Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 3000 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Bastelideen und Bastelmaterial
- einfach - schnell - unkompliziert -

Kastanien Traumfänger

Aus Kastanien, Holzstäbchen und genügend Wolle lässt sich ein Traumfänger basteln. Je nach Vorgehensweise und feinmotorischem Geschick der Kinder, können unterschiedliche Traumfänger entstehen, bis hin zu einem Mobile.

Kastanien Traumfänger / Bild Nr.667804
Kastanien Traumfänger basteln | ©: FotoRieth auf Pixabay

Material:

  • Schaschlik Stäbe oder Zahnstocher
  • Wolle
  • Schere
  • Handbohrer oder Dorn
  • Kleber
  • Holzperlen

Bastelanleitung des Traumfängers:

Zuerst werden – je nachdem, wie groß die Kastanie ist – sechs bis neun Schaschlik Stäbe in die gewünschte Länge geschnitten. Mit dem Handbohrer werden dann ebenso viele Löcher in etwa gleichem Abstand in die Kastanie gebohrt. Falls kein Handbohrer zur Hand ist, kann das auch mit einem Dorn bzw. Schraubendreher gemacht werden. Anschließend wird ein Tropfen Kleber in die Löcher der Kastanie gefüllt und die Schaschlik Stäbe hineingesteckt.

Sobald der Kleber trocken ist, wird der Wollfaden mit einer Schlinge an einem der Stäbe befestigt. Die Schlinge wird direkt an die Kastanie geschoben. Anschließend wird der Wollfaden um die anderen Stäbe gewickelt. Um den nächsten Stab von vorne, dann von hinten und immer weiter abwechselnd vorne und hinten, bis die Spitzen fast erreicht sind. Zum Schluss wird der Wollfaden an einem Stab gut verknotet, am besten mit einer Schlinge und Doppelknoten. Abschließend werden Holzperlen auf den Traumfänger geklebt. Oder die Holzperlen werden in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen zwischendurch in den Wollfaden eingefädelt. Weitere Möglichkeit: die Holzperlen werden nach 2-3 Umwicklungen auf den Schaschlik Stab gesteckt. Dadurch entsteht eine ganz andere Optik des Traumfängers.

Erweiterung zu einem Traumfänger Mobile:

Mit dieser Anleitung lassen sich aber auch Mobiles basteln. Dafür werden Kastanien unterschiedlicher Größe benötigt. In die größte Kastanie, die das Zentrum des Mobiles bildet, werden die meisten Weidenstäbe gesteckt, in die kleineren Kastanien weniger. Sobald die unterschiedlich großen Traumfänger fertig sind, können sie beispielsweise an einem Ast befestigt und aufgehängt werden.

Weitere Ideen mit Kastanien:

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 3000 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Basteln mit Kindern Basteln mit Kindern Bastelideen Bastelideen Bastelideen Basteln mit Kindern