Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Jungschar sucht das Supertalent

SINGEN- LIEDER SCHREIBEN- SCHAUSPIELERN- MODELN

Spielidee:

Die Jungscharler kämpfen in 2- er Gruppen (evtl. sogar Alleine) um die Auszeichnung als „Super- Talent“. Dabei müssen sie sich verschiedenen Prüfungen unterziehen. Diese sind eine Mischung aus den Aufgaben von „Deutschland sucht den Superstar“, „Germany’ s next Topmodel“, „Popstars“, und vielen mehr, .d.h. die Aufgaben sind wesentlich anspruchsvoller. Es werden Aufgaben aus verschiedenen Bereichen gestellt. Unter anderem wird das Know- How in Musik, Hollywood und den Charts überprüft. Denn ein Super-Talent sollte singen, schauspielern, modeln, Lieder schreiben, u.v.m. können. Für jede Prüfung gibt es Punkte. Wer am Ende am Meisten Punkte hat gewinnt und erhält die Auszeichnung „Super- Talent“. Bubenjungschar Neuweiler Spezial: Das Super- Talent bekommt einen Punktebonus von 30 Punkten für den Iron Man 2009, d.h. es hat gute Chancen zum „Jungscharler des Jahres 2009“ gekürt zu werden.

Prüfungskategorien

Know- How Film/ Hollywood

Zuordnung: Welche/r Schauspieler/in spielt in welchem Film?

(Nennt nur die Hauptpersonen. Für jeden richtigen Schauspieler gibt es 2 Punkte.

Film Person/ Hinweis Wer ist gesucht?
I’m legend    
Barfuß Drehbuch, Regie und Produktion  
Departed- Unter Feinden    
Troja    
Der Staatsfeind Nr. 1    
Nur noch 60 Sekunden    
Die Passion Christi Regie, Produzent und Autor  
Alexander    
John Rambo auch Regie und Drehbuch  
Streben nach Glück    
Australia    
Wo ist Fred?!    
Syriana    
Dr. Dolittle 2    
Der gute Hirte    
Mr. & Mrs. Smith Er  
Fluch der Karibik    
Königreich der Himmel    
Oceans Eleven    
Das Vermächtnis des geheimen Buches    
Rambo    
Bourne Ultimatum    
Titanic    
Van Helsing    
James Bond 007: Goldeneye    
Men of Honor    
Mensch, Dave!    
James Bond 007: Casino Royale    
Bruce Allmächtig Gott  

Lösung:

Film Person/ Hinweis Wer ist gesucht?
I’m legend   Will Smith
Barfuß Drehbuch, Regie und Produktion Til Schweiger
Departed- Unter Feinden   Matt Damon
Troja   Orlando Bloom
Der Staatsfeind Nr. 1   Will Smith
Nur noch 60 Sekunden   Nicolas Cage
Die Passion Christi Regie, Produzent und Autor Mel Gibson
Alexander   Colin Farrell
John Rambo auch Regie und Drehbuch Sylvester Stallone
Streben nach Glück   Jaden Smith
Australia   Hugh Jackmann, Nicole Kidman
Wo ist Fred?!   Til Schweiger
Syriana   George Clooney
Dr. Dolittle 2   Eddie Murphy
Der gute Hirte   Robert De Niro
Mr. & Mrs. Smith Er Brad Pitt
Fluch der Karibik   Johnny Depp
Königreich der Himmel   Orlando Bloom
Oceans Eleven   George Clooney
Das Vermächtnis des geheimen Buches   Nicolas Cage
Rambo   Sylvester Stallone
Bourne Ultimatum   Matt Damon
Titanic   Leonardo DiCaprio
Van Helsing   Hugh Jackmann
James Bond 007: Goldeneye   Pierce Brosnan
Men of Honor   Robert De Niro
Mensch, Dave!   Eddie Murphy
James Bond 007: Casino Royale   Daniel Craig
Bruce Allmächtig Gott Morgan Freeman

Schauspielerische Talente

Spontantheater: Von jeder Gruppe spielt eine Person mit. Die unparteiische Jury beurteilt nach Auftreten und Qualität der Aussagen. So werden Punkte vergeben.

Die Rollen werden zugelost.

1. Platz: 20 Punkte
2. Platz: 15 Punkte
3. Platz: 10 Punkte

Das Verhängnis

Das Stück lebt davon, dass sämtliche wörtlichen Äußerungen von den Darstellern, die das Stück natürlich noch nicht kennen dürfen, spontan erfunden werden müssen. Empfehlung: Besetzung mit vertauschten Geschlechtern...

Jeder Darsteller hat nur 5 sec Bedenkzeit.

Rollen: König, Königin, Prinzessin, Prinz, Hofnarr, Räuber, Fee

Material: 3 Kronen, Spiegel und Bürste, Jacke, Mütze (Hofnarr), 3 „Pferde“, Tuch und Revolver, Fesseln, Feen- Schleier

Die Story

Es war einmal in alten, alten Zeiten, da lebten in einem kleinen, friedlichen Reich der König mit seiner Gattin und der Tochter, der hübschen Prinzessin. Und dann gehörte noch einer zur Familie, der Hofnarr. Sie lebten glücklich und zufrieden und alles wäre gut gegangen, wenn da nicht jener verhängnisvolle Tag gewesen wäre.

Alles begann mit einem ganz normalen Morgen. Der König räkelte sich im warmen Himmelbett und sprach müde: „...“ , worauf ihm seine Gattin erwiderte: „...“ . Der König aber meinte nur: „...“ , so dass die Gattin verärgert schrie: „...“ .

Währenddessen saß die Prinzessin vor dem Spiegel und kämmte ihr wundervolles Haar. Lächelnd sprach sie zu ihrem Spiegelbild: „...“ . Dies aber beobachtete der Prinz des Nachbarreiches, der seit Jahren versuchte, das Herz der Prinzessin zu gewinnen und selbst den Ritt am frühen Morgen nicht scheute, um der Prinzessin beim Haare kämmen zuzuschauen. Voller Leidenschaft sprach er zu sich selbst: „...“ .

Die Prinzessin aber, mit den Gedanken ganz woanders, meinte: „...“ .

Der König und die Königin saßen schon beim Frühstücksmahl und die Königin schrie nach der Prinzessin: „...“ . Der König meinte vorwurfsvoll: „...“ . So kam die Prinzessin zur Tafel, gab dem Vater und der Stiefmutter einen Kuss und sagte lässig: „...“ , worauf die Stiefmutter sofort wieder meinte: „...“ , während der König mal wieder nur die Hälfte mitbekam. Die Prinzessin wollte an diesem Morgen ausreiten, und da sie die Frühstücksmahle mit den Eltern sowieso immer langweilten, nahm sie ihren Mantel und verabschiedete sich mit den lustlosen Worten: „...“ .

Da sie aber keinen Schritt ohne den Hofnarren tat, rief sie: „...“ . Dieser kam sogleich und erzählte einen seiner berüchtigten Witze: „...“ . Zusammen ritten sie hinaus.

Der Prinz verfolgte sie, ohne dass sie ihn sahen. Er dachte: „...“ . Schließlich fasste er sich ein Herz, stürmte voran und stellte sich Hofnarr und Prinzessin in den Weg mit den Worten: „...“ . Vom Anblick und den Worten des Prinzen so erschrocken, fiel die Prinzessin in Ohnmacht, direkt in die Arme des Hofnarren. Dieser meinte: „...“ . Der Prinz daraufhin verlegen: „...“ . Der Hofnarr aber kannte ein gutes Mittel, die Prinzessin wieder zu erwecken: „...“ .

Kaum aber war sie bei Bewusstsein, überraschte sie ein Räuber mit den Worten: „...“ , woraufhin die Prinzessin wieder dem Hofnarren ohnmächtig in die Arme fiel. Dieser stöhnte: „...“ . Der Räuber schrie: „...“ , und der Prinz meinte voller Angst: „...“ . Darauf der Räuber böse: „...“ , und schleppte die drei in eine dunkle Höhle ab.

Dort fesselte er sie und schrie: „...“ , worauf die Prinzessin zitternd und angstvoll sagte: „...“ . Und der Prinz meinte: „...“ . Der Hofnarr aber, ein Mann ohne Angst, meinte cool: „...“ . Der Räuber verließ die Höhle mit den drohenden Worten: „...“ .

Wenig später fielen die drei vor Erschöpfung in einen tiefen Schlaf. Der Hofnarr schnarchte. Da erschien dem Prinzen im Traum eine Fee, die mit warmer Stimme sagte: „...“ . Der Prinz erwiderte verwirrt: „...“ . Die Fee aber beruhigte ihn: „...“ , und verschwand wieder in der Dunkelheit der Nacht. Voll neuer Kräfte gelang es dem Prinzen sich durch einen geschickten Kraftakt zu befreien, entfesselte die schlafenden anderen und versteckte sich vor dem Räuber. Dabei dachte er: „...“ .

Als der Räuber, schauderliche Lieder singend, zurückkam, überwältigte der Prinz den Räuber. Vom Lärm wachten der Hofnarr und die Prinzessin auf. Geblendet von der Heldenhaftigkeit des Prinzen, der noch immer den Räuber auf dem Boden hielt, fiel die Prinzessin auf der Stelle in Ohnmacht. Natürlich in die Arme des Hofnarren. Dieser konnte dazu nur noch äußern: „...“ . Und selbst der Prinz meinte ärgerlich: „...“ , worauf aber die Stimme der Fee in seinem Inneren meinte: ....

Den gefangenen Räuber führten sie nun ab und ritten glücklich zum Schloss. Der Prinz dachte bei sich: „...“ . Die Prinzessin aber stellte sich vor ihn, rieb sich die Hände und meinte mit Reue: „...“ , worauf der Prinz verzeihend meinte: „...“ , und sie drückten sich mit aller Herzlichkeit, die man sich nur denken kann,... ...die Hände.

Im Schloss wartete schon der König, der sich Angst und Sorgen gemacht hatte. Er fiel Prinz und Prinzessin in die Arme und sagte freudig: „...“ . Zum Hofnarren aber sagte er: „...“ .

Als aber die Königin den Räuber erblickte, erbleichte sie, schrie laut auf und kreischte hysterisch: „...“ . Der Räuber aber schrie vorwurfsvoll zurück: „...“ , worauf die Königin mit jammervollen Worten zusammenbrach: „...“ , und starb.

Der König aber meinte erleichtert: „...“ , und auch die anderen freuten sich aufgeregt. Nun konnte das große Fest steigen und der König rief aus: „...“ . Und so geschah es.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Modeln:

Auf dem Laufsteg überzeugen.

Beurteilung nach:
- Gangart
- Sexy?
- Mimik
- Gestik
- Verkleidung

1. Platz: 10 Punkte
2. Platz: 8 Punkte
3. Platz: 6 Punkte

Bruce Darnell bewertet mit seinen (besten) Sprüchen:

  • Let yourself go!
  • 2 Isch richtig bin sauer
  • Sexy - Hot - Progressive!
  • Man muss ein Diva auf die Laufsteg sein
  • Du laufst wie eine Pfääd
  • Super, super, super, super … langweilisch
  • Isch will eine Skandal von dir erleben!
  • Das war Scheise!
  • Bis der Simkarte gluht.
  • Das ist complete seltsam.
  • Isch fuhl mich escht verappelt.
  • Du musst wirklich hoooooot arbeiden.
  • Steifer! Steifer! Noch Steifer!
  • No Darling. Die Handetasche muss lebendick sein!
  • The jacket was good, your was shit and your walk was horrible
  • Isch liebe isch, baby!
  • Das ist der Wahrheit.
  • Drama, Baby, Drama!
  • Ich habe in die Hose kaka gemacht.
  • Was ihr immer angehabt das kleine … hahahahahaha.. das ist der Wahrheit (dieser Satz macht keinen Sinn, ist aber 100% Bruce)
  • Wir machen jetzt eine Competion.
  • bamm - bamm; tsch - tsch; aaaahhhhh (der Soundtrack seines Posings)
  • SEXY! [die Mädels wiederholen “sexy] POWER! […”Power” ] Isch liebe eusch babies.
  • Heute beginn das Runway Training. By me [theadralische Pause] Bruce Darnel
  • Peinlisch! Und jetzte stehe ich hier, wie eine Depp
  • Du bist eine tolle Mädchen. Und du hast es drin! Du hast es drin!
  • Es geht um Prät-A-Portä und Oot-Kutuur. (Die beiden Begriffe so falsch aussprechen wie nur möglich!)

Know- How im Musik Business

Wer war 2008 in den Single Jahrescharts 2008 auf welchem Platz? (Quelle: MTV)

Für jede richtige Zuordnung gibt es 5 Punkte(d.h. Artist/Track) auf dem richtigen Platz).

Einzuordnen sind:

  • Pink (So What)
  • Kid Rock (All Summer Long)
  • Gabriella Cilmi (Sweet about me)
  • Madonna (4 Minutes)
  • Guru Josh Project (Infinity 2008)
  • Söhne Mannheims (Das hat die Welt noch nicht gesehen)
  • Paul Potts (Nessun Dorma)
  • Duffy (Mercy)
  • One Republic (Apologize)
  • Stefanie Heinzmann (My Man is a Mean Man)
  • Ich + Ich (Stark)
  • Leona Lewis (Bleeding Love)
  • Polarkreis 18 (Allein Allein)
  • Schnuffel (Kuschel Song)
  • Mark Medlock (Summer Love)
  • Mark Ronson/ Amy Winehouse (Valerie)
  • Thomas Godoj (Love is You)
  • Amy Macdonald (This Is The Life)
  • Katy Perry (I Kissed a Girl)
  • Ich + Ich (So soll es bleiben)

Lösung Musik Business Single Jahrescharts 2008:

  1. One Republic (Apologize)
  2. Leona Lewis (Bleeding Love)
  3. Kid Rock (All Summer Long)
  4. Schnuffel (Kuschel Song)
  5. Katy Perry (I Kissed a Girl)
  6. Duffy (Mercy)
  7. Ich + Ich (So soll es bleiben)
  8. Amy Macdonald (This Is The Life)
  9. Madonna (4 Minutes)
  10. Gabriella Cilmi (Sweet about me)
  11. Stefanie Heinzmann (My Man is a Mean Man)
  12. Ich + Ich (Stark)
  13. Polarkreis 18 (Allein Allein)
  14. Mark Ronson/ Amy Winehouse (Valerie)
  15. Thomas Godoj (Love is You)
  16. Pink (So What)
  17. Guru Josh Project (Infinity 2008)
  18. Mark Medlock (Summer Love)
  19. Paul Potts (Nessun Dorma)
  20. Söhne Mannheims (Das hat die Welt noch nicht gesehen)

Produzenten- Fähigkeit

Lied schreiben: Jede Gruppe hat 5 Minuten Zeit ein Lied zu schreiben. Danach wird es vorgetragen.

1. Platz: 20 Punkte
2. Platz: 15 Punkte
3. Platz: 10 Punkte

Bewertung nach:
- Inhalt
- Länge
- Reim
- Rhythmus
- Passend zur Musik?
- Vortrag(nur vorgelesen?, mit Bass?, …)
Sonderpunkte fürs Vortragen!

Dieter Bohlen beurteilt mit seinen (besten) Sprüchen:

  • "Wisst Ihr, was der Unterschied zwischen Euch und einem Eimer Scheiße ist? … der Eimer!"
  • "Ihr habt was von einer Luftmatratze: Viel Luft und nix dahinter."
  • (zu einem Kandidaten mit Schnurrbart) "Du musst vor allem auch zu Hause mal in den Spiegel gucken. Das sieht ja aus als wäre in deinem Gesicht irgendein Tier verendet."
  • "Du stehst da wie 'ne Rolle Drops und klingst wie ein verklemmter Furz."
  • "Da möchte man sich ja die Ohren zutackern."
  • "Du singst, als wenn du dir was in deinen Hosenschlitz eingeklemmt hast."
  • "Wenn du deine Stimmbänder in Säure schmeißt, haben wir ein gelöstes Problem."
  • "So lange wir Stimmen wie deine haben, müssen wir uns nicht wundern, wenn die Geburtenrate zurück geht."
  • "Sonst sagt man den Kandidaten immer: 'Gib nicht auf'. Bei dir würd ich aber eine Ausnahme machen."
  • "Damit kannst du Kakerlaken ins Koma singen."
  • "Jeder Hasenpups hat mehr Power."
  • "Nimm einfach deine Stimme und geh …"
  • "Dich haben sie bei der Mülltrennung offenbar auf den falschen Haufen getan."
  • "Du kannst Null singen. Aber als Typ find ich dich geil."
  • "Wenn du deine Stimmbänder in die Mülltonne schmeißt, dann ist das artgerechte Haltung."
  • "Nur für Geld hör ich mir das noch länger an."
  • "Wenn ich mir einen Döner ans Ohr halte, dann hör ich wenigstens 'das Schweigen der Lämmer'. Aber bei dir hör ich einfach nichts."
  • "Wenn ich dich zum Singen in den Garten stelle, dann bringen die Vögel die Kirschen vom letzten Jahr zurück."

Know- How Musik Business

Lieder erraten: Punkte für Titel und Interpret

Es werden 10 Lieder eingespielt. Wer glaubt zu wissen wer das Lied singt und wie es heißt hebt den Arm. Für den richtigen Titel gibt es 1 Punkt für den richtigen Interpreten ebenfalls 1 Punkt. Wer sich meldet und gar nichts weiß bekommt einen Punkt abgezogen.

Eine Zusendung von Alexander Dohl, Neuweiler

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit