Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 3000 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Kugellager-Methode

 Kreativitätstechnik Kugellager-Methode
Kreativitätstechnik Kugellager-Methode
©: E.H.

Mit jungen Menschen zu arbeiten, sie zu motivieren und ihnen neue Horizonte zu bieten, ist sicher keine leichte Aufgabe. Dabei sind die unterschiedlichen Charaktere zu berücksichtigen, gleichzeitig bedarf es aber auch einer gemeinsamen Kommunikationsebene. Hier zeigt sich als hinderlich, dass die einen sprachfreudiger und sprachbegabter, die anderen eher still sind und nur zu bestimmten Themen, die sie sehr interessieren, sich zu Wort melden.

Mit der Kreativitätstechnik Kugellager-Methode können die ruhigen Mitglieder einer Jugend- oder Kindergruppe motiviert werden, sich stärker in die Gruppen-Kommunikation einzubinden. Die Methode eignet sich ebenso hervorragend, eine neue Gruppe, in der sich die Mitglieder noch nicht kennen, einander näherzubringen.

Im Gegensatz zu den meisten Kreativitätstechniken, die überwiegend der Lösung von Problemen oder dem Erreichen eines bestimmten Zieles dienen, ist die Kugellager-Methode eher auf den Selbstzweck ausgerichtet.

Wie funktioniert die Kugellager-Methode?

Im Idealfall können zwei Kreise gebildet werden, bei der sich je zwei Personen gegenübersitzen oder stehen. Es entsteht so ein innerer und ein äußerer Kreis. Der oder die Moderatorin gibt nun ein Thema vor, über das sich die zwei sich gegenübersitzenden Personen leise unterhalten. Dazu wird auch eine Zeitvorgabe gemacht, beispielsweise 5 Minuten. Nach diesen 5 Minuten rücken die Personen des inneren oder des äußeren Kreises im Uhrzeigersinn einen Stuhl weiter. Bei angenommenen 16 Personen mit je 8 Personen für die Kreise dauert eine „Umrundung“ entsprechend 40 Minuten.

Für die Kugellager-Methode eignen sich in Bezug auf das Alter am besten weitgehend homogene Gruppen, die in etwa den gleichen Wissensstand besitzen. Zum Beispiel Gruppen im Alter von 10 bis 13 Jahren, von 14 bis 16 Jahren und Gruppen von 17 Jahren bis über 18. Natürlich wird eine ausreichend große Gruppe des gleichen Altersdurchschnitts kaum zufällig zusammenfinden. Darum sollte die Kugellager-Methode mit Vorankündigung durchgeführt werden. Es können aber auch Listen geführt werden, in denen sich die Kinder und Jugendlichen entsprechend ihrem Alter selbst eintragen.

Ein kleiner Nachteil bei der Kugellager-Methode besteht darin, dass die Teilnehmerzahl immer gerade sein muss. Nötigenfalls springt bei ungeraden Teilnehmerzahlen der oder die Moderatorin ein und ergänzt den Kreis.

Welche Gesprächsthemen eignen sich für die Kugellager-Methode?

Es ist je nach Alter der Kinder oder Jugendlichen sehr unterschiedlich. Jüngere Kinder könnten sich zum Beispiel darüber unterhalten, was sie am Wochenende gemacht haben. Ältere Jugendliche können komplexere Themen angehen, etwa die Legalisierung von Cannabis. Der oder die Moderatorin kann vor der Kugellager-Methode ein Brainstorming zur Themenfindung abhalten.

Bei der Kugellager-Methode ist der Weg das Ziel

Mit dieser Kreativitätstechnik ergeben sich einige Möglichkeiten in der Jugendarbeit. Sie ist unter anderem sehr gut geeignet, neue Mitglieder einzuführen. Gehemmte Jugendliche lernen, aus sich herauszugehen. Die richtige Einschätzung von Personen, abseits von Vorurteilen oder „Feindbildern“, kann hier geübt werden. Dabei erarbeiten sich die jungen Teilnehmer ihre Erfahrungen, die sie in der Kugellager-Methode machen, selbst und das ist der wohl wertvollste Bestandteil dieser Technik. Es sitzen sich zwei Personen gegenüber, die ihr eigenes Wissen preisgeben und neues Wissen aufnehmen, auf Augenhöhe, ungefiltert und nicht manipuliert.


Methoden und Techniken für die Kreativität und Ideenfindung

Einleitung: Kreativitätstechniken und Techniken zur Ideenfindung
Methoden: Brainstorming | Six Thinking Hats | Reizwortanalyse | 635-Methode | ABC-Methode | Design-Thinking | Laterales-Denken | progressive-Abstraktion | Negativkonferenz | Scrum | Kopfstand-Methode | Schneeball-Methode | Mindmap | Kugellagermethode



Weitere Meldungen und Artikel für Jugendleiter in der Jugendarbeit zu...

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 3000 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Jugendleiterausbildung Jugendleiter: Themen und Know How zur Jugendarbeit Jugendleiter: Themen und Know How zur Jugendarbeit Themen zur Jugendleiterschulung Themen zur Jugendleiterschulung Themen zur Jugendleiterschulung