Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne Zustimmung der Urheber nicht erlaubt.

Ball-Spiele

Ball Fangen beim Brennball
Ball Fangen beim Brennball
© www.praxis-jugendarbeit.de

Fangen – Rennen – Ausweichen – Zuspielen – Mitspielen

Ebenso wie die in der letzten Woche als Programmvorschlag für den Juni/Juli vorgestellten Rasenspiele (ohne Ball) eignen sich natürlich auch Rasenspiele mit Ball, eher genannt „Ballspiele“ als Gruppenprogramm für draußen auf dem Rasenplatz, einer gemähten Wiese. Aber einige der unten genannten Ballspiele sind auch ohne Spielfeld durchführbar.

Was sind die Vorteile, das Besondere an Ballspielen? Warum begeistern sich so viele Kinder und Jugendliche für eine der Ballsportarten? Ich denke, dass hier ganz viel verschiedene Eigenschaften zum Tragen kommen, ganz viele Fähigkeiten unter Beweis gestellt werden können, aber auch erworben werden. Das macht den Reiz aus und Ballspiele so pädagogisch wertvoll.

Hier nur ein paar Schlagworte, die im Zusammenhang mit Ballspielen, bzw. Wettspielen mit Bällen genannt werden: Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Wendigkeit, Reaktionsvermögen, Balltechnik, Ballgefühl, Team- und Mannschaftsgeist, Zusammenarbeit (Kooperation, Kommunikation), Taktik, Grob- und Feinmotorik.

Völkerball
Völkerball
© www.praxis-jugendarbeit.de

Neben den bekannten Mannschaft- und Feldspielen mit Bällen sind Geschicklichkeitsspiele für Stationenspiele, oder Ball-Staffelspiele möglich. Mit den genannten Beispielen sind sicherlich 2-3 Gruppenstundenprogramme rund um das runde Ding möglich. Wer es sich ganz einfach macht, ja nahezu einfallslos ist, der spielt mit seinen Kids jedes Mal Fußball. Aber da befürchte ich, dass – wenn es sich nicht gerade um einen Fußballverein handelt – den Kids mit der Zeit zu langweilig sein dürfte.

Von daher hoffe ich mal, dass die folgenden Beispiele Anregung genug sind um einen abwechslungsreichen Ballsportabend zu veranstalten.

Ball-Feldspiele

  • Fußball: kann man schon nur zu dritt spielen – auf ein Tor

Fußball - egal auf welchem Acker, ein Fußballspiel geht immer
Fußball - egal auf welchem Acker, ein Fußballspiel geht immer
© www.praxis-jugendarbeit.de

Fußball: kann man schon nur zu dritt spielen – auf ein Tor
Fußball: kann man schon nur zu dritt spielen – auf ein Tor
© www.praxis-jugendarbeit.de

  • Volleyball: besonders beliebt als Beachvolleyball

  • Völkerball: um das dies Spaß macht sollte jedes Volk (=Mannschaft) 5-8 Personen umfassen. Wendigkeit, Reaktionsvermögen, Taktik, Zusammenspiel, Werfen und Fangen sind hier wichtig.

  • Brennball: bei diesem Spiel ist Schnelligkeit, Werfen und Fangen besonders gefragt.

  • Ball in die Luft
    Ball in die Luft
    © www.praxis-jugendarbeit.de

    Ball in die Luft: einer wirft den Ball in die Luft, ruft einen Namen, derjenige fängt den Ball auf und ruft Stopp. Bis zum Wort „Stopp“ dürfen alle anderen so weit wie möglich wegrennen. Derjenige mit dem Ball darf nun 3 große Schritte auf einen Mitspieler zugehen und diesen versuchen mit dem Ball ab zutreffen. Derjenige darf sich nicht vom Fleck bewegen, aber mit dem Körper ausweichen.

  • Rugby: ein Rugbyei, ein alter Fußball werden ins gegnerische Tor getragen. Ein wildes Rauf- und Rennspiel – je nachdem wie die Rugbyregeln eingehalten oder ausgelegt werden.

Ball-Geschicklichkeitsspiele

  • Balancieren auf der Schnur: auf 2 gespannten Schnüren wird ein Ball hin und her gerollt. Wie oft schafft der Kandidat dies?

  • Ball mit Wanne fangen: aus 2-3 Meter Entfernung werden Bälle einem Mitspieler zugeworfen. Dieser versucht nun geschickt die Bälle mit einer Schüssel zu fangen.

  • Weitwurf: auch klassisch für eine Sommerolympiade der Ballweitwurf.

  • Zielwurf in die geöffneten Arme: Ein Mitspieler wirf einen Ball aus 3-4 Meter Entfernung einem Spieler zu, der mit geöffneten Armen versucht den Ball zu fangen.

Zielwurf in die geöffneten Arme
Zielwurf in die geöffneten Arme
© www.praxis-jugendarbeit.de

Ballkünste: Nacken, Fuß, Knie
Ballkünste: Nacken, Fuß, Knie
© www.praxis-jugendarbeit.de

  • Ballkünste: Nacken, Fuß, Knie

  • Fangen: aus 10 Meter Entfernung werden Bälle zugeworfen und müssen gefangen werden,. Ohne dass der Ball zuvor den Boden berührt. Gute Werfer und gute Fänger sind hier gefragt.

  • Weitschuss: Wer kann den weitesten „Abschlag“ schießen?
    Weitschuss: Wer kann den weitesten „Abschlag“ schießen?
    © www.praxis-jugendarbeit.de

    Weitschuss: Wer kann den weitesten „Abschlag“ schießen? Für diese Aufgabe benötigt man ein Maßband um die Entfernung von Abschlusslinie zum Aufschlagspunkt zu messen.

  • Abtreffen: mit dem Ball andere Mitspieler abschießen, oder wie beim Büchsenschießen andere Gegenstände in einer gewissen Entfernung abschießen.

Ball mit dem Kopf schieben – geht auch als Schubkarrenrennen
Ball mit dem Kopf schieben – geht auch als Schubkarrenrennen
© www.praxis-jugendarbeit.de

Ball-Staffelspiele

  • Ball mit dem Kopf schieben – geht auch als Schubkarrenrennen

  • Ball auf Teelöffel transportieren – der berühmte Eierlauf mit dem Ball

  • Mit dem Tuch katapultieren, fangen und ablegen – Bälle (wassergefüllte Luftballone gehen auch) werden von Team zu Team katapultiert, die den Ball jeweils mit dem gespannten Badetuch auffangen und in eine Wanne ablegen. Natürlich dürfen die Bälle nicht irgendwann unterwegs auf den Boden fallen.

Mit dem Badetuch den Ball katapultieren, fangen und ablegen.
Mit dem Badetuch den Ball katapultieren, fangen und ablegen.
© www.praxis-jugendarbeit.de

  • Zwischen geklemmt: ein Staffellauf zu zweit mit dazwischen geklemmtem Ball (oder Luftballon). Fällt unterwegs der Ball zu Boden muss man zum Ausgangspunkt zurück.

  • Ball weitergeben...
    Ball weitergeben...
    © www.praxis-jugendarbeit.de

    Drüber geben und unten durch kriechen: der Ball wird über dem Kopf zurückgegeben, von der letzten Person dann durch die gegrätschten Beine nach vorne transportiert und wiederum über dem Kopf zurückgereicht. Welches Team ist hier über die Staffelstrecke am schnellsten?

Weitere passende Spiele:

Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme Jugendthemen und Jugendprobleme