Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Mitten durchs Herz!

Ist Dir das auch schon passiert: Dass Dir eine Andacht von Deinem Jungscharleiter so richtig durchs Herz ging?

Nö?

Schade eigentlich! Aber da geht es Dir nicht anders wie vielen anderen auch. Gottes Wort hören - das ist das eine - Gottes Wort annehmen (im innersten Herzen), das ist das andere.

Kann sein, dass Du Andachten ganz langweilig findest!
Kann sein, dass Du Andachten immer verpennst und mit Deinen Gedanken woanders bist!
Kann sein, dass Dein Jungscharleiter irgendwie nicht Dich meint, sondern immer von anderen spricht!
Kann sein, dass Du doch das ein oder andere ganz interessant findest - aber halt nur interessant!
Kann sein, dass Dir Spiele und Action viel wichtiger sind!
Kann sein, dass Du nun schon 2-3 Jahre in die Jungschar gehst und Jesus immer noch nicht im Herzen trägst!

Sicherlich wird es so sein, dass Du einmal die Jungschar verlässt und sagst: "war ne tolle Zeit!"

Sicherlich wird es so sein, dass Du Dich vielleicht an die Andachten noch erinnerst: "haben halt dazugehört..."

Wenn Dich Gottes Wort nicht erreicht, wenn Dir Jesus nicht wichtig wird, wenn es Dir nicht durchs Herz geht und Jesus keine Herzensangelegenheit bei Dir wird, wenn Jesus Dein Leben nicht ändert,

dann wird die Jungscharzeit zwar eine schöne Zeit mit vielen Erinnerungen und Abenteuer bleiben, aber nicht mehr. Das wäre schade.

Jesus möchte Dich

Jesus möchte Dich!

Vor 2000 Jahren sprach Petrus zu über 5000 Menschen von der Liebe Jesu, von der Vergebung der Schuld. Die Zuhörer damals, die haben es begriffen. Da ging es mitten durchs Herz. Die Botschaft kam an.

Und ich glaube, dass wenn es bei Dir auch ankommt, dann wird es bei Dir auch mitten durchs Herz gehen. Du wirst merken, was das für eine Power ist, die Dich da mitten drin treffen wird. Mitten durchs Herz! Heute und jetzt! Jesus klopft an, vielleicht hat er schon mal angeklopft, aber Du hast ihm nicht geöffnet.

Wenn Du ihm Dein Herz öffnest, dann wird es mitten durchs Herz gehen. Und du wirst in ein paar Jahren nicht nur sagen: "Das mit der Jungschar war ne spitzen Sache", sondern Du wirst noch hinzufügen können:" denn da habe ich begonnen mit Jesus ganze Sache zu machen".

Manchmal kann es aber passieren, dass Dich so eine Andacht oder Predigt getroffen hat. Und zwar so getroffen, das Du nachdenklich geworden bist. Es kann dann aber auch passieren, dass Du Dich ärgerst weil du was gehört hast, was Dich betrifft. Statt nun Deinem Herzen zu folgen, entscheidest du Dich anders. Du versuchst dann Dich zu entschuldigen (entschuldigst Deinen Glauben sozusagen). Du stellst fest: irgendwie bin ich mit mir und meinem Glauben unzufrieden. Ja das kann gut sein! Diese Andacht, diese Predikt, oder ein Gedanke war in Ordnung - hat Dein Herz getroffen, aber es blieb ohne Folgen.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Anspiele und Ideen zur Jugendarbeit Gespräche mit Kindern oder Jugendlichen Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit