Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Haus- oder Geländespiel: 50 Aufträge

Spieleinführung und Hinweise

  • Ein aktives Spiel für große Gruppen sehr gut geeignet (bis ca. 80 Personen)

  • Die Teilnehmer werden in Gruppen eingeteilt (mind. 3 Gruppen mit mind. 5 Teilnehmern)

  • Sowohl Kinder als auch Erwachsene sind eingebunden und werden aktiv

  • Die Aufgaben müssen nicht immer von allen ausgeführt werden, aber die gesamte Gruppe präsentiert die Lösung

  • Das Spiel kann je nach Bedarf gekürzt oder verlängert werden (allerdings sollte eine Mindestzeit von einer Stunde eingeplant werden)

  • Das Spiel kann drinnen oder auch im Gelände oder ums Haus herum gespielt werden

  • Im Gelände hängen 50 Kuverts, die jeweils eine Aufgabe enthalten

  • Auf einem Spielplan gehen die einzelnen Gruppen mit ihrer Spielfigur durch Würfeln vor. Entsprechend der Zahl suchen sie das zugehörige Kuvert, lösen die Aufgabe und präsentieren der Spielleitung die Lösung, ehe dann weiter gewürfelt wird.

Hinweise zur Durchführung des 50-Aufträge-Spiels bei 80 Teilnehmern von 5-70 Jahren

Regeln für die Gruppen

  • Wir machen 8 Gruppen, jede Gruppe hat eine andere Farbe

  • Es geht darum, als Gruppe die Aufträge zu erledigen.

  • Aufträge müssen erst im Gelände (oder Haus) gesucht werden. Dort gelesen und dann ausgeführt.

  • Gebiet, in dem die Aufgaben zu suchen sind, markieren oder klar definieren

  • Die Umschläge mit den Aufgaben müssen unbedingt am Platz gelassen werden.

  • Alle Antworten der Aufgaben müssen der Spielleitung gezeigt oder gebracht werden; dabei muss immer die ganze Gruppe anwesend sein.

  • Wenn die Aufgabe Material erfordert, dieses beim Spielleiter abholen

  • Jede Gruppe fängt an einer anderen Stelle auf dem Spielplan an 1,7,13,19 usw. So wird eher vermieden, dass mehrere Gruppen gleichzeitig bei einer Aufgabe sind.

  • Jede Gruppe bekommt Stift und Papier mit

  • Immer zwei Gruppen haben einen Spielleiter für sich

  • Spielleiter schreibt die Zahlen auf, bei welcher Aufgabe die Gruppe ist und überprüft die Antworten bzw. Ergebnisse

  • Es wird vom (jeweiligen) Startpunkt aus gewürfelt und die gewürfelte Zahl hinzugezählt.

  • Beendet ist das Spiel, wenn eine Gruppe bei ihrem Ausgangspunkt angekommen ist

  • Wenn Glocke ertönt, ist das Spiel zu Ende.

  • Am Ende des Spiels bringt jede Gruppe 6 der Briefumschläge zurück

Vorbereiten:

  • Die Aufgaben vergrößert auf festes Papier drucken (oder aufkleben) und in jeweils ein Kuvert stecken. Die Kuverts von 1-50 groß beschriften

  • Gruppeneinteilung vorher vornehmen: jeweils 5 Erwachsene und 3-4 Kinder pro Gruppe

  • Material bereit halten

  • Aufgabenblätter mit Lösungen für jede Spielleitung (4x), eine Spielleitung betreut höchstens 2 Gruppen während des Spiels

  • Die Kuverts werden im Haus oder ums Haus herum im Gelände angebracht (Klebeband, Tesa, Tacker…)

  • Spielbrett mit Zahlen bis 50 und Spielfiguren (8x) Würfel präparieren (nur Zahlen von 1-4)

  • Aufgaben, die personen- oder ortsgebunden sind, entsprechend vorbereiten (Nr. 1, 3, 19, 30)

Benötigtes Material:

  • Papier und Stifte für jede Gruppe

  • Spielplan (groß)

  • Einige Würfel (Zahlen 1-4 drauf)

  • Spielfiguren in versch. Farben

  • Aufgabenblätter und Lösungen für jede Spielleitung

  • 50 Aufträge in Briefkuverts

  • Tesa, Kreppband, Tacker, zum Befestigen der Kuverts

Für die Aufgaben:

Für manche Aufgaben das Material mehrfach bereit halten, falls mehrere Gruppen die Aufgaben zeitgleich erledigen müssen (z.B. Flasche befüllen, Puzzle machen, Büroklammern…)

  • Zeitungspapier
  • Luftballons
  • Büroklammern
  • Wäscheleine spannen und Wäscheklammern
  • 10m am Boden abmessen
  • Maßband oder Meterstab (mehrere)
  • Puzzle (2 Stück mit gleicher Anzahl Teile)
  • Klopapier
  • Farben zum Malen
  • Großes Papier
  • Schuhkartondeckel
  • Leere Flaschen
  • Schwämme
  • Wassereimer gefüllt
  • Salzstangen o.ä.
  • Brausestäbchen (Süßie)
  • Einige Tesaabroller
  • Band zum Füße zusammenbinden
  • Löffel an der Schnur
  • Lineal (15 cm)
  • Wäscheleine
  • Wäscheklammern

Aufgaben für: 50 Aufträge – ein Haus- oder Geländespiel

  1. Wie lautet das Autokennzeichen von (Namen einsetzen)

  2. Bringt einen Gegenstand, der mit „Z“ beginnt.

  3. Bringt die Unterschrift von zwei Mitarbeitern (oder andere Personengruppe)

  4. Legt aus Steinen den Namen von einem aus Eurer Gruppe (mind. 5 Buchstaben)

  5. Geht zurück zur Spielleitung und rückt drei Felder auf dem Spielplan vor

  6. Jeder von euch reißt aus Zeitungspapier ein Tier

  7. Bringt 5 verschiedene Blätter von Bäumen

  8. Drei Personen aus eurer Gruppe sollen im Schlafanzug erscheinen

  9. Singt gemeinsam dem Spielleiter ein Lied vor (nicht: Alle meine Entchen)

  10. Zählt euer Alter zusammen und schreibt es auf

  11. Geht das Doppelte der zuletzt gewürfelten Zahl zurück

  12. Wie viele Treppenstufen sind es von (hier entsprechender Hinweis eingeben)

  13. Bringt 3 verschiedene Schnürsenkel (ohne Schuhe)

  14. Blast zwei Luftballons auf, bis sie platzen

  15. Geht zur Spielleitung und macht dort ein Puzzle

  16. Löst folgende Rätsel:

    Wer lebt von der Hand in den Mund?
    Was war Petrus von Beruf?
    Was macht der Wolf im Märchen, um sich als die Mutter der Geißlein auszugeben?
    Was steht mitten in Paris
    Wie heißt das weibliche Reh?

  17. Wie heißt die Jahreslosung 2014 und wo steht sie genau?

  18. Bringt 2 Paar Schuhe: eines in Größe 40 und eines in Größe 44

  19. Wie lautet die Telefonnummer von (z.B. der Einrichtung oder ähnliches)

  20. Nochmal würfeln

  21. Holt euch eine Rolle Klopapier bei der Spielleitung und wickelt einen von euch ein

  22. Malt ein Bild von eurer Gruppe (jeder sich selbst, aber erkennbar). Papier und Farben gibt es bei der Spielleitung

  23. Schreibt 10 Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben „B“ auf

  24. Bringt den Gegenstand, der in Matthäus 24,2 genannt wird

  25. Esst bei der Spielleitung jeder drei Salzstangen und pfeift anschließend

  26. Wie heißen die Tiere richtig? Bitte aufschreiben

    ZATKE
    SUMA
    FRAGEIF
    PORADEL
    PFELRIND

  27. Bringt ein 20-Centstück mit der Jahreszahl 2002

  28. Vier aus eurer Gruppe fahren als Schubkarre um die Spielleitung

  29. Faltet aus einer Zeitung für jeden einen Hut

  30. Wann ist der Geburtstag des jüngsten Teilnehmers der Freizeit?

  31. Bringt 5 Naturgegenstände mit folgender Eigenschaft

    etwas gelbes
    etwas hartes
    etwas leichtes
    etwas Lebendiges
    etwas stark riechendes

  32. Füllt 1 Flasche Wasser, in dem ihr mit einem Schwamm das Wasser vom Eimer zur Flasche transportiert

  33. Legt ein Bild (auf einen Schachteldeckel) aus Naturmaterialien. Vom Karton sollte danach nichts mehr zu sehen sein.

  34. Macht zusammen eine Menschenpyramide

  35. Zwei aus eurer Gruppe machen ein Rad und einen Handstand vor

  36. Bringt Eurem Spielleiter eine kleine Erfrischung

  37. Ruht euch 2 Minuten bei der Spielleitung aus

  38. Bildet einen sinnvollen Satz aus 6 Wörtern, die alle mit „A“ beginnen

  39. Holt euch eine kleine Süßigkeit bei der Spielleitung ab

  40. Stellt euren rechten Fuß alle zur Mitte, bindet alle rechten Füße zusammen und dreht euch zweimal wie ein Stern im Kreis.

  41. Bringt 5 verschiedene Socken

  42. Bringt drei Abfallstücke, die Menschen in die Natur geworfen haben

  43. Fädelt einen Löffel an der Schnur (bei der Spielleitung) durch eure Gruppe

  44. Reißt aus einer Zeitung eine 10 Meter lange Schlange, die ihr mit Tesa zusammenklebt

  45. Macht aus Büroklammern eine 80 cm lange Schlange

  46. Macht insgesamt 30 Liegestützen (nacheinander)

  47. Hängt 6 Kleidungsstücke, die ihr gerade am Körper tragt, auf eine Wäscheleine

  48. Würfelt reihum, zählt die Zahlen zusammen, bis die Zahl 50 erreicht ist

  49. Sucht einen Grashalm, der mindestens 50 cm lang ist

  50. Erzählt der Spielleitung einen Witz und spielt ihn dazu gleichzeitig vor.

Lösungen/Material für Aufgaben

1. Autokennzeichen von

6. Zeitungspapier, für jeden ein Blatt

12. Treppenstufen von

14. Luftballon (ca. 10 Stück)

15. 2 Puzzle (mit gleich vielen Teilen)

16. Lösungen: a) Zahnarzt, b) Fischer, c) Hand mit Kreide, Stimme erhöhen d) das „r“, e) Ricke

17. Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebräer 13,14

19. Tel. Nr.

21. Klopapierrollen, 4 Stück

22. großes Papier und Wachsfarben

24. einen Stein

25. Salzstangen

26. die Tiere heißen: a) Katze b) Maus c) Giraffe d) Leopard e) Nilpferd

29. Für jeden ein Doppelblatt Zeitung

30. Geburtstag des jüngsten Teilnehmers

32. 2 leere Flaschen, mehrere Wassereimer gefüllt, Schwämme

33. Schuhschachtel-Deckel ca. 5x

39. kleine Süßigkeit für jeden

40. Bänder zum Binden

43. Löffel an der Schnur

44. Zeitungsblätter für jeden eines, Tesaroller, abgemessene Linie 10 m

45. Büroklammern, 80cm-Linie

47. Leine (spannen) mit Wäscheklammern

49. Lineal 40 cm

Eingesendet von Dorothea S.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit