Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Gruselgeschichte

Der Hase des Unglücks

Es war einmal ein Junge, der wünschte sich ein Haustier und jedes Mal, wenn er an dem Tiergeschäft vorbeikam, nervte er seine Mutter, dass er ein Hase wolle. Diesen Montag passierte das gleiche. Der Junge nervte wieder und endlich stimmte sie überein und sagte ja. Als es Mitternacht geworden war, hörte der Junge einen Schrei, das aus dem Elternzimmer kam. Sofort stürzte der Junge hinein, doch seine Eltern waren verschwunden, nur ein paar Blutspritzer waren auf dem Bett. Sascha (so heißt der Junge) schaute aus dem offen stehenden Fenster. Plötzlich sah er den Hasenschatten und dann, einen mächtigen Schatten. Von Hasi keine Spur. Der Schatten heulte den Vollmond an und ging dann ins Haus. Sascha war verzweifelt. Der Schatten kam näher. Etwas kratzte an der Tür und dann stand ein riesiges verschleimtes Monster vor Sascha. "Du hast meine Eltern und meinen Hasen getötet", schrie Sascha. "Ich bin dein Hase", schnaubte das Ungeheuer und verschlang Sascha.

Eine Zusendung von Kim O.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit