Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Bewährte Spiele zum Spielabend

Kerze des Gegners auslöschen
Kerze des Gegners auslöschen
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Ein Spielabend im Gruppenraum, wenn es draußen kalt ist und man nicht im Gelände unterwegs sein kann, mit ein paar fetzigen Spielen kommt bei den Kindern immer gut an. An Ideen mangelt es nicht, doch oftmals ist die Auswahl der Spiele so eine Sache.

Entweder hat man keine Zeit und es werden dann Spiele ausgewählt, die spontan mit keinen oder nur wenigen Hilfsmitteln auskommen, oder es werden Spiele ausgewählt, die dann nicht zu der Gruppensituation (Spielerfahrung, Alter, Motivation, Gruppengröße) passen. Oder es werden Spiele ausgewählt, die nicht zum Gruppenraum passen. Zum Beispiel Spiele mit Wasser eignen sich nicht so gut auf Laminat oder Parkettboden.

Ein paar Spieltipps

Für euren nächsten Spielabend möchte ich euch hier 4 Spiele kurz vorstellen. Die sind altbekannt, trotzdem kein Grund diese Spiele nicht zu spielen. Was man für die Spiele benötigt hat man in der Regel im Spielekoffer (Kerzen, TT-Ball) bzw. bringt man von zu Hause mit (Äpfel), oder hat man im Vereinsheim parat (Wannen, Getränkeflaschen).

Apfel aus Wasserwanne aufessen
Apfel aus Wasserwanne aufessen
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Apfel aus Wanne

Die Kandidaten müssen einen im Wasser schwimmenden Apfel komplett aufessen. Dabei dürfen die Hände nicht benutzt werden. Je nach Tiefe der Wanne und Wassermenge wird das ein nasses Vergnügen. Alternativ habe ich dieses Spiel auch schon mit Gummibärchen gespielt. Da muss man auf jeden Fall bis auf den Boden „tauchen“.

Flasche leer trinken
Flasche leer trinken
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Fanta Flasche leer trinken

Jeder Mitspieler bekommt eine gefüllte Getränkeflasche. Auf ein Startzeichen hin muss jeder versuchen die Flasche so schnell wie möglich leer zu trinken. Die Getränkeflasche sollte nicht über 0.7 Liter hinausgehen.

Kerze des Gegners auslöschen

Jeder der Mitspieler bekommt eine brennende Kerze. Aufgabe ist es nun, die Kerze des Gegners auszulöschen. Durch geschickte „Angriffstaktik“ kann die Kerze des Gegners ausgeblasen werden, oder durch ungeschickte eigene Bewegungen geht die eigene Kerze aus.

Mit verbundenen Augen einen TT-Ball auf Flasche legen
Mit verbundenen Augen einen TT-Ball auf Flasche legen
©: www.praxis-jugendarbeit.de

TT-Ball auf Flasche legen

Mit verbundenen Augen müssen TT-Bälle auf Flaschen gelegt werden. Wie schnell ist der Kandidat bis alle Tischtennisbälle auf den dafür aufgestellten Flaschen platziert wurden?

Bleistift in Flasche bugsieren

Jedem Kandidaten wird an einem Faden ein Bleistift gehängt. Der Bleistift sollte in Höhe des Knies/Kniekehle hängen. Nun versucht jeder seinen Bleistift in eine Flasche zu bugsieren. Wer ist dabei am schnellsten?

Bleistift in Flasche bugsieren
Bleistift in Flasche bugsieren
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Apfel schälen
Apfel schälen
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Apfel schälen

Jeder Mitspieler bekommt einen Apfel und ein Messer. Auf Kommando muss nun der Apfel geschält werden. Wer schafft diese Aufgabe am schnellsten? Es gibt ja einige Kinder, die haben noch niemals einen Apfel geschält. Es gibt aber auch Kinder, die haben noch nie ein schärferes Messer in der Hand gehalten. Von daher bitte darauf achten, dass nichts passiert. Das Spiel eignet sich daher auch eher für ältere Kinder.

Für die ganz geschickten Kids kann man auch die Aufgabe etwas schwieriger gestalten. Es geht nicht darum am schnellsten zu sein, es geht darum die längste zusammenhängende Apfelschale zu produzieren.

Hier gehts lang für viele weitere Spielideen...

Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme