Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Barrierefreiheit

Im Behindertengleichstellungsgesetz von 2002 hat sich der Bund verpflichtet, die Angebote von Webseiten im Internet barrierefrei zu gestalten. Auch Praxis-Jugendarbeit möchte die Nutzung seiner Webseite durch eine weitestgehend barrierefreie Gestaltung möglichst allen Menschen ermöglichen.

Kriterien für barrierefreie Webseiten

Seitenstruktur und Navigation

  • Die Webseite ist ohne den Einsatz von Javascript verständlich und es können nahezu sämtliche Inhalte betrachtet werden. Screenreader können eingesetzt werden. Alle Seiten liegen im Textformat vor. Die im Downloadbereich angebotenen pdf-Dateien sind Zusammenfassungen von Seiten, die im Textformat vorliegen, enthalten also keine zusätzlichen Informationen, die nicht schon anderweitig als Textinformation vorliegt.

  • Alle Webseiten sind nach dem selben Prinzip aufgebaut. Sehr umfangreiche Seiten wurden in verschiedene, klar von einander getrennte Blöcke aufgeteilt, die am Seitenanfang direkt angesprungen werden können. Eine Rücksprungmarke ermöglicht das Zurückspringen zum Seitenanfang.

  • Für grafische Browser befindet sich die Navigation am oberen Bildschirmrand, im Quelltext jedoch befindet sich die Navigation am Ende des Textes. Eine Sprungmarke am Seitenanfang hilft um zur Navigation zu springen und den Inhaltsbereich zu überspringen. Dies ist vor allem für Screenreader und Sprachbrowser von Belang.

  • Ebenfalls vorhanden ist eine Suchfunktion, die die sehr umfangreichen Seiten von www.praxis-jugendarbeit.de mit Hilfe der von Google angebotenen Suchfunktion durchsucht.

  • Über die Sitemap erreichen Sie alle derzeit ca. 300 Seiten von Praxis-Jugendarbeit. Alternativ können Sie jedoch auch über die Rubrik "Spielesammlung", die Rubrik "Andachten und Themen", die Rubrik "Jugendleiter-Schulung", oder die restlichen Seiten über die Rubrik "Impressum/Service/Kontakt" navigieren.

  • Alle Webseiten lassen sich ausdrucken. Unten Rechts befindet sich der Druckbutton hierzu. Alternativ kann aber auch über die browsereigene Druckfunktion die Seite ausgedruckt werden. Normalerweise dürfte die Seitenbreite kein Problem darstellen. Wenn doch, dann empfiehlt sich die Einstellung auf eine Seitenbreite von 80% in den Druckoptionen Ihres Browsers.

Linkverweise

  • Interne und externe Linkziele wurden mit Ausnahme der Sitemap, der Spielesammlungsübersicht und der Andachtenübersichtsseite zusätzlich mit dem title-Attribut versehen. Darüber erfahren Sie zusätzliche Informationen zum Linkziel, die je nach Browser unterschiedlich angezeigt werden können, als Sprechblase, in der Statuszeile oder am unteren Fensterrand.

  • Externe Linkziele werden jeweils auf einer Seite kurz beschrieben. Bei externen Linkzielen öffnet sich ein neues Fenster. Es besteht jedoch die Möglichkeit auf dieser kurzen Beschreibungsseite wieder zur Linkliste zurückzukehren.

Bilder und Layout

  • Jedes Bild wurde mit dem Alt-Attribut versehen. Sofern es sich um erklärende Bilder im Zusammenhang mit nebenstehenden Texten handelt, wurde eine ausführliche Erläuterung des Bildes gegeben um gerade blinden Menschen ein Verständnis des Bildes zu geben.

  • Die Schriftgröße ist variabel einstellbar. Sie können die Schrift über Ihren Browser Ihren Bedürfnissen anpassen. Layouttechnisch wurde bei eine normalen, mittleren (100%) Schriftgröße die Seiten ausgerichtet.
    Hier die Schritte für folgende Browser:

    • Microsoft Internet Explorer: Menü Ansicht - Schriftgrad - gewünschten Schriftgrad auswählen.
    • Firefox: Menü Ansicht - Schriftgrad vergrößern oder verkleinern auswählen.
    • Netscape 6: Menü Anzeigen - Textgröße in % und gewünschte Textgröße in % auswählen.
    • Opera 6 und höher: Menü Ansicht - Gewünschten Zoomfaktor auswählen

Tabellen

  • Die Verwendung von Tabellen beschränkt sich auf die Darstellung von tabellarischen Daten.

  • Auf einigen Seiten wurden Tabellen eingesetzt, die zur Navigation dienen. In der entsprechenden Tabellenbeschreibung (summary) wurde dies dann im Quelltext angegeben.

Web-Standard

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Bobby WorldWide Approved AA

  • Die Seiten validieren nach XHTML 1.0 strict oder transitional. Sollten Sie einen Fehler finden sind wir für jeden Hinweis dankbar.

  • Nahezu alle Seiten erfüllen die Anforderungen an eine barrierefreie Webseite der Stufe A oder AA.

  • Alle Seiten wurden im Herbst 2004 überarbeitet und nach einem sinnvoll strukturiertem und semantischem Markup aufgebaut. Sollten Sie Verbesserungsmöglichkeiten finden sind wir für jeden Hinweis dankbar.

  • Bei allen Webseiten wurde Inhalt vom Layout getrennt. Die Seiten müssten mit den unterschiedlichsten Browsern lesbar und navigierbar sein, auch wenn das Layout gerade bei den älteren Browsern etwas abweichen kann. Dies betrifft zum Beispiel den Netscape 4.7. Sollten Sie Verbesserungsmöglichkeiten finden sind wir für jeden Hinweis dankbar.

  • Auf Flash wurde verzichtet. Die Seiten sind ebenso alle auch ohne Javascript lesbar. Ein paar wenige Seiten mit einer Bildanimation (zum Beispiel Bilderrätsel) können jedoch nur mit eingeschaltenem Javascript engesehen werden. Die e-Mail Adressen wurden aufgrund von SPAM mit Javascript verschlüsselt. Ein alternativ Hinweis im Klartext zur manuellen Eingabe der e-Mail Adresse befindet sich im noscript Bereich. Hier nochmals die e-Mail Adresse im Klartext.
    (info[platzhalter]praxis-jugendarbeit.de) Bitte setzte für [Platzhalter] das Zeichen "@"

  • Die Webseiten wurden mit den gängigen Browsern wie Internet Explorer, Netscape, Opera, Mozilla und Firefox getestet. Selbst mit dem Netscape 4.7 sind die Seiten noch lesbar und navigierbar, auch wenn dieser alte Browser modernes CSS nicht immer interpretieren kann. Einen neuen und sehr validen Browser wie nachfolgend den Firefox können wir nur empfehlen.

    Der Browser beschränkt sich auf das Notwendige (daher ist er schneller), lässt sich aber durchaus erweitern (z.B. incl. Google Toolbar). Vor allem für Web-Designer und Entwickler für sauberes, valides HTML/XHTML hat er einige Zusatzfunktionen auf Lager.

nach oben zum Seitenanfang

FAQ

allgemeine Hilfen und Hinweise

Wir haben diese FAQ eingeführt, nachdem immer wieder ähnliche Fragen uns erreichen. Ist Dein Anliegen nicht dabei bzw. beantwortet, dann schreibe uns. Dieses FAQ wird mit permanent erweitert und ausgebaut.

Darf ich Spiele oder Andachten auf meiner Homepage veröffentlichen? (Fragen zum Copyright)

Eine Veröffentlichung der in der Sammlung enthaltenen Materialien auf anderen Webseiten, in gedruckter Form auf irgendwelchen Printmedien ist ohne Zustimmung nicht erlaubt. Anfragen bzgl. der Veröffentlichung einiger Spiele und Ideen werden i.d.R. positiv beschieden. Hier besteht allerdings die Bedingung, dass die Quellenangabe und ein funktionierender Link zu www.praxis-jugendarbeit.de hinterlegt wird.
Anfragen dahingehend ganze Teile der Sammlung auf einer eigenen Homepage zu veröffentlichen wird abgelehnt. Das macht auch wenig Sinn. Sinnvoller ist ein gut gemachter Link auf die Sammlung von www.praxis-jugendarbeit.de zu legen.

Darf ich einen Link auf www.praxis-jugendarbei.de legen?

Natürlich! Ein Link auf die Materialsammlung oder eine der Unterseiten ist immer willkommen. Denn nur so profitieren noch viel mehr davon und auch die Besucher Ihrer Homepage werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie gute Links auf Ihrer Seite anbieten. Möchten Sie den Link zu www.praxis-jugendarbeit.de etwas hervorheben oder näher erläutern, dann haben wir hierzu ein paar vorgefertigte Texte parat.

Kann ich einen eigenen Beitrag einsenden?

Wir freuen uns über jeden Beitrag, der eingesendet wird. Der Beitrag sollte jedoch frei von irgendwelchen Copyrightrechten Dritter sein.
D.h., dass der Beitrag von Ihnen (bzw. Ihrem Verein) selbst entwickelt, beschrieben und Praxis-Jugendarbeit.de zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt wird.
Also die Bitte: senden Sie nur eigene Beiträge ein, bzw. nennen ggf. die genauen Quellenangaben.

Ich kann die Seiten nicht ausdrucken!

Alle Seiten haben unten rechts einen Druckbutton und lassen sich somit recht komfortabel ausdrucken. Die Druckbreite wurde auf 90% eingestellt, so dass der Text rechts nicht abgeschnitten wird. Selbst wenn kein Druckbutton da wäre kann jeder Anwender über die Systemeinstellungen zum Drucken selbst die gewünschten Einstellungen vornehmen. Auch ist möglich auf Querdruck umzustellen. Sollte der Druck nicht funktionieren, dann kann es nur noch am Browser liegen. Der Ausdruck funktionierte beim Test mit den Browsern von Netscape, IE, Mozilla, Firefox und Opera. Bilder werden i.d.R. nicht mit ausgedruckt um Drucktinte zu sparen.

Ich habe den Newsletter bestellt - erhalte aber keinen!

Das kann mehrere Ursachen haben.

  1. Sie haben sich beim Eingeben vertippt. Dann wird das Bestätigungsmail Sie nicht erreichen.
  2. Sie haben zwar Ihre e-Mail Adresse korrekt eingetragen und auch das Bestätigungsmail erhalten - aber Sie haben den im Bestätigungsmail enthaltenen Link nicht angeklickt.
    Sobald Sie Ihren e-Mail Eintrag auf diesem Weg "bestätigen" wird Ihre Adresse in die Versandliste eingetragen und Sie erhalten gleich im Anschluss den aktuellsten Newsletter. Jeden weiteren Newsletter erhalten Sie automatisch. Sie müssen nichts mehr tun.
  3. Haben Sie alles richtig gemacht und erhalten trotzdem keinen Newsletter, dann ist Ihr e-Mail Briefkasten vielleicht voll.
  4. Ihre in der Newsletter-Datenbank hinterlegte e-Mail Adresse wird von Ihnen nicht mehr verwendet und e-Mails werden auch nicht mehr abgerufen bzw. auf Ihre neue e-Mail Adresse umgeleitet.

Meine e-Mail Adresse für den Newsletter hat sich geändert.

Bitte tragen Sie Ihre alte e-Mail Adresse aus, indem sie auf den Button löschen klicken. Bitte achten Sie dabei auf Gross- und Kleinschreibung, da das Newsletterverwaltungssystem dies unterscheidet. Anschließend tragen Sie die neue Adresse ein und klicken auf den Button "beantragen".
Sie erhalten ein kurzes Mail an die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse. Bitte klicken Sie auf dem in diesem Mail unten eingetragenen Link. Erst dann wird die neue Adresse registriert.

Warum sind keine Altersangaben bei den Spielen angegeben?

Spiele lassen sich in der Regel mit allen Altersklassen spielen. Es kann nur sein, dass die Regeln und Schwierigkeitsgrade (Anforderungen) altersentsprechend angepasst werden müssen. Von daher wurde auf eine Altersangabe verzichtet. Genausogut könnte man Spiele einteilen "nur für Mädchen" oder "nur für Jungen", oder nur für "wagemutige" etc.
Die Spieleauswahl muss der Spielleiter treffen, denn er kennt die Gruppe, das Alter und die äußeren Umstände besser. Viele der Spiele sind mit Kindern im Kindergartenalter, aber auch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen schon gespielt worden.

Ich habe eine Frage zum Sonderurlaub, wo soll ich mich hinwenden?

Fragen bzgl. des Sonderurlaubs können wir nicht beantworten. Wir haben jedoch auf unserer Webseite zum Thema Sonderurlaub einen Link auf eine Seite gelegt, die Anlaufstellen pro Bundesland nennt. Der Sonderurlaub ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt. Die landesspezifischen Regelungen können bei den entsprechenden Anlaufstellen nachgefragt werden. Eine Anfrage bei dem jeweiligen Dachverband wäre vielleicht auch ein Tipp. Dort sitzt meist ein Ansprechpartner, der auch die entsprechenden Formulare kennt.

Welche Versicherung ist denn empfehlenswert und wie soll ich meine Freizeit versichern?

Fragen zur richtigen Versicherung lassen sich nicht pauschal beantworten. Von daher können wir dahingehende Fragen nicht beantworten. Wir haben jedoch auf unserer Webseite zum Thema Versicherungen ein paar Hinweise genannt, die zu berücksichtigen und abzuklären sind. Daraus ergeben sich dann die nötigen Versicherungen. Eine pauschale Antwort ist also nicht möglich, da jede Freizeit, jede Veranstaltung und auch jeder Verein bzw. Verband unterschiedlich versichert ist bzw. je nach Schwerpunkt der Aufgaben versichert sein müsste. Eine Anfrage beim Vereinsvorstand bzw. auch beim zuständigen Veband kann sehr hilfreich sein.

Ich habe eine rechtliche Frage. Erhalte ich von praxis-jugendarbeit.de eine Antwort?

Nein. Rechtsauskünfte können wir nicht erteilen. Für solche Fragen gibt es ja erfahrene Rechtsanwälte. Recht haben und Recht bekommen ist ja so verzwickt und wenn der eine Recht bekommt und der andere nicht können so viele Faktoren eine Rolle spielen, dass es schwierig ist eine klare Auskunft zu erteilen. Hier nur der Rat: vorher gut informieren und im Falle eines Falles einen Rechtsanwalt seines Vertrauens befragen bzw. einschalten.
Die auf www.praxis-jugendarbeit.de enthaltenen Hinweise zu rechtlichen Themen wie Aufsichtspflicht, Vertragsrecht usw. sind allgemeine rechtliche Hinweise, die jeder Jugendleiter kennen sollte und stellen keine Rechtsberatung dar.

Werden auch Freizeiten angeboten?

Praxis-Jugendarbeit bietet keine Freizeiten an. Es gibt viele kirchliche und andere Organisationen, die Freizeiten anbieten. Bitte wenden Sie sich an den entsprechenden Verband in Ihrer Nähe.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit