Quelle: www.Praxis-Jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Andachten und Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit
nur für den privaten Gebrauch | Eine Veröffentlichung - egal wo - ist ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

Freude

Kernaussage: Die Freude am Herrn ist unsere Kraft

Jesus spricht: „Solches habe ich zu euch geredet, auf daß meine Freude in euch bleibe und eure Freude völlig werde.“ Die Bibel spricht oft von Freude. Im alten Testament heißt es schon, dass die Freude am Herrn eure Stärke ist. Ich möchte mal von euch wissen, was Freude und Glaube in Euch miteinander zu tun haben. Macht der Glaube Freude oder macht er mehr Probleme?

Schriftliche Gegenüberstellung: Freude und Probleme oder Nöte.

Ich hab mir des irgendwie schon so vorgestellt, dass die Liste der Probleme als Christ länger sein wird, als die der Freuden. Deshalb erzähl ich euch noch eine Geschichte – und natürlich handelt sie von …. genau von Peter.

Vor vielen Jahren, als Peter noch im Kindergarten war, da hat ein Nachbarsjunge, der Marco, den Peter mit in die Kinderstunde geschleift. Marco ist viel älter als Peter und war damals schon in der Jungschar. Als Peter das Alter hatte in die Jungschar zu gehen, da war Marco nur noch ein Paar Monate dabei und hat dann in den Teeniekreis gewechselt. Für Peter war der Marco so ein Vorbild. Der ist von klein auf in der Gemeinde gewesen – hat fast nie eine Stunde versäumt. Irgendwie war er mit Begeisterung dabei. Peter denkt über Marco nach. Erinnert sich, dass Sein Vater vor ein paar Tagen beim Mittagessen erzählt hat, dass man Marco in der Gemeinde überhaupt nicht mehr sieht. Vater hat dabei besorgt ausgesehen. Warum geht Marco nicht mehr in die Gemeinde, fragt Peter sich. Jetzt läuft Peter gerade an Marcos Haus vorbei. Eine Innere Stimme drängt ihn, doch zu klingeln und Marco selbst zu fragen. „Hm, das muss ziemlich blöd kommen,“ denkt Peter sich. Aber die Stimme will nicht schweigen. Peter gibt sich einen Ruck. „Vielleicht ist Marco ja gar nicht zu Hause.“ Denkt Peter. Aber da surrt schon der Türöffner. Marco guckt durch die Küchentür, wer da wohl kommt. „Oh, Peter, du? Mit dir hab ich ja gar nicht gerechnet.“ Peter schaut unwohl auf seine Füße. Was soll ich nur sagen? Fragt er sich. Aber Marco plappert schon munter weiter.

„Komm rein, ich freu mich, dass du da bist. Wie geht`s Dir?“ „Ja, ganz gut,“ antwortet Peter. „Und dir?“ Marco grinst übers ganze Gesicht. „Blendend.“ Ruft er strahlend. „Du hab da eine Clique kennen gelernt. Lauter coole Jungs. Mit denen kannst du Spaß haben – bis zum Abwinken“ Peter weiß nicht recht, was er darauf sagen soll.

Von so was hat er doch noch gar keine Ahnung. Clique und so … Aber Marco erzählt munter weiter. „Am Samstag waren wir draußen am Stadtsee. Gegrillt haben wir, Bier getrunken, coole Musik gehört und gelacht und Spaß gehabt, bis in der Früh um drei.“ Ach deswegen warst du am Sonntag nicht im Gottesdienst?“ fragt Peter betreten. „Gottesdienst, pfff, das ist doch langweilig. Was für kleine Kinder und alte Weiber. Die wissen dort ja gar nicht was es heißt Spaß zu haben. Peter denkt kurz nach. Doch, er hat schon Spaß in der Jungschar.

So langweilig wie Marco jetzt tut ist es doch gar nicht. Na ja, aber wenn er vor der Entscheidung steht bei einem Fußballturnier mit zu spielen oder in die Jungschar zu gehen, das ist dann schon schwer zu entscheiden, und wenn er dann in die Jungschar geht, dann nur, weil er denkt, dass Gott das so will. Mehr Spaß hätte er sicher auf dem Fußballplatz. Er kann den Marco schon verstehen. Peter überlegt sich, wie denn Freude in die Jungschar kommen kann – wie kann Jungschar mit Geschichten aus der Bibel, mit Liedern über Jesus und mit den Spielen richtig Spaß machen? Ja, das frag ich euch. Wie kann Jungschar mit Geschichten aus der Bibel, mit Liedern über Jesus und mit Spielen richtig Spaß machen?

Vorschläge sammeln!

Autorin : Sigrid Scharnowski

[ © www.praxis-jugendarbeit.de | 2500 Spiele, Bastelideen, Quizfragen für Partyspiele, Kindergeburtstag, Freizeiten, Gruppenstunde, Spielstrassen, Kinderfest etc. ]



Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Ideen zur Jugendarbeit Anspiele und Ideen zur Jugendarbeit Gespräche mit Kindern oder Jugendlichen Andachten, Themen und Ideen zur Jugendarbeit