Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Bastelwerkstatt - Basteln und Werken mit Kindern

Spiritus-Turbo-Ei

Spiritus-Boot

Für dieses Turbo-Geile-Ei-Spiritus-Boot benötigt ihr folgendes Bastelmaterial:

  • Styroporplatte 220mm x 110mm
  • 2 Holzlatten 20mm x 100mm
  • Holzlatte 35mm x 100mm
  • 1 ausgeblasenes Ei
  • Fahrradspeichen oder vergleichbares Material
  • kleine Aluschale

Schritt für Schritt zum Turbo-Boot

Spiritus-Boot

  • Zunächst schneidet ihr die Styroporplatte zu.
  • Ihr biegt die Fahrradspeichen zu. Die Form hat dann eine Ähnlichkeit mit einem M, wobei die Wölbung nur sehr gering ist, so dass halt das Ei später gut darauf liegen kann. Die „Füße“ des „M“ sind ca. 7cm voneinander entfernt. Die Höhe des „M“ ist ca. 9cm, aber dies ist abhängig vom übrigen verwendeten Material.
  • Ihr sägt 2 Hölzer zu. Jedes Holzstück ist ca. 10cm lang und 2 cm breit. Durch jeweils 2 Löcher (Abstand ca. 7cm zueinander) wird dann später das M aus Speichendraht gesteckt. Die Löcher sollten knapp sein, so dass die Speichen darin fest sitzen können.
  • Die Speichen durch das Holz und dann durch das Styropor stecken. Die Speichen sollten zur Kühlung des Materials aber ca. 7mm durch das Styropor schauen. Alle Abstände sind abhängig von der Größe des verwendeten Ei´s.
  • Ein weiteres Brettchen mit einer Länge von ca. 10 cm und einer Breite von ca. 3cm wird zwischen die beiden anderen Hölzer gelegt.
  • Auf das Brettchen wird eine Aluschale (leeres Teelicht, eine Tartexbüchse etc.) gelegt.
  • Ein Ei Ausblasen und das eine Loch mit Panzertape/ Gewebeklebeband verschließen, das andere Ausblasloch ist zum Befüllen mit Wasser und später zum Austritt für den Dampf gedacht. Die Wasserfüllhöhe ist etwa in der Mitte des Ei’s.
  • Vor dem ersten Start das Ei mindestens einmal mit Wasser füllen und “leerdampfen” lassen, sonst verstopft es.
  • Nun die Aluschale zur Hälfte mit Spiritus füllen, Ei drauflegen, anzünden, und ab geht das Turbo geile Boot.

Spiritus-Boot

Sicherheitshinweise:

  • Nur im Freien verwenden!
  • Nur im Beisein von Erwachsenen
  • Das Spiritus vorsichtig einfüllen – nichts darf neben die Schale geraten.
  • Das Styropor nass machen damit nix passieren kann.

Spiritus-Boot

Spiritus-Boot

Spiritus-Boot

Eine Zusendung von Ronnie Berzins

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Basteln mit Kindern Basteln mit Kindern Bastelideen Bastelideen Bastelideen Basteln mit Kindern