Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Bierdeckelspiele | Bierdeckel-Geländespiel

Was lässt sich alles mit Bierdeckeln anfangen? Mit diesen Spielen lässt sich sicherlich eine Gruppenstunde gestalten. Mit dem unten aufgeführten Geländespiel sogar noch ein weiterer Bierdeckel - Abend

Der gute alte Bierdeckel dient nicht nur im Lokal dazu, das Bierglas aufzunehmen und somit den Tisch sauber zu halten, sondern kann auch als Spielutensil in einer Jugendgruppe verwendet werden. Oftmals gibt es diese Bierdeckel als Werbegeschenk von Brauereien, so dass zur Anschaffung der kleinen Pappdeckel kaum Kapital notwendig ist. Da Bierdeckel auch für viele andere Spiele nützlich sind, sollten ein paar davon in keinem gut sortierten Spielekoffer fehlen.

Bierdeckelspiele: Bierdeckel ins gegnerische Feld werfen
Bierdeckelspiele: Bierdeckel ins gegnerische Feld werfen
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Das alte Kneipenspiel, das jeder kennt

Der Bierdeckel eignet sich insbesondere für Geschicklichkeits- und Kreativitätsspiele. Sicherlich hat jeder schon einmal das altbekannte Bierdeckelspiel gesehen, bei dem ein solcher zur Hälfte auf eine Tischkante gelegt wird und der Spieler diesen anschließend mit dem Fingerrücken in die Luft schnippt. Nun muss er den Bierdeckel im Flug mit den Fingern greifen, so dass dieser nicht auf den Tisch oder den Boden fällt.

Training für Körper & Geist

Es gibt jedoch noch eine ganze Reihe weiterer Spiele mit Bierdeckeln, die für Kinder und Jugendliche sehr gut geeignet sind. Durch diese Spiele lassen sich sowohl die Feinmechanik der Finger und Arme, aber auch das Auge und die Koordinationsfähigkeit des ganzen Körpers trainieren. Bierdeckel sind also wahre Universalinstrumente, wenn es darum geht, ein spannendes Spiel mit zusätzlichem Nutzen für die Entwicklung des Kindes beziehungsweise des Jugendlichen zu erfinden.

Da Bierdeckel aus Pappe - also gepresstem Papier - bestehen, geht von ihnen kaum eine ernste Verletzungsgefahr aus. Der Leiter sollte lediglich darauf achten, dass beim Bearbeiten von Bierdeckeln mit Scheren oder Messern, wie es bei manchen Spielen notwendig ist, keiner der Spielteilnehmer unvorsichtig wird und sich verletzt. Ansonsten eignen sich Bierdeckelspiele schon für relative kleine Kinder, da Geschicklichkeitsspiele unter Zuhilfenahme dieser kleinen Utensilien oftmals relativ leicht gestaltet sind, so dass auch die kleineren Kinder schnell Erfolgserlebnisse haben können.

Bierdeckel-Staffelspiele

  1. Bierdeckelstaffel

    Bierdeckel müssen jeweils einzeln von A nach B gebracht werden.

  2. Bierdeckellauf

    Mit Hilfe von 3-4 Bierdeckeln darf nur auf diesen Bierdeckeln gelaufen werden. Die Berührung des Bodens ist nicht erlaubt. Alternativ kann auch jeweils ein Bierdeckelstapel von ca. 10 Deckeln verwendet werden (ggf. mit Tesaband zusammenhalten).

  3. Auf dem Kopf balancieren.

    Bierdeckel müssen von A nach B als Staffel gebracht werden. Diesmal aber auf dem Kopf balancieren ohne die Hände zu benutzen. Dabei ist es egal wie viel Bierdeckel auf einmal balanciert werden. Fallen sie unterwegs runter, dann wieder zurück.

  4. Körperkontakt

    Immer zwei Kinder laufen gemeinsam los. Die Bierdeckel werden zwischen Kopf, Füssen, Bauch, Knie, Handballen, Ferse etc. geklemmt und dürfen nicht mit den Händen gehalten werden.

  5. Festgeklemmt

    zwischen die Knie klemmen und loslaufen. Dabei spielt es keine Rolle wie viel Bierdeckeln zwischen die Knie geklemmt werden.

  6. Känguru

    Bierdeckel werden zwischen die Beine/Knie geklemmt und die Strecke muss gehüpft werden. Anschließend ist das nächste Kind an der Reihe.

  7. Der Zehengang

    Bierdeckel nur zwischen die Zehen geklemmt werden und auch nur mit den Zehen übergeben werden.

  8. Zwischen die Finger bekommen

    Bierdeckel nur zwischen die Finger klemmen (ohne die Hände an sich zu benützen)

  9. Kombination: Zwischen die Finger und Zehen

    Bierdeckel in Kombination zwischen Zehen und Fingern klemmen

  10. Zielwerfen mit Bierdeckeln

    Bierdeckel wird geworfen und von dem Punkt wo der Bierdeckel gelandet ist wieder weiter werfen. Das Ganze wird ein Durcheinander...

  11. Kellner

    Der Bierdeckel dient als Tablett. Darauf müssen Erbsen von A nach B transportiert werden. Es geht auf Schnelligkeit und wie viel Erbsen in einer bestimmten Zeit transportiert werden konnten. Runter gefallene Erbsen dürfen nicht mehr aufgelesen werden.

  12. Deckenrobben

    Alle Spieler sitzen jeweils auf einer Decke, die Hände dürfen den Boden nicht berühren! In den Händen werden jeweils Bierdeckel gehalten. Jeder muss nun versuchen nur mit Hilfe von Po und Füßen voran zu robben.
    Eine Zusendung von Anna Katharina

  13. Wäscheklammer

    Die Bierdeckel müssen mit einer Wäscheklammer transportiert werden.
    Eine Zusendung von Anna Katharina

  14. Flaschentransport

    Die Bierdeckel müssen auf einer Flasche transportiert werden.
    Eine Zusendung von Anna Katharina

  15. Gabel

    Der Bierdeckel muss zwischen die Gabelzacken einer Gabel geklemmt werden und von A nach B gebracht werden. Übergabe nur von Gabel zu Gabel. Es müssen Gabeln ausgewählt werden, wo die Zacken eng beieinander stehen. Ggf. kann auch ein Kamm verwendet werden.
    Eine Zusendung von Anna Katharina

weitere Bierdeckel-Spiele

  1. Werfen 1

    Das Spiel funktioniert so ähnlich wie das bekannte Ringe werfen. In markierte Felder mit unterschiedlicher Punktebewertung müssen Bierdeckel geworfen werden.

  2. Werfen 2

    5 auf dem Boden verteilte Geldstücke oder kleine Kreise müssen mit maximal 6 Bierdeckeln von einer Linie aus "abgedeckt" werden.

  3. Bierdeckel-Weitwurf


  4. Bierdeckel-Basketball

    wer trifft den Korb? Oder schon mal Basketball mit Bierdeckeln gespielt?

  5. Figuren legen

    Aus Bierdeckeln müssen Figuren gelegt werden. Z.B. ein Mensch, Pferd, Auto, Haus. Wer schafft es am schnellsten? Am Schönsten?

  6. Schätzaufgabe 1

    Wie viel Bierdeckel befinden sich in einer Kiste/im Stapel ?

  7. Schätzaufgabe 2

    Anstatt Bierdeckel schätzen müssen die Bierdeckel gezählt werden. Wer ist dabei am schnellsten? Wer kommt am nächsten an die richtige Zahl heran?

  8. Umschichten

    Bierdeckel müssen mit den Zehen von Kiste A nach Kiste B "umgeschichtet" werden.

  9. Pyramide

    Wer baut die höchste Pyramide aus Bierdeckeln?

  10. Stapeln

    Wer kann auf einen Flaschenkopf den höchsten Bierdeckelstapel aufstapeln.

  11. Match

    Jede Mannschaft erhält eine Spielfeldhälfte (ggf. auch mehrere Spielfelder in Kuchenstückchenform) und die gleiche Anzahl an Bierdeckeln. Jede Mannschaft muss nun versuchen, dass das jeweilige eigene Feld so sauber wie möglich von Bierdeckeln ist. Wer hat nach dem Abpfiff die wenigsten Bierdeckeln im eigenen Feld liegen?

  12. Stehen

    Wie viel Personen können auf einem Bierdeckelstapel von 10 Bierdeckeln stehen?

  13. Saugen

    Bierdeckel durch Luft ansaugen mit dem Mund festhalten und an die nächste Person weitergeben. Fällt wahrscheinlich bei der Übergabe runter - aber trotzdem ganz lustiges Spiel

  14. Lippen – Kartenrallye oder Bleistift – Nasen- Rallye

    Bei diesem Spiel muss ein Bierdeckel, welcher zwischen Lippe und Nase geklemmt wird von Spieler zu Spieler weitergegeben werden. Anstatt eines Bierdeckels geht auch ein langer Bleistift.

  15. Zielwerfen: rein in den Kreis!

    Für dieses Spiel werden mindestens 6 Personen benötigt (jedoch ist es ratsamer mit viel mehr Personen dieses Spiel durchzuführen). Geeignet wäre eine Gruppengröße von 20 Personen (10 in Gruppe A, 10 in Gruppe B). Alle Personen bekommen nun jeweils 2 Bierdeckel. Diese sind gekennzeichnet (Gruppe A alle Bierdeckel: Rot, Gruppe B alle Bierdeckel: Blau). Nun stellt sich Gruppe A auf die eine Seite des Platzes, Gruppe B auf die andere Seite. In der Mitte wird das Seil zu einem Kreis geformt. Nun müssen alle Kinder versuchen, ihre Bierdeckel in den Kreis zu treffen. Das kann man nacheinander machen oder alle auf einmal. Nachdem alle geworfen haben, zählt der Spielleiter alle Bierdeckel die im Kreis liegen und gibt danach die Gewinnergruppe bekannt. Nun sammelt jeder wieder 2 Bierdeckel seiner Farbe auf und stellt sich wieder auf. Das Spiel fängt wieder von vorne.

    Eine Zusendung von Klaus H.

Geländespiel mit Bierdeckeln

Etwa 5-10 Mitarbeiter sind die Gejagten, die Teilnehmer die Jäger. Das Spiel findet in einem begrenzten Waldgebiet statt. Jeder Jäger erhält einen Bierdeckel markiert mit einem Dreieck. Die Gejagten bekommen jeweils ca. 10-15 Bierdeckel, gekennzeichnet mit einem Kreis. Die Jäger müssen nun versuchen einen Mitarbeiter ab zu schießen. Ist dieser getroffen, bekommt der Jäger im Tausch gegen seinen erfolgreichen Bierdeckel (mit Dreieck) einen Bierdeckel (mit Kreis) vom Jäger. Diesen Bierdeckel tauscht der Jäger nun in einem nahegelegenen "Store" gegen einen neuen Schuss (Bierdeckel mit Dreieck) ein. Jeder Tausch wird notiert. Sieger ist derjenige (bzw. diejenige Mannschaft), der die meisten Treffer gelandet hat. Um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen empfiehlt es sich, dass die Gejagten Mitarbeiter sind, denn ein paar Treffer sollten die Jäger schon landen dürfen.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit