Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Die eigene Kochsendung - Kochen mit der Jugendgruppe per Video

Nicht nur, dass nun schon seit Monaten die Pandemie viele Aktivitäten unmöglich macht, jetzt im November hält auch noch das nasskalte Wetter Kinder und Jugendliche zu Hause „gefangen“. Damit die „Zelle“ nicht ein Hort für Übergewichtigkeit ist, weil aus Langeweile der Kühlschrank leer gegessen wird, können Jugendleiter Kindern aufzeigen, wie „gesund“ Essen Spaß machen kann. Einfach per Video.

Kochen mit der Jugendgruppe per Video - nicht nur weil Kochsendungen so beliebt sind, sondern weil Kochen eine ganz besondere Herausforderung darstellen kann.

Viele Kinder sind nichts anderes gewohnt als Fertigprodukte, die entweder gar nicht oder in kürzester Zeit, etwa per Mikrowelle, zubereitet und fertig zum Verspeisen sind. Wer als Jugendleiter einen Einfluss auf seine oder ihre Gruppe bezüglich gesunder Ernährung nehmen möchte, könnte zuerst einmal damit einsteigen, was in solchen Fertig- oder Halbfertigprodukten alles drin ist. Ein wirklich weites Feld mit abschreckenden Beispielen bieten die sogenannten Lebensmittelzusatzstoffe, die sich in der Zutatenliste des Produkts verstecken. Von den rund 300 zugelassenen Zusatzstoffen sind die meisten tatsächlich harmlos, aber noch immer gibt es ein paar, von denen ernstzunehmende Stellen, wie etwa die Verbraucherzentralen, abraten, dazu gehören:

  • Tartrazin (E102) ein gelber Farbstoff und Allergieauslöser

  • Chinolingelb (E104) wiederum ein gelber Farbstoff mit hohem Allergiepotenzial

  • Gelborange S (E110) noch einmal ein Farbstoff, der unter anderem Asthma auslösen kann

Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer bedenklicher Farbstoffe, die dem Supermarkt-Food eine ansprechende Farbe verleihen, dabei inzwischen in vielen Ländern verboten sind, nur nicht in Deutschland. Vielleicht wäre das auch ein Anlass, Kindern und Jugendlichen aufzuzeigen, das Verfall und Fäulnis natürliche Prozesse sind, das zum Beispiel die abgepackte Wurst, die auch geöffnet nach vielen Tagen eine schöne Farbe hat, nichts mit einer gesunden Wurst ohne Konservierungsstoffen zu tun hat. Das kann wiederum dazu überführen, der Verschwendung entgegenzuwirken, weil Produkte mit natürlichem Verfall in geringeren Mengen eingekauft werden.

Essen aus Langeweile, gut, dann aber richtig

Wenn ein Kind zwangsweise aufgrund Wetterunbilden und Pandemie zu Hause herumsitzen muss und sogar vom Videospiel oder dem Fernseher genug hat, dann hat es vor allem eines: Zeit. Eine gute Gelegenheit, den Teenager dazu zu animieren, selber zu kochen oder zumindest kleine Snacks selbst zuzubereiten. Für Jugendleiter eine gute Gelegenheit, zum Video-Koch zu werden und den Kindern der eigenen Gruppe per Kamera zu zeigen, wie einfach es ist, selbst gesundes Essen zuzubereiten. Vielleicht ist das sogar der Anfang einer You-Tube-Karriere.

Es gibt zahlreiche einfache, gesunde und natürliche Gerichte mit nur wenigen Zutaten, die problemlos auch von Kindern zubereitet werden können. Allerdings braucht es schon Motivation vonseiten des oder der Jugendleiterin und da ist grade über den Weg eines Videos etwas Entertainment-Talent gefragt. Das „Koch-Studio“ wiederum lässt sich in jeder Küche recht schnell selbst mit einer Handykamera einrichten. Nicht selten entdecken Jugendleiter, die zu Videoproduzenten und Darsteller in einem mutieren, ungeahnte Fähigkeiten, zumal es ja keine Live-Sendung ist, sondern wirklich misslungene Szenen einfach noch mal gedreht werden. Dabei darf nicht vergessen werden, dass auch das Aufzeigen von Fehlern für die Entwicklung von Sozialkompetenz bei Kindern und Jugendlichen wichtig sein kann. Vor allem dann, wenn die Fehler einer Person passieren, die dem Kind vertraut ist.

November 2020

Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme