Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Vertrauen | Freunde und Freundschaft

Wer kann von sich sagen, dass er 1000 Freunde hat? Wenn es unter 1000 Freunden nur einen geben soll, dem man richtig vertrauen kann, dann ist es ganz schön schwierig gute Freunde zu finden. Wer hat das nicht schon feststellen müssen? Wer allerdings einen guten Freund unter 1000 gefunden hat und diesem wirklich vertrauen kann, ohne dass das Vertrauen ausgenützt oder missbraucht wird, der hat wirklich einen guten Freund gefunden.

Jesus möchte uns ein guter Freund sein. Bei IHM können wir sicher sein, dass er uns nicht enttäuscht.

"Wer freundlich redet, der macht sich viele Freunde; und wer wohlwollend spricht, der verbreitet Güte um sich. Lebe in Frieden mit vielen, aber zum Ratgeber nimm unter tausend nur einen. Willst du einen Freund finden, so erprobe zuerst seine Treue, und vertrau ihm nicht allzu rasch. Denn mancher ist ein Freund, solange es ihm gefällt; aber in der Not hält er nicht stand. Und mancher Freund wird bald zum Feind und macht dir zur Schmach euren Streit bekannt. Und mancher Freund ist nicht mehr als dein Kostgänger und hält in der Not nicht stand. Solange dir's gut geht. tritt er auf wie du selbst und lebt in deinem Hause, als wäre er der Hausherr; geht dir's aber schlecht, so stellt er sich gegen dich und läßt sich nirgends mehr finden. Halte dich fern von deinen Feinden, aber sei auch vor den Freunden auf der Hut. Ein treuer Freund ist ein starker Schutz; wer den findet, der findet einen großen Schatz, Ein treuer Freund ist nicht mit Geld oder Gut zu bezahlen, und sein Wert ist nicht hoch genug zu schätzen. Ein treuer Freund ist ein Trost im Leben; wer Gott fürchtet, der bekommt solchen Freund. Denn wer Gott fürchtet, der wird auch gute Freundschaft halten; und sein Nächster wird so werden, wie er selbst ist."
(aus den Apokryphen: Jesus Sirach, Kapitel 6, Vers 5-17)

Gute Freunde sind etwas wertvolles.

Fragen zum Nachdenken:
- wieviel Freunde hast Du?
- wieviel Freunden kannst Du wirklich 100% vertrauen?
- wieviel Freunde halten auch in der Not zu Dir, ohne dass diese Dich auslachen und einfach stehen lassen?
- hast Du schon einmal Erfahrungen gemacht, wo Dich Deine "angeblichen" Freunde im Stich gelassen haben?
- wie würdest Du Dir Deine Freunde aussuchen? (Aussehen? Geld? Klamotten? Ansehen? Charakter? oder???)
- was bedeutet Dir Freundschaft?
- bist Du selbst ein verlässlicher Freund?


Vertrauen ist der Grundstein einer jeden Beziehung. Egal, ob es sich dabei um eine Liebesbeziehung oder einer freundschaftliche Beziehung handelt. Wer bereits einen Vertrauensbruch erlitten hat, weiß, wie sehr diese Enttäuschung an den Grundpfeilern des Selbstbewusstseins rütteln kann. Vertrauen zu zerstören dauert wenige Sekunden. Ein Vertrauensaufbau dagegen, ist ein langer und langsamer Prozess.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Anspiele und Ideen zur Jugendarbeit Gespräche mit Kindern oder Jugendlichen Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit