Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Thema: „Angst“

Das Thema Angst ist sicherlich (nicht nur) unter Jugendlichen ein Thema. In der Gruppe allerdings will niemand gerne als Angsthase dastehen. Trotzdem lohnt es sich, offen über dieses Thema zu reden. Mit der Angst umgehen können, Angst haben dürfen und Ängste loswerden können, das wäre ein schönes Ziel des Abends (Dauer ca. 45 Minuten)

Dieser Themenentwurf wurde von Friedbert Reinert vom CVJM Thüringen praxis-jugendarbeit zur Verfügung gestellt.

Einstieg:

Lied: „Angst“ (4 Min.)

Das Lied „Angst“ von Herbert Grönemeyer aus der LP „Sprünge“ (mit Bildern untermalt) als Einstieg verwenden

Impuls: (1 Min.)

Das Thema Angst ist ein Thema, das es schon immer gibt, dass zu bestimmten Zeiten mal stärker, mal weniger stark ausgeprägt ist. Angst gehört zu den Grundgefühlen des Menschen.

Gespräch: (5 Min.)

  • Was fallen euch für Ängste spontan ein?
    (Zukunftsangst, Zahnarzt, Prüfungsangst, Sterben, vor Trennung, vor Einsamkeit, Computer abstürzt, Dunkelheit….)
  • Wovor habt ihr Angst? (evtl. auf das eine und andere dabei eingehen…)

Filmausschnitt: (5-10 Min. incl. Gespräch)

  • Findet Nemo (Szene: Nemo vor dem offenen Meer, Vater hat Angst um den Sohn, am Abgrund) ca. 3-5 min
    Alternativ Jesusfilm – Garten Gethsemane, oder Jünger im Sturm
  • Gespräch:
    • Wo geht es hier im Ausschnitt um Angst?
      (Vater hat Angst um Sohn, möchte ihn nicht verlieren, Ozean ist voll von Gefahren, Angst, er könnte nicht gewachsen sein, Angst vor dem Abgrund)
    • Wie wird im Film Ausschnitt damit umgegangen?
      (Vater begleitet ihn, warnt ihn, die Jugend probiert es aus und überspielt die Angst)

Impuls zum Thema: (8 min)

Was ist Angst? Wie äußert sie sich? Wie kann man damit umgehen?

  • Angst zählt zu den Gefühlen, diese wiederum sind seelische Zustände, die zum Handeln anregen, sind Verarbeitung von Erlebnissen und Umweltereignissen
  • Diese Gefühle laufen zumeist unbewusst ab und sie verändern sich, sie sind labil und schlagen oft ins Gegenteil um z.B.: Lustempfinden in Unlust, Liebe in Hass usw. außerdem treten sie oft paarweise auf z.B: Freude – Trauer oder Zuneigung – Abneigung
  • In diesem Zusammenhang ist die „Angst“ etwas Besonderes denn sie steht alleine da. Entweder man hat Angst oder hat keine, kein direkter Gegenpol.
  • In Zusammenhang von Leib und Seele erzeugen Gefühle körperliche Veränderungen z.B.: Ärger – Magenschmerzen, Verstimmung, Kopfschmerzen; Freude – lebhafte Mimik, rot werden, gute Durchblutung, erhöhter Puls
  • Was erzeugt Angst? Blässe, Kälte Zittern, daher der Ausspruch: „Der zittert wie Espenlaub“
  • Hinzu kommen noch Störungen vor im Kreislauf, Verdauung, Atmung
  • Angst ist demnach ein Gefühl unter vielen, welches aber trotzdem eine Sonderstellung einnimmt. Es kann im Bewusstsein oder Unterbewusstsein auftreten und bis zur Selbstzerstörung führen bzw. psychischem Ruin

Gespräch: (8 Min.)

  • Was meint ihr, wodurch wird Angst hervorgerufen?
    (negative Erlebnisse, schlechte Erfahrungen, Schreck, Fernsehen, Angst machen)
  • Kann man von berechtigter und unberechtigter Angst sprechen?
    (bei Kindern Dunkelheit, Keller, Wald….)
  • Gibt es Ängste, die positiv zu werten sind?
    (Weltfrieden, Abschreckung, Schutz vor unüberlegtem Handeln)

Abschluss: (10 Min.)

  • Wie kann man mit Angst umgehen?
    (Kinder und Ängste, Jugendliche und Erwachsene, je nach Angst…)
  • Was wäre eine falsche Reaktion?
    (überspielen, in sich hineinfressen und abschotten, mit niemanden darüber reden, …)
  • Wie ist Jesus mit der Angst umgegangen (Matth.26, 37 – 46)
    (Er bringt die Angst Gott, empfängt Kraft und kann aufrecht und in Ruhe gehen)

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Anspiele und Ideen zur Jugendarbeit Gespräche mit Kindern oder Jugendlichen Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit