Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Harry-Potter’s Schulstunde

Tausche Ideen gegen Spielebuch

Einladungsbrief:

Der Brief ist adressiert an die Jungschargruppe ……….,
vor dem Zauberhaften Tor in ………
Im Brief steht, dass die Kinder zu Gleis 9 ¾ kommen sollen (großer Raum). Doch zuvor müssen noch ein paar wichtige Dinge in der Winkelgasse besorgt werden.

Versteigerung:

verschiedene Accessoires, das Kapital muss man sich erst erspielen:

Löffelgrapschen! , wer als erster rausfliegt, bekommt 100 Galleonen, der zweite 120, der dritte 140 usw.

Mit dem „Geld“ kann man die tollen Accessoires (Zauberstäbe, Umhang, Zauberhüte) ersteigern!!

Häuser:

Zettel ziehen mit: Löwe (brüllen), Schlange (zischen), Adler (kreischen), Dachs (schnüffeln)

Harry Potter’s Unterricht:

  • Quidditch:

    ist die bekannteste Sportart in der Zaubererwelt. Man spielt diesen Sport auf Besen fliegend hoch oben in der Luft. Pro Mannschaft gibt es sieben Spieler und je Mannschaft drei Ringe, die in 20 Metern Höhe angebracht sind, und als Tore dienen. Alle Spielenden einer bestimmten Mannschaft tragen spezielle einheitliche Quidditchumhänge mit den Mannschafts-Farben und -Emblemen. Geleitet wird das Spiel durch einen unparteiischen Schiedsrichter, z.B. in Hogwarts oft von Madam Hooch. Auf Wetterbedingungen wird keinerlei Rücksicht genommen: Ein angesetztes Spiel wird auch dann ausgetragen, wenn gerade ein heftiger und beim Besenfliegen durchaus gefährlicher Gewittersturm tobt.

    Spiel: Wir machen ein Putzfrauenhockeyturnier. (Siegerhaus bekommt 3 Punkte auf der Skala.)

  • Zauberkunst:

    Um die gewünschte magische Wirkung zu erzielen, kommt es zunächst darauf an, die genau richtige Bewegung mit dem Zauberstab zu machen - ihn also nicht zu heftig, aber auch nicht zu lasch zu schwingen, die Bewegung nicht zu schnell oder zu langsam zu machen, nicht zu weit auszuholen etc. Dann ist wichtig, dass der Zauberspruch richtig betont und artikuliert wird. Von ganz entscheidender Bedeutung ist aber die Kraft und Macht, die in den Zauber hineingelegt wird. Je mehr Vorstellungskraft und Willenskraft erforderlich ist, desto schwieriger wird es für die Schüler, den Spruch wunschgemäß auszuführen. Deshalb fangen sie mit so simplen Zaubern an wie dem Schweben lassen einer Feder und arbeiten sich dann zu immer komplizierteren Zaubern hoch wie beispielsweise dem Aufrufezauber Accio.

    Spiel: Rechenzauber (vorführen): Kinder sollen eine bel. Dreistellige Zahl, mit 3 verschiedenen Ziffern und ohne die Ziffer 0 vorschlagen, diese rückwärts aufschreiben, das kleinere vom größeren abziehen, dieses Ergebnis (Differenz) wieder rückwärts schreiben und beide Zahlen addieren. Ergebnis: 1089. Der Zaubermeister kennt hierzu die Zahl nicht, tippt aber den Kopf aller Kinder an, und zieht symbolisch das Ergebnis aus ihrem in seinen Kopf!

  • Kräuterkunde:

    10 wichtige Muggelkräuter!

    • Lavendel: v.a. für seinen Duft bekannt (Lavendelsäckchen für den Kleiderschrank – Schutz vor Motten; Lavendelöl…)

    • Basilikum: auch Basilienkraut, Herrenkraut, Hirnkraut, Josefskräutlein, Königsbalsam, Königskraut oder Pfefferkraut, oft in der italienischen Küche verwendet

    • Liebstöckel: (auch Maggikraut genannt), Bezeichnung Maggikraut entstand aufgrund der Geschmacksähnlichkeit der Maggi-Würze mit Liebstöckel. Maggi-Würze enthält jedoch kein Liebstöckel.

    • Dill: stammt aus Zentralasien, Gewürz- und Heilpflanze

    • Salbei: hilft bei Halsschmerzen und bei übermäßigem Schwitzen; Salbei war bereits im Altertum bekannt und wurde im Mittelalter von Mönchen über die Alpen gebracht

    Spiel: Gewürze schnuppern: jedes Haus bekommt 3 Gewürze zum Riechen, falls es nicht draufkommt darf es auch noch probieren. Pro erratenes Gewürz gibt es 1 Punkt.

  • Pflege magischer Geschöpfe:

    Der bräunliche Flubberwurm ist eines der langweiligsten Tierwesen, die es gibt. Er liegt vorzugsweise in matschigen Gräben herum und bewegt sich so wenig wie möglich. Dort kann er bis zu einer Länge von 25 cm heranwachsen. Es ist ihm nicht anzusehen, was Vorn und was Hinten ist. Beide Enden sondern seinen charakteristischen flubberigen Schleim ab. Dieser Schleim ist das einzig Nützliche, was der Flubberwurm hervorbringt: Er eignet sich zum Andicken von Zaubertränken. Flubberwürmer ernähren sich von irgendwelchen Grünzeug, allerdings sollte bei häuslicher Pflege von diesen Tierwesen nur eine begrenzte Menge Salat oder ähnliches gefüttert werden, weil sie sich sonst überfressen und verenden.

    Spiel: Löffelduell (um dem Flubberwurm sein Futter zu bringen) jeder Sieger bekommt einen Punkt für sein Haus.

  • Verteidigung gegen die dunklen Künste:

    Voldemort ist der böseste, schrecklichste und schwärzeste Magier aller Zeiten, ihn und seine Anhänger, Todesser genannt, gilt es, zu besiegen.

    Spiel: Wir machen als Training das Schwarzweiß-Spiel, es werden keine Punkte vergeben!

  • QUIZ!!!

    Jede Gruppe sitzt an einem Beratungstisch. Die Quizfrage wird vorgelesen, sobald die Gruppe es weiß, müssen alle 4 den Zauberstab nach oben halten. Der Zaubermeister (Fragensteller) kann dann einen von der Gruppe fragen, der es dann wissen muss, d.h., das Haus muss sich erst beraten, bevor es die Zauberstäbe erhebt.

    Fragen:

    • Wie viele Spieler (7) und wie viele Ringe (3) gibt es pro Mannschaft beim Quidditch?

    • Welches Gewächs wird vor allem aufgrund seines Duftes verwendet? (Lavendel)

    • Wo befindet sich der Flubberwurm am liebsten? (in matschigen Gräben)

    • Wie heißt der schwärzeste Magier aller Zeiten? (Lord Voldemort)

    • Was passiert, wenn eigentlich ein Quidditchspiel geplant ist, aber ein schreckliches Unwetter tobt? (es wird trotzdem gespielt)

    • Welches Gewächs wird auch Hirnkraut genannt? (Basilikum)

    • Welches Gewürz wird auch Maggikraut genannt?(Liebstöckel)

    • Wie lang kann ein Flubberwurm werden? (25 cm)

    • Wie werden die Anhänger des Dunklen Lords genannt? (Todesser)

    • Welches Gewürz hilft bei halsschmerzen und bei übermäßigem Schwitzen?

    • Welche Gewürz- und Heilpflanze stammt aus Zentralasien?

    Falls 2 Häuser sich gleichzeitig melden, wird ein Duell ausgetragen: Schnick Schnack Schnuck, würfeln, Ballons aufpusten (bzw. später, wenn’s genug gibt, Ballon schlagen, aufstehen ist nicht erlaubt.)

Es gibt einen Preis!

Hier eine weitere Idee: Harry Potter Tag

Eine Zusendung von Antonia F. von der KjG-Merzhausen.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit