Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

ZUG-Spiel
„Auf der schwäbischen Eisenbahn“

Tausche Ideen gegen Spielebuch

Diese Spielidee wurde von Stefanie Schiek eingesendet. Es ist schon ihr zweiter Beitrag. Vielen Dank für die Ausarbeitung.

Jungscharler müssen im Haus verstecktes „Gold“ und „Kohle“ suchen (Vor Spielbeginn genügend verstecken oder während den „Haltestellen-Spielen“ wieder neu verteilen.). Mit diesen können Sie sich „Bahngleise“ erkaufen. Die gekauften Bahngleise werden auf die freien Felder auf dem Spielplan gelegt – so kann der Zug zur nächsten Haltestelle fahren. Gruppe 1 hat „blaue Gleise“, Gruppe 2 hat „rote Gleise“. Wenn die Strecke zu einer Ortschaft gelegt ist, wird das jeweilige Spiel an der Haltestelle/Ortschaft mit den Gruppen gespielt. Danach geht die Reise und Suche nach „Gold“ und „Kohle“ weiter.

Sobald die Gruppe die Summe für 1 Bahngleisstück zusammen hat, müssen Sie diese beim Spielleiter eintauschen. Danach wird erst für das nächste Gleisteil weitergesucht, z.B.:

  • Gold: gelbe Luftballons
  • Kohle: Traubenzuckerwürfel
  • Kosten pro Bahngleis: 5x Gold, 5x Kohle

Für jedes gewonnene „Haltestellen-Spiel“ bekommt die Gruppe 1 Punkt und pro Gleisstück erhält die jeweilige Gruppe bei der Endauswertung 1 Zusatzpunkt!

Spiele „Haltestellen“

A: Kinderbetreuung im Zug

Würfelpyramide:
Es wird reihum in jeder Gruppe gewürfelt. Die gewürfelten Zahlen werden ausgestrichen. Welche Gruppe zuerst alles Zahlen ausgestrichen hat, hat gewonnen.

Eisenbahnschienen

B: Schwarzfahrer

Es werden Spielkarten auf den Boden am anderen Ende des Raumes gelegt. Jungscharler sitzen auf einen Stuhl gegenüber. Wenn der Spielleiter pfeift dürfen die Kids losrennen und sich einen „Fahrkarte“ holen und zum Stuhl zurück rennen. Wer leer ausgeht scheidet aus.

C: 1. Klasse

Ein Jungscharler wird auf einen Stuhl sitzend durch einen Parcour getragen.

D: „Wir fahren bei jedem Wetter!“

Feuer, Wasser, Sturm-Spiel
Feuer = flach hinlegen
Wasser = auf einen Stuhl stehen
Sturm = zwei Personen sich festhalten

E: Kontrolleur in Sicht

wie „Schwarzer Mann“, der Leiter fängt die Jungscharler.

F: ZIEL-Bahnhof!

Derjenige bzw. diejenige Mannschaft, die als erstes im Bahnhof eintrifft ist Sieger.

Denkbar sind natürlich weitere Spiele, Spielstationen, Fahrtunterbrechungen, Zwischenfälle und zu lösende Aufgaben.

Materialien

Spielplan: Zugstrecke mit Haltestellen

Den Spielplan einfach kopieren, vergrößern oder individuell selbst erweitern.

Spielfigur: Schienen

Die Schienen in der notwendigen Anzahl vervielfältigen.

Spielfigur: Zug

Als Zug einfach eine beliebige Spielfigur, Spielzeugauto, oder kleine Lok verwenden..

sonstiges

Je nach den vorgesehenen Spielen und Aufgaben das benötigte Material rechtzeitig beschaffen und vorbereiten.

Eisenbahn Spielplan mit Spielstationen

Eisenbahnschienen

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit