Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Kinderfest | 50 Spiele mit dem Luftballon

Luftballonspiele: Wettspiele, Staffelspiele und Herausforderungen

Was lässt sich alles mit einem Luftballon anfangen? Ein paar Beispiele für Wettspiele, Staffelspiele für einen Abend in der Jungschar, Jungenschaft, Jugendfreizeit, Kinderfest oder Feier, oder Partyspiele für den Kindergeburtstag. Egal ob Kinder, Teenager, oder Erwachsener - Luftballonspiele sind immer beliebt und sehr schnell organisiert.

Luftballons stehen bei Kindern seit jeher hoch in der Gunst. Sie sehen lustig aus, sind bunt und können - je nach Inhalt - auch über längere Zeit durch die Luft fliegen. Doch auch als Spielutensilien eignen sie sich sehr gut, man muss nur etwas Kreativität walten lassen, um sich die richtigen Spiele damit auszudenken.

Luftballons sind extrem vielseitig

Luftballonspiele
Luftballonspiele
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Mit Luftballons kann man wetten, Sportspiele veranstalten und vieles mehr. Im Spielekoffer nehmen sie nur sehr wenig Platz weg, und man kann sie neben den reinen Luftballonspielen auch als Utensil für unzählige andere Spiele verwenden. Wie lustig sind beispielsweise die klassischen Ballspiele, wenn man sie anstatt mit dem Ball einmal mit einem Luftballon spielt. Aber auch völlig neue Spiele lassen sich mithilfe von Luftballons gestalten. Nehmen Sie doch einfach mal einen Kochlöffel zur Hand und versuchen Sie damit, einen Luftballon in ein vorgegebenes Ziel zu bugsieren. Gleichzeitig lassen sich auch tolle Geschicklichkeitsspiele mit einem oder mehreren Luftballons durchführen.

Die spielpädagogischen Ziele können bei Luftballonspielen ebenso vielfältig sein, wie es solche Spiele gibt. Man kann die Feinmotorik und die Koordinationsfähigkeit fördern, aber auch die physische Verfassung aller Mitspieler – zum Beispiel bei einem Luftballon-Zehnkampf oder einem Staffellauf.

Luftballone halten
Luftballone halten
©: www.praxis-jugendarbeit.de

Auch für das Basteln sind Ballons nützlich

Auch der Kreativität sind beim Umgang mit Luftballons keine Grenzen gesetzt. Insbesondere für die ganz Kleinen ist das Basteln mit Luftballons ein Riesenspaß, man kann sie auch als Hilfsmittel benutzen, um zum Beispiel tolle Laternen zu basteln. Die Technik dazu ist hinlänglich bekannt: Ein aufgeblasener Luftballon wird mit eingekleistertem Zeitungspapier umwickelt. Nach dem Trocknen kann der Ballon dann mittels einer Nadel zerstochen werden, übrig bleibt eine tolle Laterne, die anschließend noch bemalt oder anders verziert werden kann.

Im Hinblick auf die Sicherheit ist beim Umgang mit Luftballons lediglich darauf zu achten, dass sich kein Kind einen solchen über den Kopf zieht. In diesem Fall besteht eine erste Gefahr von Erstickungen.

  1. Luftballonfußball

    2 Mannschaften mit jeweils 3 Spielen versuchen einen Luftballon ins gegnerische Tor zu bringen.

  2. Luftballonhandball

    2 Mannschaften mit jeweils 3 Spielen versuchen einen Luftballon ins gegnerische Tor zu schlagen. Der Ballon darf nicht getragen werden, muss also immer nur kurz angetippt werden.

  3. Luftballonfußsitzball

    2 Mannschaften mit jeweils 3-4 Spielen versuchen einen Luftballon ins gegnerische Tor zu bringen. Die Spieler sitzen dabei auf Teppichresten, die als Rutschunterlage dienen. Aufstehen ist nicht erlaubt. Heißt ja nicht umsonst Sitzfußball.

  4. Kochlöffelluftballon

    Mit Hilfe von Kochlöffeln/Löffeln wird der Luftballon ins gegnerische Tor gebracht.

  5. Mit der Gabel

    Ein Luftballon wird mit Hilfe von 2 Gabeln durch die Reihe hindurch gegeben.

  6. Mit den Füssen

    Ein Luftballon wird mit beiden Füssen gehalten und an den Nachbar weitergegeben ohne dass der Ballon den Boden berührt.

  7. Mit und zwischen den Beinen

    Ein Staffellauf wird mit einem Ballon zwischen den Beinen zurückgelegt.

  8. Ausziehen

    Ein Pullover muss ausgezogen werden, ohne dass gleichzeitig der Luftballon herunterfällt. Der Luftballon darf nicht mit den Händen festgehalten werden, sondern darf nur mit den Händen angetippt werden. Anschließend ist der nächste der Mannschaft dran.

  9. Mannschaftsspiel

    Zwei Mannschaften sitzen sich gegenüber. 1-3 Luftballone müssen nun durch kräftiges Schlagen hinter die gegnerische Reihe fliegen. Aufstehen ist nicht erlaubt.

  10. Auftrieb

    Welche Mannschaft kann wie lange einen Luftballon durch Blasen in der Luft halten?

  11. Staffellauf

    Der erste rennt los, schnappt sich einen Luftballon, bläst diesen auf, macht einen Knoten rein, rennt dann erst zurück (ggf. durch Hindernisparkour) , setzt sich im Ziel auf den Ballon drauf und bringt den Ballon zum platzen. Erst dann darf der nächste starten. Usw.

  12. Aufgabenlauf

    Der erste rennt los, schnappt sich bei Punkt A eine Kerze, zündet diese an, rennt mit der brennenden Kerze weiter zu Punkt B, schnappt sich dort einen Luftballon, bläst diesen auf, macht einen Knoten rein, rennt dann mit brennender Kerze und aufgeblasenem Ballon zu Punkt C, nimmt dort mit einem Strohhalm Wasser auf, rennt mit Ballon, brennender Kerze und Strohhalm mit Wasser im Mund zu Punkt D füllt dort das Wasser in einen Messbecher, bringt den Ballon mit der Kerze zum Platzen. Erst dann darf der nächste starten. Usw. Welche Mannschaft ist am schnellsten und hat das meiste Wasser im Messbecher.

  13. Luftballon rasieren

    Ein Luftballon wird mit Rasierschaum bestrichen. Mit einer Rasierklinge oder einem scharfen Messer (Vorsicht!) wird nun versucht den Rasierschaum abzurasieren, ohne dass der Ballon platzt (ansonsten Sauerei).

  14. Körperkontakt

    Ein 2er-Team muss einen Hindernisparkour durchlaufen. Dabei muss ein Ballon mit dem Bauch, oder den Köpfen festgehalten werden. Wer den Ballon mit den Händen festhält, oder der Ballon auf den Boden fällt hat verloren (muss von vorne beginnen).

  15. Ausgetreten

    Um den Fußknöchel wird ein Ballon mit einem ca. 30 cm langen Faden angebunden. Jeder muss nun versuchen dem anderen seinen Ballon zu zertreten. Wer keinen Ballon mehr hat scheidet aus. Ggf. können auch Mannschaft gebildet werden durch jeweils farbig unterschiedliche Ballons.

  16. Hinter dem Rücken

    Anstatt den Ballon am Fußgelenk zu befestigen, werden die Ballons auf dem Rücken festgebunden (Hosenbund). Entweder alle zusammen, oder immer 2 Personen gegeneinander versuchen nun dem jeweiligen anderen den Ballon zu zerstören.

  17. Zerquetscht

    Ballon aufblasen, zuknoten und mit dem Bauch des 2.Spielers zerdrücken, anschließend sind die nächsten der Gruppe dran.

  18. Watte pusten

    Ein Wattebausch muss mit Hilfe eines Luftballons über eine Strecke in ein Ziel (Tor, Teller, Tasse) geblasen werden. Geht dem Ballon die Puste aus, dann muss nochmals "nachgeladen" werden.

  19. Wasserbombenstafette

    Wassergefüllte Ballons werden als Staffel von Person zu Person geworfen. Die Personen stehen jeweils 3-4 Meter auseinander. Wer schafft die meisten Ballons heile ins Ziel?

  1. Das Helmspiel

    Wassergefüllte Luftballons werden aufgehängt. Einer bekommt einen Helm mit Dorn aufgesetzt und muss nun versuchen den Ballon zum Platzen zu bringen. Dies kann als Reitergespann erfolgen, oder aber auch blind durch dirigieren einer zweiten Person.

  2. Jonglieren

    Wer kann die meisten Luftballons am längsten in der Luft halten?

  3. Der Künstler

    Wer kann die meisten Luftballons mit einer/beiden Händen/Füßen/Kinn festhalten?

  4. Schlagball oder Wurfball

    In einem Spielfeld steht jeweils außerhalb der Mannschaftskapitän am Spielfeldrand. Ein Ballon muss nun von der jeweiligen Mannschaft zum Kapitän geschlagen werden, der den Ballon dann zum Platzen bringt. Welche Mannschaft hat nach einigen Spielrunden gewonnen?

    • Variante 1: im Luftballon befindet sich etwas Wasser
    • Variante 2: im Luftballon befindet sich Wasser und der Ballon wird mit TT-Schlägern, Tennisschlägern, Holzbrettchen, Schwimmflossen, Zeitungsrolle geschlagen
  5. Risiko

    Geht so ähnlich wie das Spiel, wer den Ballon als erstes zum Platzen bringt nur diesmal mit der Variante: der Ballon darf nicht platzen, muss allerdings größer sein wie die der Konkurrenz. Wer mein, dass er dicker ist verknotet den Ballon und lässt mit einem Maßband den Umfang messen. Der Ballon, der platzt: Pech gehabt und ausgeschieden.

    Variante 1: mit verbundenen Augen. Erstens sieht man nicht wie gross der eigene Ballon in etwa ist und zweitens wie groß der Ballon der Konkurrenz ist. Der Risiko- und Spaßfaktor wird erhöht...

    Variante 2: egal ob mit oder ohne verbundenen Augen: in jeder Hand einen Luftballon halten und (abwechselnd!?) aufblasen und gut festhalten. Ein Schiedsrichter misst am Schluss den Umfang der Ballone.

  6. Lungenvolumen

    Wer kann mit 5 Atemzügen den größten Luftballon aufblasen?

  7. Blasen mit Handicap 1

    Wer kann auf einem Bein hüpfend innerhalb von 60 Sekunden den größten Luftballon aufblasen?

  8. Blasen mit Handicap 2

    Wer kann auf einem Fahrrad fahrend innerhalb von 60 Sekunden den größten Luftballon aufblasen?

  9. Blasen mit Handicap 3

    Wer kann einen Luftballon am schnellsten in einem Wassereimer aufblasen, (Variante 1) so dass das Wasser überschwappt, oder (Variante 2) bis der Luftballon platzt (in diesem Fall muss es allerdings ein großer Eimer oder kleiner Luftballon sein.)?

  10. Weitergeben

    Alle sitzen im Stuhlkreis und es wird versucht ein Ballon mit den ausgestreckten Füssen weiterzugeben. Schwieriger wird es, wenn es mehrere Ballons gibt und verschiedene Richtungswechsel angesagt werden.

  11. Der Pokal

    Ein mit Wasser gefüllter Ballon wird auf einer Papprolle (z.B. Toilettenpapierrolle) liegend transportiert und dem nächsten Spieler per "Staffelübergabe" übergeben.

  12. Staffelspiel mit TT-Schläger

    Immer 2 Personen einer Mannschaft rennen gleichzeitig los. Der Ballon muss über die gesamte Strecke zwischen den beiden immer hin und her geschlagen werden. Tragen ist nicht erlaubt. Das Schlagen kann auch mit TT-Schlägern, Tennisschlägern, Schwimmflossen, Zeitungsrolle erfolgen.

  13. Staffelspiel mit Handtuch

    Immer 2 Personen rennen gleichzeitig. Sie halten ein Handtuch/Badetuch auf welchem sich ein Luftballon befindet. Das Badetuch muss beim Laufen gespannt sein, darf also den Luftballon nicht wie in einem Netz einfach einklemmen. Variante: der Luftballon muss von einem 2er Team zum nächsten mit dem Tuch geworfen und aufgefangen werden, usw.

  14. Wettspiel

    Immer 2 Personen bilden ein Team. Zwischen die Stirn wir ein Luftballon geklemmt. Entweder werden Kartoffeln, bemalte Steine o.ä. in einem Spielfeld oder auf einer "Rennstrecke" verteilt auf den Boden gelegt, die von dem Team schnell und so viel als möglich eingesammelt werden muss, ohne natürlich dass der Ballon auf den Boden fällt.

  15. Geschicklichkeitsspiel

    Welches Spielerpaar schafft es sich jeweils einmal im Kreis zu drehen, ohne dass der zwischen den beiden eingeklemmte Ballon auf den Boden fällt ?

  16. Zielschiessen

    An einem Ast hängen drei verschieden große aufgeblasene Luftballons. Mit Kastanien, kleinen Steinchen hat jeder für jeden Ballon 3 Würfe. Die Treffer werden notiert, wobei der kleinste Ballon die meisten Punkte erzielt.

  17. Reise nach Jerusalem - Variante

    Reise nach Jerusalem ist bei jedem Kinderfest beliebt. Nur wir spielen es diesmal etwas anders: anstatt sich auf einen freien Platz zu stürzen, stürzen sich nun alle beim Musikstopp auf die in der Mitte liegenden Luftballons. Weil es einen Luftballon zu wenig gibt, wie Personen mitspielend, scheidet immer eine Person nach jeder Runde aus.

  18. Mit Wurfringen punkten

    Jede Mannschaft schneidet aus einem Luftballon so viele Wurfringe als möglich. Diese Ringe müssen nun in einem Abstand von 1-2 Metern (ausprobieren) über Flaschen geworfen werden. Welche Mannschaft hat die meisten Ringe und auch noch die meisten Treffer?

  19. Das Dreier-Dream-Team

    Immer 3 Personen bilden ein Team, die im Kreis stehen und sich mit den Armen an den Schultern umfassen. Ein in der Mitte jedes Teams am Boden liegender Luftballon muss nun ohne Hände nach oben gestupst werden, so dass er über den Köpfen/Schultern herauskommt. Welches Team ist am schnellsten?

  20. Verrückt

    Es wird versucht in einen Luftballon ein TT-Ball hineinzuzwängen (Luftballon etwas erwärmen und dehnen). Anschließend wird der Luftballon aufgeblasen. Mit diesem "Spielball" geht es dann lustig zur Sache.

  21. Der einmalige Luftballon - unverwechselbar

    Unterschiedliche Luftballons in Größe und Form liegen rum. Jeder Kinderfest-Teilnehmer sucht sich einen Luftballon aus und schreibt seinen Namen darauf. Nun werden allen die Augen verbunden und jeder muss nun seinen Ballon durch Ertasten erkennen können.

  22. Ballon-Männchen

    Aufgabe ist es so viel wie mögliche Strichmännchen mit einem Filzer auf einen Ballon zu malen. Die Schwierigkeit ist dabei, dass der Ballon mit der einen Hand gehalten und zunächst aufgeblasen werden muss (Darf also nicht zugeknotet werden) und mit der anderen Hand werden die Strichmännchen aufgemalt. Zeit ca. 60-150 Sekunden.

  23. Luftballon-Hockey

    Längliche Ballone dienen als Schläger und die rundlichen Ballone sind die "Pucks". Ziel ist es nun mit den länglichen Ballonen einen oder mehrere runde Ballone in ein Ziel (z.B. Karton) zu schlagen. Oder ihr spielt das als Hockeyspiel im Gruppenraum. Allerdings sollten dann gewisse Anzahl an länglichen Ballonen vorhanden sein.

  24. Ballon-Sitz

    Ein Partner sitzt auf dem Stuhl und hat einen Ballon auf dem Schoß oder Knien liegen. Der andere Partner muss sich auf den Ballon setzen, so dass dieser platzt. Welches Team beim Kinderfest ist am schnellsten? Dieses Spiel lässt sich auch als Staffel spielen.

  25. Weitschuss mit dem Wasser-Ballon

    In jeden Ballon wird etwa 0.33 bis 0.5 Liter Wasser eingefüllt, der Ballon wird anschließend noch etwas aufgeblasen. Nun muss der Wasser-Ballon so weit wie möglich geschossen werden.

  26. Lungenvolumen

    Jede Gruppe bekommt einen Luftballon. Nun darf jeder der Gruppe einmal tief Luft holen und in den Luftballon rein blasen. Gewonnen hat die Gruppe, die dadurch den größten Luftballon aufgeblasen hat (ohne dass dieser zuvor zerplatzt ist). Die Schwierigkeit besteht auch darin, den Luftballon von einer Person zur nächsten weiterzugeben, ohne dass jedes Mal viel Luft dadurch verloren geht.

  27. Wurm 1

    Jeder aus der Mannschaft bekommt einen Ballon. Dieser Ballon wird nun zwischen Bauch und Rücken geklemmt und die Mannschaft versucht auf Kommando loszurennen ohne dass ein Ballon auf den Boden fällt. Hände zum Halten dürfen nicht genommen werden. Pro ins Ziel gebrachten Luftballon gibt es einen Punkt.

  28. Wurm 2

    Wie das Wurmspiel, jedoch diesmal nur 2 Personen, die sich einen Ballon zwischen Bauch und Bauch, oder Rücken an Rücken oder Rücken und Bauch einklemmen und über eine bestimmte Staffelstrecke rennen müssen.

  29. Ballon-Tipp

    Ein Ballon wird über eine „Rennstrecke“ durch Antippen befördert. Im Ziel steht ein Karton in welchem der Ballon hineinbefördert wird. Wer den Ballon mit den Händen hält, oder länger als 1 Sekunde mit dem Finger „führt“ muss zur Startlinie zurück.

  30. Ballon-Elektrizität

    Luftballone werden von jedem Teammitglied aufgeblasen und mit einem Knoten zugemacht. Anschließend wird der Ballon an der Kleidung oder den Haaren gerieben und an die Wand oder Stück Stoff gehängt. Wie viel Ballone hängen pro Mannschaft?

  31. Luftpost

    Unterschiedliche Aufgabenzettel werden in unterschiedliche Ballone gesteckt. Die Ballone werden aufgeblasen und im Raum verteilt. Jedes Gruppenmitglied fängt sich einen Ballon, setzt sich drauf und löst die darin befindliche Aufgabe.

  32. Wenn dem Ballon die Puste ausgeht

    Ein Ballon wird an einer Startlinie aufgeblasen und starten gelassen. An dem Punkt, an welchem der Ballon gelandet ist wird der Ballon erneut aufgeblasen und wieder starten gelassen. Diese Prozedur geht so lange, bis der Ballon eine zuvor markierte Ziellinie überfliegt.

  33. Das Ballon-Symphonie-Orchester

    Jedes Gruppenmitglied bekommt einen aufgeblasenen Luftballon. Die Gruppe muss nun mit den Luftballons versuchen ein Musikstück vorzuführen.

  34. Basket-(Luft-)Ball(on)

    Aufgabe ist es von 3-4 Spielern jeweils ihren eigenen Luftballon mit Hilfe eines Löffels in einen Korb (Wanne, Eimer) vor den anderen Mitspielern zu befördern. Dabei darf jeder Mitspieler den anderen Mitspieler daran hindern bzw. den anderen Luftballon mit Hilfe des Löffels wegschlagen.

  35. Wasser-Luftballon-Katapult

    Eine Mannschaft besteht aus 2 Teams. Jedes Team hat ein großes Badetuch welches als Katapult bzw. Fangtuch dienen soll. Ein mit Wasser gefüllter Luftballon wird nun von Team A über ein Volleyballnetz (Schnur) zu Team B katapultiert, welche versucht den Ballon aufzufangen. Wie oft können die beiden Teams den Luftballon innerhalb einer vorgegebenen Zeit hin und her katapultieren. Anstatt eines Luftballons kann auch ein Plastikball verwendet werden.

  36. Ratet mal zu wem es passt

    Jeder schreibt 1-3 Dinge über sich und legt diesen Zettel in einen Luftballon. Anschließend wird der Luftballon aufgeblasen und im Raum verteilt. Jede Person nimmt sich nacheinander einen Luftballon, setzt sich drauf und versucht zu raten zu wem die Beschreibung passen könnte.


Weitere Ideen und Spieletipps


[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit