Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Silvester-Party | Silvester-Feier

Der Party-Knaller für die Kids?

Wie gestalte ich eine Silvesterfeier? Diese Frage wurde einmal per e-mail gestellt. Und diese Frage ist absolut nicht leicht zu beantworten. Denn für eine Silvester-Party bzw. Silvesterfeier gibt es zig Möglichkeiten.

Es gibt ein paar Faktoren, die auf die Gestaltung einer solchen Silvesterfete Einfluss haben können. Dies gilt übrigens nicht nur zu Silvester. Auch für eine normale Party gibt es einige Punkte über die Du Dir bereits im Vorfeld Gedanken machen solltest und diese mit den Kids auch durchsprichst. Die Schwierigkeit besteht darin, die Erwartungshaltung der Jugendlichen an eine solche Feier zu treffen, da die Interessen des Einzelnen eventuell sehr weit auseinandertriften können.

Im Vorfeld einer Silvesterfeier sind folgende Punkte zu überlegen:

  • Ist es eine gemischte Gruppe? (Jungen und Mädchen)
  • In welchem Alter sind die Jugendlichen?
  • Ist Alkohol ein Thema? D.h. wollen die Jugendlichen Alkohol trinken bzw. bringen diesen gar selbst mit, obwohl Alkohol für die Kids verboten ist?
  • Wo findet das Fest statt? Besteht die Gefahr der Lärmbelästigung, die über das normale Mass an Silvester ggf. hinausgehen könnte?
  • Bringen die Jugendlichen Raketen und Bölller ohne Ende mit? Wer räumt den Müll hinterher ganz praktisch weg? Ist die Aufsichtspflicht gewährleistet? (nicht dass die ganze Bude abgefackelt wird...)
  • Was gibt es zu essen? Wer bringt was mit?
  • Wann ist die Feier aus? Wie kommen die Jugendlichen sicher nach Hause?
  • Wer darf zur Fete kommen? (Geschlossene Gesellschaft oder offen für jeden?)

Inhaltliche Planung der Party

Je nach Ort, Alter und Zusammensetzung der Gruppe und letztendlich auch den eigenen persönlichen Zielen/Vorstellungen können aus folgenden Punkten ein paar Ideen für eine Silvesterfeier zusammengestellt werden.

  • ein paar Spiele überlegen z.B.: (Dauer ca. 60-90 Minuten)
  • Stationenhausspiel (Frühling, Sommer, Herbst und Winter oder jeweils pro Monat ein Spiel)
  • ggf. ein Film oder Video zeigen (Dauer ca. 60-90 Minuten)
  • ggf. ein Büffet aufbauen mit mitgebrachten Leckereien, Salaten, Soßen usw. (Dauer ca. 60 Minuten)
  • als Alternative zum Alkohol verschiedene Säfte und alkoholfreie Mixgetränke mit Eiswürfel etc. Vielleicht einen geschickten Jugendlichen als Barkeeper, der die Säfte nach eigenem Belieben mixt und anpreist.
  • Dekoration: kommt auf die Themenschwerpunkte an. Denkbar jedoch Girlanden, Alufolien, Kerzen, Lampen usw.
  • Jahresrückblick: vielleicht Dias oder Bilder von den Aktivitäten anschauen, Anektdoten erzählen und gleich aufschreiben

Andacht/besinnlicher Teil

Ob ein besinnlicher Teil in eure geplante Silvesterfeier eingebaut werden soll liegt an dir und deiner Gruppe. Was ist dir wichtig? Was möchtest du vermitteln? Und je nach dem wie eine Silvesterfeier geplant wird und dann tatsächlich abläuft, kann ein besinnlicher Teil auch ganz schön in die Hose gehen. Den richtigen Dreh hier zu finden und die Jugendlichen rechtzeitig für einen besinnlichen Teil einzufangen das liegt dann an dir. Hier ein paar Ideen.

  • Jahreswechsel als Zeitsprung:
    Rückblick: was war das Besondere für den Einzelnen im vergangen Jahr?
    Wurden besondere Glaubenserfahrungen gemacht?

    Ausblick: was erwartet der Einzelne für das kommende Jahr?
    Wo möchte der Einzelne im Glauben vorwärtskommen?

  • Andacht zur Jahreslosung

  • Zeit der Stille:
    gemeinsames Beten, gemeinsame Meditation
    (eigentlich sehr konträr zu dem Jubel, Trubel, Heiterkeitsstimmungsbild von Silvester)

Die oben genannten Vorschlägen wurden von uns in der ein oder anderen Form und je nach Gruppe schon durchgeführt. Nicht alles hat geklappt. Es gab gute und weniger gute Silvesterfeiern. Eine Silvesterfeier mit der Jugendgruppe muss nicht unbedingt sein, vor allem dann nicht, wenn deine Vorstellungen als Gruppenleiter(in) nicht mit den Erwartungen der Jugendlichen unter einen Hut zu bringen sind. Ein Saufgelage muss nicht sein. Wenn es dir aber gelingt eine schöne gemeinsame Feier zu veranstalten wo die Gemeinschaft, der Gruppenzusammenhalt, die Freude und die Kameradschaft im Vordergrund stehen, dann kannst Du eine solche Feier mal versuchen.

Wer noch weitere Ideen und Anregungen zu Silvester hat schickt sie über das Kontaktformular einfach her.

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit