Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Urlaubsgrüsse aus der weiten Welt

Wieder ein super gut ausgedachtes und ausgearbeitetes Fantasyspiel, zugesendet von Marc Klein-Günnewick von DJK Eintracht Stadtlohn Kinder- und Jugendferienlager Hönningen a.d.Ahr (www.djk-stadtlohn.de/ferienlager/ferienlager.htm). Vielen Dank!

Es geht darum dem alten Kapitän Ansichtskarten und Urlaubsgrüße aus der ganzen Welt zu besorgen. Die Ansichtskarten gibt es natürlich in den verschiedenen Ländern – leider nicht auf Anhieb, sondern nur im Tausch gegen etwas anderes, oder nach Erledigung diverser Aufgaben. Fragen, Fragen, Fragen und gut zuhören kann zum Erfolg des Spieles bzw. der Gruppe beitragen.

Die jeweiligen Stationsmitarbeiter dürfen nur das beantworten, was sie auch gefragt werden – dürfen also nicht zu viel sagen wie es weitergeht. Da müssen die Kids schon selber darauf kommen.

Einleitungshinweise für die Kids zu Beginn des Spieles:

Der Kapitän braucht Eure Hilfe. Hört ihm gut zu und unterstützt Ihn bei seinem Anliegen.

Hier nur ein paar Tipps:

  • Ihr könnt immer nur die Länder besuchen, auf dessen Kontinent Ihr Euch befindet. (Die anderen Länder/ Kontinente werden nicht auf Euch reagieren).

  • Den Kontinent könnt Ihr in der Antarktis (gehört ja zu allen Kontinenten) und in Russland (gehört zu Asien und Europa) wechseln.

  • Ihr solltet allen Personen helfen, die Hilfe benötigen! (Auch wenn Sie es nicht immer direkt sagen)

  • Hört genau zu, was man euch sagt! Schreibt es gegebenenfalls auf!

  • Gebt keinen Gegenstand aus der Hand! Er kann euch irgendwann vielleicht weiterhelfen!

  • Fragt immer nach! Fragt alles, was euch einfällt! Seid aber nicht enttäuscht, wenn ihr keine Antwort bekommt!

  • Die Personen sind im Spielfeld verstreut. Ihr findet nicht immer gleich wen ihr sucht! Einige Personen benötigt ihr mehrmals im Spiel, macht evtl. eine Lageskizze!

  • Lasst euch nicht entmutigen, nach einiger Zeit wird vieles klarer!!!

  • Für dieses Spiel benötigt ihr Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Kombinationsgeschick!

Viel Spaß !!

Anleitungshinweise für die jeweiligen Stationsleiter

Kapitän

Start- und Zielpunkt

Erzählt, dass er seit Jahrzehnten die Weltmeere bereist. Von jedem Land hat er sich als Erinnerung eine Ansichtskarte mitgebracht. Jetzt, so kurz vor seiner Rente, hat ihm jemand alle Erinnerungsstücke geklaut. Er bittet die Gruppen darum, ihm neue Ansichtskarten aus der ganzen Welt zu besorgen. Bitte Reisepässe einsammeln und Reihenfolge wg. Siegerehrung notieren.

Unterstützt zwischenzeitlich die Antarktis bei den kleinen Aufgaben

Kommt eine Gruppe mit allen (12) Postkarten, bedankt er sich sehr. Die Gruppe hat das Spiel erfüllt.

Material:

  • Laufzettel (€)
  • Stifte
  • Reisepässe (€)

Deutschland (Europa)

  • Fordert die Gruppe zum Duell.
    Da das Oktoberfest vor der Tür steht, müssen sie ihn im Maßkrug stemmen schlagen (Zeitlimit vorher festlegen). Schafft die Gruppe diese Aufgabe, fehlt ihm noch eine leckere Weißwurst als Stärkung.

  • Bringt die Gruppe eine Weißwurst, erhält Sie die Ansichtskarte.

  • Verschenkt auf Anfrage einen „Maßkrug“ mit Wasser.

Material:

  • für Aufgabe: Maßkrug mit Wasser zum stemmen
  • Becher oder Maßkrüge mit Wasser zum verschenken (pro Gruppe einmal)
  • Ansichtskarten Deutschland (€) - pro Gruppe einmal

Griechenland (Europa)

  • Schild „RÄUMUNGSVERKAUF ALLES MUSS RAUS“
    Hat pro Gruppe eine Kiste mit allen zu verkaufenden Gegenständen. Sind alle verkauft, erhält die Gruppe die Ansichtskarte.

  • verkauft Sandtragetaschen gg. 1 Goldtaler

  • verkauft Ouzo gg 1 Goldtaler

  • verkauft Schaufel gg.1 Goldtaler

  • verkauft Tierfelle gg. 1 Goldtaler

  • verkauft Weißwürstchen gg 1 Goldtaler

  • Erzählt auf Anfrage, dass er ja fast alles hat, aber diese komische Futter der Aussies für die Kängurus nicht. „Ich glaube, es ist die Pflanze der Springbohne“

Material (pro Gruppe):

  • Kiste mit Gruppennummer
  • Sandtragetaschen
  • Flasche „Ouzo“
  • Schaufel
  • Tierfelle
  • Weißwürstchen
  • Ansichtkarte Griechenland (€)

England (Europa)

  • Auf Nachfrage nach dem Manga erzählt er, dass er als Gegenleistung gern die Palastwache lachen sehen möchte.

  • Kommt Gruppe mit einem Witz, übergibt er das Manga und den Witz „Könnt ihr vielleicht nachher noch gebrauchen...“

  • Spielt die Gruppe den Witz vor, erhält Sie zusätzlich die Ansichtskarte.

Material (pro Gruppe):

  • Ansichtskarten England (€)

Alpen (Europa)

  • Erzählt: „Mitten im Winter ist das Streusalz ausgegangen. Besorgt mir bitte Ersatz.

  • Kommt Gruppe mit Sand, erhält Sie Postkarte

  • Fragt Gruppe nach Almduddler, muss diese eine Aufgabe „Sommerski“ erfüllen und erhält das gewünschte Getränk.

Material:

  • Flasche „Almduddler“ (pro Gruppe einmal) Sommerski
  • Ansichtskarten Alpen (€) (pro Gruppe einmal)

Russland (Asien und Europa)

  • Möglichkeit auf Anfrage zwischen Asien und Europa zu wechseln

  • Erzählt stolz, dass der KGB in Las Vegas einen Agenten eingeschmuggelt hat. Bei ihm kann man mit dem Passwort „Julischka“ beim Karten ziehen immer gewinnen.

  • Erzählt auf Anfrage, dass Sie das Manga an einen verrückten Sammler in England verkauft hat.

  • Erzählt, er benötigt für die Einwohner von Sibirien dringend neue Tierfelle für warme Kleidung

  • Bringt Gruppe Tierfelle, erhält Sie als Dankeschön die Ansichtskarte.

Material (pro Gruppe):

  • Ansichtskarten Russland (€)

China (Asien)

  • erzählt immer und gern, das Griechenland ja pleite ist, die verkaufen ja wirklich alles, bald bestimmt auch noch die Akropolis, um den Staat zu retten.

  • erzählt: Das erste Manga der Welt wurde aus dem Museum gestohlen. Besorgt es wieder.

  • Kommt Gruppe mit Manga, erhält Sie die Ansichtskarte als Dankeschön

  • Fragt Gruppe nach Pflaumenschnaps, muss diese eine Aufgabe „Parcour mit Stäbchen“ erfüllen und erhält das gewünschte Getränk

Material:

  • Flasche „Pflaumenschnaps“ (pro Gruppe einmal)
  • Stäbchen Parcours ( Stäbchen, Watte, Parcours)
  • Ansichtkarten China (€)

Antarktis (alle Kontinente)

  • Möglichkeit gegen kleine Aufgaben zwischen allen Kontinenten zu wechseln

  • Postkarten liegen zum Mitnehmen aus .

Material:

  • viele kleine Aufgaben
  • Ansichtkarten Antarktis (€)

Amerika (Amerika)

  • Kommt eine Gruppe. Darf diese eine Karte ziehen. Sagt sie kein Passwort erhält die Gruppe die „leider verloren“ Karte.

  • Nennt die Gruppe das Passwort „Julischka“, darf Sie vom „Gewonnen“ Stapel ziehen. Sie erhält als Gewinn die Ansichtskarte.

  • Erzählt, dass er den Chinesen etwas ganz besonderes gestohlen hat. Das erste Manga der Welt. Er hat es an seine Bosse vom Geheimdienst gegeben.

Material:

  • Kartenstapel „Leider verloren“
  • Kartenstapel „Gewonnen“
  • Ansichtskarten Amerika (€)

Karibik (Amerika)

  • Er hat einen neuen Cocktail erfunden. Die notwendigen Zutaten sind allerdings nicht in der Karibik zu bekommen. Er übergibt eine Zutatenliste und bittet die Gruppe, diese zu besorgen.

  • Zutaten:

    • Almduddler (Alpen)
    • Ouzo (Griechenland)
    • Pflaumenschnaps (China)
    • Bacardi (Australien)
    • Besorgt die Gruppe alle Zutaten erhält Sie als Dankeschön den Witz und die Ansichtskarte.

Material:

  • Zutatenliste für neuen Cocktail (Zutaten: Almduddler, Ouzo, Pflaumenschnaps und Bacardi)
  • zu Witz (€)
  • Ansichtskarten Karibik (€)

Ägypten (Afrika) Standort: Sandkasten.

  • Kommt eine Gruppe stöhnt er sein Leid. So viele Artefakte sind noch im Wüstensand vergraben und er ist der einzige Archäologe weit und breit. „Wenn Ihr Euch eine Schaufel besorgt und mir 5 Artefakte ausgrabt zeige ich mich Euch sehr erkenntlich.“

  • Gräbt eine Gruppe 5 Artefakte aus, schenkt er Ihnen die Ansichtskarte.

  • Gibt auf Anfrage Sand heraus, jedoch fehlt ihm Transportbehältnis. Kommt Gruppe mit Sandtransportbeutel, bekommt sie Sand

Material:

  • 5 Artefakte (pro Gruppe) bei Spielbeginn im Sandkasten vergraben! --> Ü-Eier Figuren (€)
  • Sand
  • Ansichtskarten Ägypten (€)

Afrika (Afrika)

  • Klagt sein Leid: „Die Trockenzeit ist angebrochen. Das Dorf benötigt dringend frisches Trinkwasser.“

  • Bringt eine Gruppe das Trinkwasser, erhält sie die Ansichtskarte und einen Sack Springbohnen als Wegverzehr.

  • Schild „Träger“ gesucht. Gruppe kann gg. „Transportaufgaben“ Geld verdienen. 5 verschiedene Aufgaben. Jede Gruppe kann jede Aufgabe nur einmal lösen und bekommen dafür entsprechende Entlohnung (pro Aufgabe 1 Goldtaler)

Material:

  • Sack Springbohnen (pro Gruppe einmal)
  • 5 Goldtaler (pro Gruppe)
  • kleine „Transportaufgaben“ (Huckepackrennen, römisches Wagenrennen etc.)
  • Ansichtskarten Afrika (€)

Australien (Australien)

  • meckert, dass aufgrund einer lang anhaltenden Hitzeperiode die Nahrung knapp geworden ist. Er bittet die Gruppe Futter für die Kängurus zu besorgen.

  • Bringt Gruppe Sack mit Springbohnen, bedankt er sich und schenkt ihnen die Ansichtskarte.

  • Erzählt immer: „Habt ihr schon gehört, die Engländer lieben vorgespielte Witze“

  • Fragt Gruppe nach Bacardi, muss diese eine Aufgabe „Sackhüpfen“ erfüllen und erhält das gewünschte Getränk

Material:

  • Flasche „Bacardi“ (pro Gruppe)
  • Jutesäcke (für Aufgabe)
  • Ansichtskarten Australien (€)

Übersichtsplan:

Der Übersichtsplan stellt nochmals alle Stationen und deren Zusammenhänge übersichtlich dar.

Übersichtsplan

Download von 32 kb  - es öffnet sich ein neues Fenster
Urlaubsgrüsse Rollenspiel - Übersichtsplan herunterladen

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit