gerne mit einem Filmstar ausgehen Hat heute jemand geküsst Liebt seine Eltern
Hat sich heute ein Liebeslied angehört Will mindestens drei Kinder Hatte diese Woche ein „Date“ Hasst Händchenhalten Hat schon mal einen Liebesbrief bekommen
Hat sich schon mal bei Dr. Sommer Tipps geholt Mag Love Stories Ist nicht verliebt Benutzt roten Lippenstift Weint in romantischen Filmen
Malt lauter Herzen auf ihre Schulsachen Glaubt, dass es OK ist, sich beim ersten Date zu Küssen Hat sich schon mal im Kino geküsst Mag es, umarmt zu werden Steht auf einen Lehrer
Will nie heiraten Glaubt an Liebe auf den ersten Blick Kann mit seinen Eltern über alles reden Würde den Valentintag gerne als Staatsfeiertag einführen Ist sicher, dass Liebe die Welt verändern kann

nach oben zum Seitenanfang



Rock Solid Club ist ein Platz, wo Teens etwas erleben, was sie nirgendwo sonst erfahren. Es sind verrückte Spiele und Aktionen, es sind Diskussionsgruppen, es sind Bibelarbeiten ...
Dieses Material wurde von Jugend für Christus Deutschland Rock Solid Club zur Verfügung gestellt. Rock Solid Club ist ein Platz, wo Teens etwas erleben, was sie nirgendwo sonst erfahren. Es sind verrückte Spiele und Aktionen, es sind Diskussionsgruppen, es sind Bibelarbeiten ...

Alle vier Wochen gibt es für die Rockies eine besondere Club-Nacht. Irgendwas Verrücktes geschieht hier, ein Autorennen, Pizzaparty, Banana-Joe oder Stadtrallye. Rock Solid bedeutet auch, dass Spaß zurück in die Jugendarbeit kommt Die Programme des Rock Solid Clubs wurden speziell entwickelt, um Jugendlichen mit ihren besonderen Fragen, Nöten und Interessen zu erreichen. Auf den Seiten des Rock Sold Club's gibt es noch weiteres Material (siehe Downloadbereich) und Infos.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit