Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Ein Spielzeugfloß

Spielzeugfloß / Bild Nr.53330144
Spielzeugfloß | ©: kristall - Fotolia

Kleine Bäche, an deren Ufern Kinder auf abenteuerliche Entdeckungstouren gehen können, zählen in der schönen Jahreszeit zu den beliebtesten Spielplätzen in er Natur. Gern werden auf dem Wasser auch mit selbst gebastelten Booten Regatten ausgetragen. Ein kleines Spielzeugfloß für den nassen Spielspaß zu basteln ist gar nicht so schwer.

Material:

  • Korken
  • ein dünnes, etwa 15 Zentimeter langes Brett
  • ein möglichst gerader Zweig
  • ein Stück Papier oder Stoff, das etwa so groß ist, wie das Brett
  • Kleber

Bastelanleitung:

Auf der Unterseite des Brettes werden die Korken festgeklebt. Es reicht völlig aus, wenn je ein Korken unter einem Eck fixiert wird.

Als nächstes wird von einem Korken etwa ein Drittel abgeschnitten. Dieses Stück wird auf der Oberseite etwa in der Mitte des Brettes festgeklebt und bildet damit die Verankerung für den Mast.

Am oberen und unteren Rand des Papiers oder des Stoffes wird je ein Loch gemacht, durch welches der Zweig gesteckt wird. Sobald das Segel am Mast befestigt ist, wird er in die Verankerung auf dem Boot gesteckt und das Floß kann in See stechen.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Basteln mit Kindern Basteln mit Kindern Bastelideen Bastelideen Bastelideen Basteln mit Kindern