Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Waldolympiade

Tausche Ideen gegen Spielebuch

(in Gruppen zu spielen oder in Einzelwertung)

Stationen für Waldolympiade

  1. Tannenzapfen in Eimer werfen

    Jeder hat 10 Tannenzapfen. Wie viele Tannenzapfen trefft ihr in den Eimer?

    Anzahl Personen______ Anzahl der Treffer _______ Schnitt pro Person _____

  1. Nagelbrett

    Jeder hat 20 Schläge mit dem Hammer frei, um Nägel einzuschlagen. Wie viele Nägel schafft die ganze Gruppe in den Holzblock?

    Anzahl Personen______ Anzahl der Treffer _______ Schnitt pro Person _____

  2. Waldsitz bauen

    Aus Reisig, Stöcken usw. wird ein Sitz gebaut, auf dem nach Fertigstellung alle mal Platz nehmen sollen. Hält der Sitz die Sitzprobe aus und ist er einigermaßen bequem?

    Anzahl Personen______ Bauzeit _______ Sitzprobe ok? JA / NEIN

  3. Steine erkennen

    Aus 10 Steinen wählt sich jeder einen aus, den er den anderen zeigt. Dann bekommt der Betreffende die Augen verbunden und versucht „seinen“ Stein blind zu erkennen.

    Anzahl Personen______ Anzahl der erkannten Steine _______ Schnitt pro Person _____

  4. Speer werfen

    mit einem Stock durch einen Reifen (oder zwischen zwei Bäumen durch) treffen; jeder hat 4 Versuche (Abstand zum Reifen je nach Alter)

    Anzahl Personen______ Anzahl der Treffer _______ Schnitt pro Person _____

  5. Wahrnehmungstest

    Es befinden sich ca. 20 Gegenstände (aus der Natur) auf einem Tablett. Für 10 sec. werden sie aufgedeckt gezeigt und anschließend zugedeckt. Wie viele der Gegenstände können noch aufgezählt werden? Alternativ: Gegenstände befinden sich in einem Sack und müssen in 60 Sekunden erfühlt werden.

    Anzahl Personen______ Anzahl der Treffer _______ Schnitt pro Person _____

  6. Schätze sammeln

    In einem abgegrenzten Gebiet haben die Eichhörnchen ihre Vorräte vergraben, die sie im Winter vergessen haben. Sucht nach ihnen! (jede Gruppe 20 Teile) (jede Gruppe braucht eine andere Abgrenzung oder die Süßies müssen nach einer Gruppe neu versteckt werden). Abgrenzung mit Seil oder Kreppbänder o.ä.

    Keine Wertung – denn die gefundenen Süßigkeiten sind schon die Belohnung!

  7. Kette oder Schmuck aus Naturmaterial

    Jeder macht sich eine Kette oder ein anderes Schmuckstück aus Draht und Naturmaterial.

    Anzahl Personen______ Anzahl der Ketten _______ Qualität: GUT / Schlecht

  8. Naturmaterialiensuche

    Es müssen 10 verschiedene Dinge in der Natur gesucht werden: Feder, Eichenblatt, Buchecker, etwas Glattes, etwas Rundes, ein Krabbeltier, ein Abfallstück, etwas Blühendes, etwas Glitzerndes, etwas Rotes (aus der Natur, kein Abfall)

    Anzahl Personen______ Anzahl der Gegenstände _______ Schnitt pro Person _____

  9. Waldbild legen

    Legt ein Bild (oder eine Schrift) aus Naturmaterialien. Sammelt verschiedene Materialien (in der Stofftasche oder Eimer kann das Material gesammelt werden). Die Dinge von Aufgabe 9 können auch dazu verwendet werden. (Die Kunstwerke werden fotografisch festgehalten)

    Quantität: Klein / Mittel / Groß Qualität: einfach / originell / aufwändig / super

  10. Tarnung

    Mit Wäscheklammern und Naturmaterial (Zweige, Blätter usw.)muss sich die Gruppe so tarnen, dass sie in der Natur und von anderen Personen nicht mehr zu erkennen ist. (Das Ergebnis wird fotografisch festgehalten)

    Qualität: schlechte Tarnung / mittelmäßige Tarnung / super getarnt

  11. Lasso werfen

    Mit einem Seil (Lasso) muss ein Holzblock eingefangen werden. Jeder hat 3 Versuche.

    Anzahl Personen______ Anzahl der Treffer _______ Schnitt pro Person _____

  12. Irrgarten

    Mit verbundenen Augen muss jedes Gruppenmitglied einzeln und nacheinander an einem Seil entlang gehen, das zwischen mehreren Bäumen angebracht ist. Die Zeit wird gemessen für die Gesamtgruppe.

    Anzahl Personen______ Benötigte Gesamtzeit _______ Schnitt pro Person _____

  13. Holzscheiben absägen

    Jedes Gruppenmitglied muss eine Holzscheibe aus einem mitteldicken Baumstamm sägen. Es wird die Gesamtzeit gemessen. Alternativ: wie viel Holzscheiben werden innerhalb von 4 Minuten herausgesägt.

    Anzahl Personen______ Benötigte Gesamtzeit _______ Schnitt pro Person _____

  14. Tarzanschwingen

    An einem Seil, das am Baum angebracht ist, möglichst weit schwingen und eine Büchse mit dem Fuß von einem Tisch herunterkicken. Jedes Gruppenmitglied hat 3 Schwünge.

    Anzahl Personen______ Anzahl der Treffer _______ Schnitt pro Person _____

  15. Späher

    Von einer bestimmten Entfernung müssen Gegenstände, die an einem Baum oder im Gelände hängen, erkannt werden. Wie viele können benannt werden?

    Anzahl Personen______ richtig benannte Gegenstände _______ Schnitt pro Person _____

  16. Frisbeewurf:

    Zwischen 2 Bäumen muss eine Frisbeescheiben durchgeworfen werden. Jeder hat 3 Versuche, alle Treffer zählen. Oder alternativ ein Frisbee-Parcours: Es geht darum, z.B. drei bezeichnete Gegenstände (Baum, Bank, Ast) der Reihe nach mit dem Frisbee zu treffen mit möglichst wenig Würfen.

    Anzahl Personen______ Anzahl der Treffer/Würfe _______ Schnitt pro Person _____

  17. Balanceakt

    Einer nach dem anderen aus der Gruppe muss über einen Baumstamm (1x oder x-Mal) balancieren, ohne den Boden zu berühren. Es wird die Gesamtzeit gemessen.

    Anzahl Personen______ Benötigte Gesamtzeit _______ Schnitt pro Person _____

  18. Früchtepuzzle

    Früchte verschiedener Bäume müssen dem jeweiligen Ast zugeordnet werden. Alternativ: Blätter

    Anzahl Personen______ richtig zugeordnete Gegenstände ______Schnitt pro Person _____

  19. Stöcke erkennen

    Jeder Teilnehmer der Gruppe sucht sich einen Stock und prägt ihn sich ein. Mit verbundenen Augen versucht jeder reihum, seinen Stock wieder zu erkennen.

    Anzahl Personen______ Anzahl der erkannten Stöcke _______ Schnitt pro Person _____

Hinweise, Vorbereitung und Material:

  • Gruppeneinteilung vorher festlegen oder Zufall entscheiden lassen (Gruppen zu 4-5 Teilnehmern)

  • Reihenfolge Durchführung der Stationen ist nicht festgelegt, kann aber festgelegt werden, sofern die Stationen an einem Rundkurs liegen.

  • Die Zeit pro Aufgabe sollte begrenzt sein, sofern sehr viele Mannschaften teilnehmen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass es unterwegs Stau gibt und in der vorgesehenen Gesamtzeit nicht alle Stationen erledigt werden können.

  • Alle Teilnehmer der Gruppe sollen beteiligt sein

  • Jede Mannschaft bekommt den Laufzettel (Stationenzettel) mit. Im Gelände sind die jeweiligen Stationen mit Nummern gekennzeichnet.

  • Jede Gruppe nimmt einen Eimer und den Auswertungsbogen mit (auf Karton kleben), Stift, Schriftführer bestimmen

  • Foto bereithalten

  • Die Materialien, die pro Station benötigt werden ergeben sich aus der Beschreibung bzw. natürlich der Kreativität des Vorbereitungsteams.

  • Alle Materialien müssen vor Spielbeginn bereitliegen und dem jeweiligen Stationsleiter mitgegeben werden.

Ein Beitrag von: Dorothee S. aus Winnenden, überarbeitet und ergänzt durch praxis-jugendarbeit.de

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit Spiele, Programme und Ideen zur Jugendarbeit