Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Tausche Ideen gegen Spielebuch

Hollywood-Abend

Bei diesem Abend geht es darum die Filmwelt (sprich Hollywood) etwas näher kennen zu lernen. Wer träumt nicht davon ein großer Filmstar zu werden und einmal in Hollywood einen Film drehen zu dürfen, oder die Regie zu übernehmen? Mit diesem Abend ist der erste Schritt in die Richtung „Filmstar“, „großes Kino“ und der Oscarverleihung getan.

Es werden 5 Gruppen mit jeweils ca. 8 Personen gebildet. Die Spielleiter sind heute etwas schicker gekleidet.

Story:

Die neuen jungen Talente der Filmbranche wurden versammelt um einen neuen bahnbrechenden Film zu drehen. Zuerst soll in einem großen Casting herausgefunden werden, wer am Besten geeignet ist / sich am Besten in der Filmwelt auskennt. Das beste Filmstudio, das sich am besten auskennt, darf sich zuerst ein Genre für den Abschlussfilm aussuchen. Es geht in der Reihenfolge der Punktplatzierungen der Spielaufgaben. Am Ende gipfelt das ganze in eine Oskarverleihung bei der es kleine Schneeoscars (goldene Schneemänner) für verschiedene Kategorien (bester Film, bester Schauspieler, beste Special Effects, ...) gibt.

Aufgaben:

  1. Gruppe soll sich einen Filmstudionamen ausdenken und in der Gruppe Rollen verteilen:

    • Regisseur (werden später öffentlich Interviewt)
    • Regieassistent
    • Pyrotechniker/Special Effect Manager (z.B. Geräusche oder ähnliches)
    • Schauspieler
  2. Interview mit Regisseuren

    Die Gruppe soll einen möglichst schlagfertigen Regisseur aussuchen. Regisseure werden mit witzigen Fragen interviewt

  3. Reise nach Hollywood

    Da nur wenige Plätze im Bus sind, ist es ein harter Kampf (Reise nach Jerusalem). Bei 5 Plätzen wird aufgehört. Wer am meisten Gruppenmitglieder noch im Spiel hat gewinnt.

    • 1 Platz 7 Punkte
    • 2 Platz 4 Punkte
    • 3 Platz 2 Punkte

    Die restlichen Gruppen kommen natürlich auch nach und nach in Hollywood an, aber durch den Vorsprung hat das Studio Vorteile und einen Punktevorsprung.

  4. gemischtes Filmquiz

    Nachdem alle in Hollywood angekommen sind kommt es natürlich auf das Insiderwissen an um zum Erfolg zu kommen.

    • Filmzitate raten
    • Filmmusikquiz
    • Filmfragen
  5. Filmplakate raten

    Regisseure unterbrechen Klappe oder Trillerpfeife das Aufdecken und sagen ihre Lösung

  6. Filmdreh

    Es muss ein Film aus einer Kategorie (als Theaterstück) für alle gedreht werden, der dann live vorgeführt wird.

    Filmkategorien:

    • Komödie
    • Liebesfilm
    • Actionfilm
    • Horrorfilm
    • Science Fiction
    • Western

    Folgende Vorgabe für den Inhalt des Films/Stücks ca. 5 Minuten:

    • spielt im Restaurant
    • ein Konflikt soll vorkommen

    Personen die vorkommen müssen:

    • Fred der Besserwisser
    • feine Lady
    • ein Arzt
    • Schwiegermutter

    Wörter die vorkommen müssen:

    • Hasenzahn
    • unerträglich
    • „Der Sommer ist zurück“
    • Schnee
  7. Oscarverleihung für:

    • beste/authentischste männliche Rolle
    • beste/authentischste weibliche Rolle
    • beste Special Effects
    • beste/kreativste Geschichte
    • bestes Kostüm
    • bestes adaptiertes Drehbuch (wer am Besten sein Genre umgesetzt hat)

Material:

  • 6 Schneemann-Oscars z.B. aus Styropor golden besprüht
  • Präsentation mit Filmplakat-Ratesystem
  • 15 Filmquizfragen Fragen
  • 7-10 Titelmusiken
  • kreative/witzige Interviewfragen

Eine Zusendung von Thomas Schlenker, EC-KV-Baar, Mitautoren: Benni Glaser, Verena Saur

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit